Geht akne weg

8 Antworten zur Frage

~ verschreiben diese Pille bei Hautproblemen. Ob die Akne ganz weg geht kann ich nicht sagen, aber sie wird auf jeden Fall besser. Wenn sich ~
Bewertung: 3 von 10 mit 734 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Geht durch die Belara Pille Akne weg?

Ich nehme seit 1 Monat die Pille "Belara" geht dadurch Akne weg? Und wie lange dauert das?
Allgemein hilft die Pille bei Akne, bzw Akneneigung. Ob Deine Akne ganz weg geht, kann keiner sagen, aber es ist den Versuch wert, oder? Du solltest auch auf ausgewogene Ernährung achten. In manchen Fällen hilft auch Solarium im Winter
meine ehemalige Frauenärztin und mein derzeitiger Frauenarzt verschreiben diese Pille bei Hautproblemen. Ob die Akne ganz weg geht kann ich nicht sagen, aber sie wird auf jeden Fall besser. Wenn sich nach 3 Monaten nichts getan hat, geh nochmal zum Arzt.
Direkt bestätigen kann ich das net, aber wenn du noch nen Vitaminpräperat , diese Brausetabletten halt, gibts keine probleme.
Kann aber sein, dass man von der Pille Haarausfall bekommt
Ähm Haarausfall wird nicht durch die Pille ausgelöst, höchstens das absetzten, wenn man sie jahrelang genommen hat. Auch hilft ein niedrig dosiertes Vitamin präperat nicht. Ausgewogenen Ernährung hilft auch nur bedingt, ist aber zu empfehlen.
Also ich hab sie jahrelang genommen und hatte gar keine Probleme, weder mit der Haut- noch mit den Haaren.
Mit dem Vitamin- Präparat geb ich Dir recht.
Ich habe Haarausfall - es ist weder erblich bedingt, noch liegt es an meiner Ernährung. Meine Blutwerte sind gut und dann kann es schlussendlich nur noch an der Pille liegen. Wenn sich jemand den Beipackzettel durchliest wird er sehen, dass es da auch drin steht. Ich kann net sagen, dass es bei jedem so ist, deswegen habe ich ja auch "kann aber sein" geschrieben.
Dann hast Du sie nicht vertragen? Allergien hast Du auch nicht?
Habe auch mal die Belara genommen, wegen meiner Akne hat aber leider nicht geholfen. Dazu muss man alerdings sagen, dass es kein allgemeines Mittel gegen Akne gibt. Leider muss man für sich rausfinden, welches Mittel wirklich hilft. Die Belara soll aber gegen Akne wirken. Es dauert natürlich auch seine Zeit bis sie ihre Wirkung einschlägt.

Hilfe meine Akne geht nicht weg.

Ich bin schon echt am verzweifeln, ich hab im Gesicht und auf meinem Rücken Akne, am Rücken ist es schlimmer. Ich habe schon so viele verschiedene sachen ausprobiert und war auch schon so oft bei meinem Hautarzt, aber es hilft einfach nichts, auch eine Ernährungsumstellung und Sport helfen mir nicht. Die Creme die mir der Arzt nach 5000000 anderen jetzt mal verschrieben hat, trocknet meine Haut im Gesicht extrem aus so das es schon etwas weg tut. Was könnte ich jetzt noch machen? Kann man sich die Pickel nicht einfach weg operieren lassen oder sonst was? Wahrscheinlich kommen jetzt welche damit das ich mal zu einer Kosmetikerin soll, aber ich hab schon so viel schlechtes davon gehört und so viel Geld habe ich leider auch nicht. Gebt mir bitte tipps
Hallo, wenn Dir bislang nichts geholfen hat, nicht mal ein Besuch beim Hautarzt.gehe doch mal zum Frauenarzt: da gibt es eine Pille, die auch gegen Akne hilft.
akne ist echt ein leidensweg, den wir alle in der jugend durchgehen müssen. teilweise noch im alter.
aus meiner erfahrung kann ich dir nur sagen, daß du die richtige seife finden mußt. die reinigt und dich nicht angreift.
versuche mal babyprodukte. babyshampoo und puder.
die sind neutraler und deshalb der erste schritt der wahl in dem riesigen feld des testen und ausprobierens
Die Haut ist ein Ausscheidungsorgan.Nimmst du viele Zusatzstoffe+Gifte auf,muß sie es wieder ausscheiden.Lass Milch+Zuckerprodukte weg.

Wann geht Akne von selbst weg?

Ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und habe immer noch leichte Akne, die sich gelegentlich verschlimmert, wenn ich z.B. unter psychischer Anspannung stehe. Eingesetzt hat diese körperliche Erscheinung zu Anfang meiner Pubertät mit ca. 11/12 Jahren. Ich denke, dass es bei mir wahrscheinlich noch ein paar Jahre dauern wird, bis diese ganz verschwunden ist. Ein Hautarzt wird dir dies aber mit Sicherheit besser sagen können. Im akuten Stadium der Akne wurde mir eine spezielle Salbe verschrieben, deren Wirkung aber zu wünschen übrig ließ. Auch wenn ich mir gelegentlich wünsche, dass diese Zeit ein Ende habe, so denke ich gleichzeitig auch daran, eigentlich mit diesem Makel noch ganz gut bedient zu sein, im Vergleich zu denjenigen, deren Körper vielleicht von Geburt an auf solch eine Weise entstellt ist, dass man dies niemals mehr chirurgisch beheben könnte. Im Gegensatz zu meiner Schwerhörigkeit würde ich meine Akne als das kleinere, ertragbare "Übel" ansehen, aber ich verstehe dich natürlich.
Das ist bei jedem anders und kann pauschal nicht gesagt werden. Als Mädchen hast du die Möglichkeit, das mit der Pille unter Kontrolle zu kriegen, die ist gut für die Haut und sorgt für reine Haut. Sollte sie extrem sein kannst du damit auch zum Dermatologen von selbst geht sie irgendwann zwischen 14 und 22 weg im Normalfall. 
Wenn du aus der 'Zeit' raus bist. So mit ca. 16-22 Jahren, bei jedem Anders
Ich selber habe keine Probleme damit, jedoch habe ich eine Freundin die alles ausprobiert hatte gegen Akne und es hat alles nichts geholfen. Sie hat dann angefangen die Pille extra für Akne zu nehmen und seitdem sind die pickel wirklich weggegangen und bis auf die gebliebenen pickelmale ist nichts geblieben. Ich würde es an deiner stelle auch damit versuchen, weil es bei ihr echt viel geholfen hat.
Akne geht einfach nicht weg wieso?
Hey, ich bin der jean und bin 18. ich habe akne die einfach nicht weg geht. hab alles probiert. sogar meine beste freundin kim hat mir schon geholfen da sie akne am vaginal bereich hatte. aber es geht einfach nicht weg. hier ist ein bild
Was hast du denn schon alles probiert? Ich hatte auch mal Akne und habe dann angefangen Heilerde zu benutzen. Nach 2 Monaten hatte ich keine Akne mehr. Also falls du das noch nicht benutzt hast, kann ich es dir nur empfehlen! 
Warst du schon beim Hautarzt deswegen, der müsste doch ein Mittel finden, das dir hilft. Das geht jedoch auch nicht von heute auf morgen.
Bin 25 und habe leichte Akne.Gesicht und Rücken.dachte die geht nach der Pubertät weg.Wird mir die Akne mein leben lang bleiben?
hängt davon ab. ist nicht bei jedem so
demnach wie schwer die akne ist, würde ich dir aber empfehlen dir etwas vom arzt dagegen verschreiben zu lassen, um narben vorzubeugen.
Akne ist kein Pubertätsmerkmal, sondern eine Hormon/Stoffwechselstörung.
Ich habe meine ersten Pickel mit meiner ersten Schwangerschaft bekommen
Wichtig ist eine ausgewogene Ernährung, kein Nikotin, kaum oder keinen Alkohol, wenig fettes Essen, viel Obst und Gemüse und gute Kosmetikprodukte oder einen Besuch beim Hautarzt.
Pubertät ist ein Aspekt, Ernährung ein anderer. Schreibe doch einfach mal auf, was Du isst. Vielleicht kommst Du so dahinter, welche Nahrungsmittel bei dir pickelfördernd wirken.
Ich werd demnächst 25 und hab auch noch leichte Probleme. Ist halt Veranlagung. Frag mal deine Eltern oder andere nahe, ältere Familienmitglieder, wie lange sie damals Hautprobleme hatten, wenn alle sagen, sie hatten mit 25 längst keine Pickel mehr, solltest du vielleicht mal zum Hautarzt gehen.
Ich weiß zum Beispiel, dass mein Vater bis mindestens Mitte 20 noch regelmäßig "aufgeblüht" ist, deshalb überrascht es mich gar nicht, dass ich immer noch Probleme hab.
Hatte ich auch, und irgendwann die Nase voll davon. Mein Hautarzt hat mir ein spezielles Antibiotikum verschrieben, das gleichzeitig auch lichtempfindlich macht , und nach glaube ich 3 Wochen war alles weg und ist bis heute nicht wiedergekommen.
Hautarzt - Roaccutan nachfragen - 6 Wochen Kapseln schlucken jeden Tag - Akne für immer weg.