Handy zerstören

5 Antworten zur Frage

~ die garantie verfällt. Ich will auf jedenfall mir ein neues handy kaufen. aber ich weiß net so recht. denkt ihr es wäre richtig, es zu ~~ aber ich weiß net so recht. denkt ihr es wäre richtig, es zu zerstören. ich finde es.
Bewertung: 2 von 10 mit 33 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Handy zerstören

Hallo. Ich besitze das Handy Samsung GT-S5230 und möchte es mit möglichst wenigen Spuren zerstören, so dass es nicht mehr richtig funktioniert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, den das Handy treibt mich zum Wahnsinn.
verkauf es bei Ebay bekommst du noch Geld dafür
Wenn man den akku rausnehmen kann: akku rausnehmen, dann siehst du so ein paar goldene streifen die den akku mit dem handy verbinden, die mit einem messer oder einer schere beschädigen, fertig.
Ich weiß zwar nicht warum man ein Handy kaputt machen muss aber.kannste auch ohne Spuren zerstören.einfach dem Handy ein Bad gönnen. Danach alles trocken machen und es ist hin.
Falls Du allerdings damit Deine Versicherung eine Pinnen willst.lass es bleiben. Jedes Handy hat spezielle Wasserindikatoren die sich verfärben.
lad eine firmware für ein ganz anderes handy drauf. also halt mit odin. da gibts genug videos in youtube. dann startet es nichtmehr, aber die garantie verfällt.
Ich will auf jedenfall mir ein neues handy kaufen. aber ich weiß net so recht. denkt ihr es wäre richtig, es zu zerstören. ich finde es respektlos gegenüber meinen eltern. was meint ihr dazu?

Ich soll mein Handy absichtlich Zerstören?

Hallo!
ich habe mein Smartphone nun schon seit knapp 1,5 Jahren. Aber scheinbar ist es ein "Montagsgerät", war nun schon 2mal in der Reperatur. Beim letzten mal sagte man mir, dass ich beim nächstenmal es einfach noch ins Wasser schubsen soll, dann krieg ich ein neues. Ich tat es als schlechten Witz ab! Vor wenigen Tagen ging mir das Handy wieder kaputt, diesmal reagiert das Display nichtmehr auf meinen Finger. Im Laden brachte ich dann auch die beiden letzten Reperaturbestätigungen mit und habe ein neues verlangt! Er sagte mir, "Lass es 'ausversehen' ins Wasser fallen, dann kriegst du ein neues" Ansonsten könnten die es nur wieder in die Reperatur schicken, aber wieder 2Wochen ohne Handy, da hab ich keine Lust zu. Aber können die denn sowas "unmoralisches" von mir verlangen? Was soll ich tun? Ich habe ja den Base-Sorglos-Tarif , das ersetzt auch Wasserschäden, aber zum Schluss krieg ich so eine Android-Krücke, weil mein jetztiges Handy natürlich durch die knapp über 1 Jahr Alter kaum noch was wert ist. Ich will doch nur mein jetztiges Handy, aber das es bitte auch funktioniert und nicht ständig kaputt geht!
, Kenuvis
da ich aus der Branche komme, kann ich Dir nur Raten, dass Du das mal schön sein lässt! Denn ein neues Gerät durch nen Wasserschaden wirst du nicht. Was bei Dir allerdingsmöglich wäre ist, dass wenn du dreimal den gleichen Schaden hast und das per Reparaturbestätigung nachweisen kannst, dass Dir dann ohne wenn und aber ein neues Gerät gestellt werden muss. Ansonsten kann ich Dir wirklich nur ans Herz legen, dass du dein gerät nochmal einsendest und echt wartest oder Dir ein billiges Gerät holst bist du eine Vertragsverlängerung machen kannst. Es kommt drauf an bei welchen Anbieter du bist, kannst du vielleicht schon 6 bis 4 monate vorher deinen Vertrag verlängern.
Lass es sein mit Absicht das Handy zu zerstören. Obendrein ist es auch noch Betrug wenn du sowas machst. Du mußt den Anbieter die Chance geben es dreimal zu reparieren zu lassen und nach dem dritten mal egal ob es schon1,5 Jahre ist bekommst du ein neues Handy, daß müssen sie dir geben es ist dein Recht. Wie Nachfrager3112 schon beschrieben hat.
Also Apple zum beispiel gibt nur ersatz gegen bezahlung wenn du es ins wasser fallen lässt. Musste ich jedenfalls machen.