Frage kondom gre

3 Antworten zur Frage

~ kannst bzw. die kondom größe Kondomgrößen von Durex — Kondomgröße und dort kannste auch bestellen Die Teile bestehen aus Gummi und ~
Bewertung: 9 von 10 mit 1130 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Frage zu kondom"größe".

Heey
Also folgendes delikates Problem. Ich und meine Freundin wollten miteinander schlafen also hab ich kondome gekauft ich dachte die werden passen Aba Naja Fehlanzeige. Des überziehn wollte ned so jetz hab ich mich schlau gemacht weil des ned nochmal passieren sollte aber jetz versteh ich ned ganz wie des mit der breite so is. Umfang von 13-14cm ist dann breite von ab 60 mm oder? Aber es gibt ja im dm etc. Die Größe fast ned. Da is des gröste 57mm können die auch passen oder sind 3mm zu viel unterschied also das sie leichter reißen oder des überzeihn schwerer wird?
also der umfang 13-14 ist eigentlich durchschnitt was du oft siehst auf den packungen 52mm 57mm größer oder kleiner ist der durchmesser
solltest du jetzt einen umfang von 14-15 haben reicht es die mit 57mm zu kaufen denn diese sind mit paar mm noch dehnbar sowohl von der länge als auch von der breite. was ich dir empfehlen kann kaufe dir mal lieber die durex es gibt dort eine bessere auswahl und diese sind auch besser beschrieben ich gebe dir ebend mal nen link wo du deine genaue pennis größe ermitteln kannst bzw. die kondom größe
Kondomgrößen von Durex — Kondomgröße und dort kannste auch bestellen
Die Teile bestehen aus Gummi und dehnen sich.die passen auch einige Millimeter drunter und drüber

Frage zum Kondom

Ich habe bei der großen Bravo Penismessaktion mitgemacht, und liege da für mein Alter ziemlich im Schnitt. Das ist also kein Problem. Das Problem ist nur, das ich einen Umfang von 10 cm Dicke am errigierten Penis habe und Bravo sagt, dass bei Penisumfängen kleiner oder gleich 10 cm das Standardkondom zu groß ist. Meines Wissens ist das 52 mm breit richtig?
Wieso ist mir das dann zu groß, wenn ich einen Umfang von 100 mm habe? Das ist doch ein Wiederspruch. Normalerweise müssten die 52mm Kondombreite doch viel zu dünn sein.
en Rat.
das ist die messung für die 5,2
http://www.net-thecs.de/JPG/durchmesser.jpg
Frage kondom gre
wenn der Umfang 100 mm dann ist der Durchmesser =
u = d * Pi
u / Pi = D
100 / 3,14 = 31,85
Der Durchmesser beträgt also 31,85 mm und deswegen sind 52 mm zu groß.
offensichtlich war da ebenfalls ein denkfehler auf seiten der bravoredaktion. die haben doch eigendlich auch alle nichts im kopf
Klasse - endlich mal ein praktisches Beispiel dafür, wie wichtig Mathematik in der Schule ist.
Da stimme ich zu frueling!
Warst du gut in Mathe?
Lach.
GlG

Frage an die männer: wird sex für euch durch ein kondom komplizierter?

andersrum gefragt: ist nur sex ohne kondom für euch unkomplizierter sex? WARUM?
Es wird nicht umbedingt Komplizierter. aber es ist halt eine kurze Unterbrechung wenn man das Kondom aufziehen muss.
aber Schutz vor Krankheiten und ungewolltem Nachwuchs ist extrem Wichtig
nein Sex wird dadurch nicht komplizierter. Jeder der das behauptet ist ein * und gehört in die Klapse. Mit dem eigenen Leben und dem des Partners/Partnerin sollte man verantwortungsbewusst umgehen.
sicherer aber auch gefühlloser
das merkt man schon
Nein, nicht komplizierter aber langweiliger
hobby-student
Kompliziert scheint mir nicht exakt der richtige Ausdruck. Es törnt ab, sich um das Ding zu kümmern!
"Gefühlsecht" sind sie schon seit Jahren, jedem der hierauf bezogen was anderes sagt, kannst Du getrost andere Gründe unterstellen.
Das folgende Szenario ist wohl am ehesten treffend: Vorspiel endlich mit Einwilligung der Frau gelaufen. Nun aber STOP, Ding überziehen. Oh, wie geht das noch? Klapp! Da ist etwas geschrumpft! Hilfe, wie krieg ichs wieder hin? Hilfe, jetzt isser wech!
DAS ist lebenslange Panik beim Mann, die geringste Anfälligkeit in dieser Richtung führt zum Ablehnen wegen Gefühlslosigkeit
Eine Frage zur Pilleneinnahme
Seit ich die Pille nehme, nehme ich sie immer um 15:10uhr,regelmäßig.
Ich habe mir letztens nochmal die Packungsbeilage durchgelesen und da stand, dass es am besten wäre sie abends zu nehmen.
Soll ich sie jetzt besser Abends nehmen?
Und: Kann man die Zeit zu der man seine Pille einnimmt auch ändern, also zB. von 15 auf 18 uhr?
Kann man-frag aber besser deinen Frauenarzt wenn es um so etwas wichtiges geht.
Grundsätzlich sollte man die Zeiten einhalten. Du hast aber immer ein bestimmtes Zeitfenster um die Pille einzunehmen.
Wenn Du ganz sicher gehen willst, würde ich die Zeit veränderung nicht auf einmal machen, sonder jeden Tag um eine Stunde verschieben. Also heute um 16 Uhr morgen um 17 und dann bist du in 3 Tagen bei 18 Uhr. Damit verlierst du auf keinen Fall deinen Verhütungsschutz.
soweit ich weiß, darf man das aber nicht. also jeden tag einfach ne stunde verschieben! du hast ja immer 12 stunden zeit die pille zu nehmen. also dürfen zwischen 2 pilen nicht mehr als 36 stunden liegen. aber man geht immer von der ursprünglichen zeit aus. also wenn du sie um 15:10 nimmst und am nächsten tag um 17:10 darfst du sie trotzdem nicht am darauf folgenden tag um 5:10 nehmen. sondern spätestens um 3:10.
Frage zu Schulung bei ALG
Fiktive frage zu Schulung bei ALG 1
Wenn man eine Schulung anstrebt -diese mündlich im Juli abgelehnt bekommt und man aber Veto einlegt -im August aber das ALG1 ausläuft- hat man dann noch Anspruch auf die Schulung oder nicht? Habe aber ab August kein Anspruch auf ALG 2.! Hatte den Antrag aber schon vor Ablauf des ALG 1 gesellt.
Sollte es um die Weiterzahlung oder Anspruch von ALG1 bei beruflicher Weiterbildung handeln. Hier ist geregelt: Eine Minderung der Anspruchsdauer unterbleibt ganz, wenn bereits zu Beginn der Weiterbildung die Anspruchsdauer 30 Tage oder weniger beträgt. Die Besonderheiten richten sich alle nach Beginn der Weiterbildung und nicht nach Antrag der Weiterbildung. Sollte es sich um die Förderung der Weiterbildung allgemein handeln. Förderungsmöglichkeiten als Arbeitnehmer oder als Arbeitssuchender bestehen weiterhin nach Grundlage des BBiG. Zuständigkeit bleibt weiterhin die Bundesagentur für Arbeit.
Frage Latein Übersetzung
Plebs facile ab amicitia Romanorum deficit, sed mea auctoriate regitur.
Das heißt doch:
Das Volk ist leicht von der Freundschaft der Römer abzubringen, aber es wird von meiner Macht geleitet.
Ich versteh nicht, warum dass so übersetzt wird. Wo ist das Akkusativ Objekt?
Das Volk geht leicht von der Freundschaft der Römer aus, wird aber durch meine Macht regiert.
So ist es richtig, Akk-Objekt gibt es nicht. Was genau ist denn unklar?
meins ist genauso richtig? Ich habs mittlerweile schon verstanden,.
Du hast es mit "Das Volk ist abzubringen" übersetzt, musst es aber aktivisch übersetzen
Frage Team: Umgang mit blöden Antworten einiger User.
Ich denke es ist für viele Fragesteller ein wenig nervig, wenn Sie von manchen Usern Antworten erhalten wie z.B. "www.google.de" oder ähnliches. Wahrscheinlich wollen Sie nur Punkte sammeln.
Ich finde es sehr nervig, das ich öfters auf "noch eine Antwort bitte" klicken muss, nur weil manche User solche Antworten abgeben.
Wäre es nicht möglich, dass ihr den Autoren einer Frage erlaubt erhaltene Antworten nach eigenen Ermessen zu löschen? Dem User könnten einfach die Punkte abgezogen werden, oder aber eine Quote zugerechnet werden wie z.B. "17% der Antworten des Users wurden gelöscht".
 
wenn du mal schaust bei wievielen Fragen die Antwort relativ "gegooglet" werden kann und dann jemand "Google.de" schreibt.ist das nur Rechtens.
Viele sind einfach zu faul um selbst nachzusehen
das trifft es, zu faul oder zu dumm google zu fragen.
einfach gar nicht antworten wäre bei "blöden" Fragen auch möglich. Ich glaube kaum das die Eingabe von "www.google.de" den Fragesteller "erziehen" kann.
Blöde Fragen einfach nicht beantworten ist machbar und eine einfache Lösung für dieses Problem. Das Problem mit blöden Antworten bei sinnvollen Fragen dahingehens ist sehr schlecht für das Portal.
Liebe/-r bitterlemon2808,
dem stehen meinem Empfinden nach zwei Sachen entgegen:
  • es besteht die Gefahr, daß der Fragesteller sich die gegebenen Antworten auf das von ihm gewünschte Aussehen zurechtschneidert. Das Grundprinzip einer offenen Plattform liegt darin, daß in der Vielfalt der Meinungen und Ratschläge das Hilfreiche wahrscheinlicher zu finden ist. Natürlich sind Aussagen wie "google" nicht hilfreich - aber die Angabe der genauen Seite oder Adresse im Web, auf welchem der erfragte Sachverhalt detailiert geschildert wird, muß erlaubt sein; sonst wäre hier bald ein wildes Copy-Paste-Massaker im Gange samt drohendem Urheberrechtsstreit. Und ich mag den Gedanken, daß man als User an seinen Antworten zu erkennen ist - auch und gerade an den unqualifizierten.
  • ich persönlich stoße immer wieder auf Fragen, zu denen ich keine Antwort weiß und die mich entsprechend neugierig auf die Antwort machen. Auch deshalb ist es mir recht, daß sich jeder Leser selbst ein Bild über die Stichhaltigkeit der gegebenen Antworten machen muß, so daß der Filter der Vorurteile oder Unannehmbarkeiten bei nur einem sitzt - bei einem selbst. Jede Zensur würde einen Teil der Antworten vernichten; übrig blieben dann nur nichtssagende oder allseits genehme Allgemeinplätze. Das mag bei Fachfragen nicht so arg stören, gewinnt aber bei moralischen, religiösen oder sozialen Fragen eine unangenehme Dimension.
 
Gute Punkte. Gerne können wir auch eine andere Lösung finden als das Löschen. Jedoch muss gewissen Personen hier irgendwie die Motivation genommen werden blöde Antworten zu posten.
Denkbar wäre auch eine Herabstufung der Antwort nach unten, eine Einfärbung der Antworten oder einfach die Antwort bleibt stehen, aber der Fragesteller "gönnt" den Antwortgeber nur die hälfte der Punkte oder ähnliches. Eine markierung als hilfreichste Antwort gibt es und die macht auch sinn. Eine vergleichbare "Auszeichnung" für schlechte Antworten finde ich konsequent.
Wie es genau umgesetzt wird wir hoffentlich bald in der Community entschieden. Jedoch wäre es schön wenn es bald einen Lösungsansatz geben würde.
BEANSTANDET!
 
"Frage" gehört ins Forum
Bloß nicht, das würde gnadenlos ausgenutzt werden. Alles was einem zB bei Umfragen, oder speziellen Fragen nach dem Glauben o.ä. nicht passt könnte rausgelöscht werden. Jeder 12 jährige könnte die Beiträge zensieren. Man müsste Angst haben, dass wenn man den Usern nicht in den Allerwertesten kriecht, die Antworten gelöscht werden. Ich hätte gar keine Lust mehr auf lange Antworten - könnten ja gelöscht werden.
Nein. Dann doch lieber ab und zu ne blöde Antwort in Kauf nehmen.
Es gibt sicherlich viele Nutzer, die nur antworten um die Punkte zu kassieren.
Aber, und das kann sicherlich jeder bestätigen, es gibt viele Fragen wo ich die Hände über den Kopf schlage und denke mein Gott geb es bei Google ein.
Da soll ich dann noch den Link für die reinstellen?
dies stellt natürlich ein Gegenproblem dar. Hier würde ich einfach Vorschlagen nicht zu antworten. Es müssen ja nicht 10 User "www.google.de" eingeben. Überlesen reicht doch.
Wenn die Antworten löschbar und damit der Willkür des Fragesteller unterworfen wären, würde ich hier nicht mehr antworten wollen.
Weil meine Antwort dem User nicht passt, soll sie gelöscht werden dürfen? Diese hier ist sicher auch nicht nach deiner Meinung  - ich denke auch nicht, du würdest alle "falschen" Antworten löschen - aber so einige würden das sicher ausnutzen.
 
Es bleibt doch jedem vorbehalten eine beleidigende, den Richtlinien nicht entsprechende Antwort zu beanstanden. Das reicht meiner Meinung nach völlig aus.
 
Aber, sei ehrlich, wer sich nicht die Mühe macht, eine Frage vorher zu googlen, muss sich auch den Vorwurf gefallen lassen.
Hallo bitterlemon2808!
Respekt und DH für diese tolle Frage! Auch ich habe mich schon sehr oft über die von Dir beschriebenen Antworten in Fragen geärgert. Am meisten ärgere ich mich immer über diejenigen, die immer wieder die Fragen, also die Kinder der Fragensteller, für dumm erklären müssen. Dabei gibt es gar keine dummen Fragen!
Oder sie schreiben "Google ist Dein Freund!" und Ähnliches.Gähn!
Trotzdem finde ich, sollten die Antworten vom Fragensteller nicht einfach löschbar sein. Es könnte ja auch Falsche dann treffen und das wäre mit Sicherheit nicht im Interesse unserer Community.
 
Ich kenne dein Problem und finde es auch selber sehr nervig. Ich stimme dir vollkommen zu und die Idee mit der Quote finde ich auch nicht schlecht.
Das würde ruckzuck in Chaos ausarten. 
Viel zu leicht könnte das missbraucht werden, ähnlich wie eine Daumen-runter-Funktion, die es hier auch schon mal gab. 
Willst Du jemenden ärgern, aus irgendwelchen Gründen eins reinwürgen oder der Beitrag ist einfach nicht nach Deinem Geschmack.schon hast Du ein Mittel gegen ihn. 
Das kann einfach nicht funktionieren
aber bei einigen fragen kann man nur so antworten. wenn du dir die richtlinien durch leist sollen keine fragen gestellt werden die einfach zu googlen wären.
wenn ich mir die neuen fragen durchblätter find ich sicher eine die easy schneller beantwortet werden kann wenn sich die bemühen würden.
"Welche Aufgabe hat Vitamin C für den Körper?" ich bin mir sicher das das per google in verbindung mit wiki in 10 sekunden geklärt is seinen wir ehrlich.
antworten sollten nich löschbar sein, denn es gibt zu viele dumme menschen. die aus dummen, nicht nachvollziebaren gründen schabernack treiben würden. antworten die dumm sind, nicht zum thema passen oder berechtigter weise gelöscht werden können, können weiterhin beanstandet werden, was in den meisten fällen zur löschung führt.
würde auch den mods eindeutig arbeit erleichtern
NEIN, das finde ich nicht gut, weil das Aufgabe des Supports ist. Du hast doch die Funktion    unter jeder Antwort, das reicht vollkommen -.- 
da bin auch dafür, wie oft lese ich ernstzunehmende fragen und diese werden von anderen usern in den dreck gezogen.
 
und nein.ich antworte nun nicht um punkte zu bekommen
ja endlich einen sivollen vorschlag
aber das negative: wenn ich dich als User blöde finde, lösche ich alle deine Antworten bei mir



gesundheit
Hat jemand Erfahrungen mit EMS?

- Effektivität. Professor Dr. Wolfgang Kemmler ist am Institut für Medizinische Physik der Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg -


medizin
Wieso kriegen junge Menschen, auch schon weiße Haare?

Was sind die Ursachen dafür? von frühzeitigem ergrauen spricht man, wenn junge herum weiße haare entwickeln


sex
misshandelt vom stiefvater. was soll ich tun?

- darüber machen, was du gerne möchtest und was für dich in Frage käme. Weiter gehen kann's so aber auf keinen Fall bei -