Eltern kaufen ungesund kein gemse

5 Antworten zur Frage

~ kannst du doch an etwas Obst und Gemüse kommen ohne dass deine Eltern dafür ihre Gewohnheiten ändern müssen. Zuerst würde ich noch mal ~~ deiner Mutter reden. Sie soll für dich doch keine TK Pizza kaufen, statt dessen lieber.
Bewertung: 6 von 10 mit 123 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Meine Eltern kaufen nur ungesund ein und kein Gemüse, etc?

Täglich gibt es bei uns Nudeln mit irgendeiner Fleischsoße , die aus einem Maggi Fix Beutel stammt. Etwa einmal in der Woche gibt es Pommes mit z.B. Chicken Nuggets o.ä. und einmal Tiefkühlpizza. Nichts anderes.
Ich, Vegi übrigens ;P, würde mir sogar selbst etwas kochen, aber es ist absolut nichts anderes da. Unser Kühlschrank ist zu 1/3 mit Sahnejoghurts, 1/3 mit verschiedenen Wurstsorten und 1/3 mit Fertigprodukten wie z.B. Pizza oder Fertigpasta gefüllt. In der Tür befinden sich daneben noch Ketchup, Majo, Butter, Sahne und Bier. Brot ist auch noch da, sowie jede Menge Süßkram mehr aber nicht. Einmal im Monat kaufen sie noch wenige Äpfel. Damit kann man sich leider nicht ausgewogen ernähren.
Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich war schon mehrmals beim Einkaufen dabei und habe nach Gemüse gebettelt, selten bekomme ich dann mal etwas nach langem Protest und die Rechnung war dann immer doppelt so hoch. Ich verstehe, dass gesundes Essen, v.a. Obst und Gemüse , teuer ist, aber am Essen sollte man nicht sparen.
Meine Mutter schreit mich auch jedes Mal an, wenn ich es anspreche. Sie behauptet zum einen, dass es niemand essen würde und verschenktes Geld sei und zum anderen, dass es eben zu teuer sei. Wenn ich ihr vorschlage, z.B. mal eine Gemüsepfanne zu machen, dann wird sie wütend und behauptet, sie hätte das doch schon einmal gemacht.
Ich habe es einmal geschafft, meine Eltern zu überzeugen, dass ich mal für einige Tage hintereinander koche, aber mein Essen wurde nicht akzeptiert. Mein Vater meint, das sei Tiernahrung, meine Mutter findet mein Essen widerlich und mein kleiner Bruder findet Pommes, etc. natürlich auch besser als Gemüse. Er ist eigentlich auch das Hauptargument meiner Mutter. Schließlich haben sie sich dann wieder eine Pizza in den Ofen geschoben, da sie glauben, man könne von Gemüse nicht satt werden.
Mein Vater arbeitet übrigens Schichtweise: Entweder nachts, frühs oder abends ab 13 Uhr. Meine Mutter gar nicht. Sie geht nur jeden Tag in den Stall zum Pferd und ist daher überfordert und gestresst. Wenn sie z.B. um 11 Uhr nach Hause kommt, hat sie einfach keine Lust mehr, etwas zu kochen, auch wenn sie den ganzen Nachmittag vor dem Fernseher verbringt. Ich habe daher schon angeboten, dass ich kochen könnte, aber sie will auch nicht warten, bis ich nach Hause komme. Das ist im Schnitt etwa zwischen 15-16 Uhr.
Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich möchte mich gesund ernähren und mehr Gemüse und Obst essen, aber es ist nicht möglich.
PS: Ich bin noch Schülerin und habe daher kein Einkommen.
das sind ja mal beratungsresistente Eltern Tut mir leid für Dich. Und andere Eltern würden sich freuen, wenn ihr Kind Wert auf gesundes Essen legen würde! Unglaublich, aber nicht immer sind es Traumeltern, kann ich auch ein Lied von singen.
Wie alt bist Du denn bzw. besteht eine Aussicht auf einen baldigen Auszug?
Wenn Du Taschengeld bekommst oder vielleicht einen kleinen Job nebenher hast/annimmst, könntest Du Dir davon gesundes Essen kaufen.
Alles Gute
Sieht wirklich so aus als müsstest du dich selbst versorgen.
Das Geld kann als Argument eigentlich nicht gelten, denn Süßkram und Fertigprodukte sind gar nicht wirklich billig. Da sind z.B. Kartoffeln, Möhren, passierte Tomaten und Großpackungen Nudeln/Reis/Hülsenfrüchte viel preiswerter.
Z.B. kannst du aus einer Packung passierten Tomaten, etwas Knoblauch und getrockneten Kräutern auch eine Tomatensoße machen, die nicht teurer als die Maggi-Fertigsoße ist.
Eine billige Fertigpizza kostet mindestens 70ct - dafür kriegst du fast 1kg Reis. Gekocht gibt das mindestens die doppelte Menge! Linsen, Gerstengraupen oder einfach Weizenkörner sind auch billig und sehr ergiebig - und sicherlich nährstoffreicher als Fertigfraß.
Ich würde dir empfehlen, althergebrachten "Bauernfraß" zu kaufen. Der ist billig aber bringt dich "durch den Winter". Es muss kein ausgefallenes, buntes Gemüse sein. Kohl, Zwiebeln, Möhren, Beten etc. gehören zu den nährstoffreichsten Gemüsesorten überhaupt. Kartoffeln, Getreide, Hülsenfrüchte liefern Energie und Nährstoffe. Immer mal ein bisschen Hackfleisch, Speck, Eier. Leinsamenschrot für die Omega-3-Fettsäuren - Fisch wäre besser, aber teuer.
Wenn du dein eigenes Essen kochst wäre es nur fair, wenn deine Eltern dir "deinen" Anteil des Geldes für Lebensmittel auszahlen. Kostet sie dann ja nicht mehr, und du kannst damit was anderes kochen. Vielleicht fällt ihnen ja dann auf, wieviel Geld sie mit dem Fertigfraß zum Fenster rauswerfen.
Du arme. das liest sich gerade wie eine Episode aus "Frauentausch" oder "Familien im Brennpunkt" xD
Nein, im Ernst: Ich finde es super dass du ein Bewusstsein für gesunde Nahrungsmittel entwickelt hast, normalerweise passt man sich seinem Umfeld an und isst eben das was man kennt. Schon traurig wenn die Kinder nicht nach Fast Food sondern nach Obst und Gemüse betteln müssen, sowas müsste eigentlich selbstverständlich sein.
Vielleicht kannst du einen Minijob annehmen und versuchen für dich selbst einzukaufen und dann eben für dich zu kochen?
Oh, weia!
Mir scheint du musst ganz dringend einen Mittelweg finden. Deine Eltern sind ja scheinbar Beratungsresistent und ich glaube nicht dass du dagegen etwas machen kannst. Aber vielleicht kannst du doch an etwas Obst und Gemüse kommen ohne dass deine Eltern dafür ihre Gewohnheiten ändern müssen.
Zuerst würde ich noch mal mit deiner Mutter reden. Sie soll für dich doch keine TK Pizza kaufen, statt dessen lieber Obst und Gemüse zum selben Preis. So wird es auch nicht teurer für sie. Du versprichst im Gegenzug dass du niemandem die TK Pizza weg futtern wirst.
Darfst du denn schon alleine unterwegs sein? Es gibt in vielen größeren Städten Initiativen gegen verschwunden von Lebensmitteln. In kleinen Läden sind Kühlschränke aufgestellt und da können z.B. die auf Urlaub fahren ihre Lebensmittel hin bringen die ihnen sonst zu Hause verderben würden. Dort gibt es immer auch frisches Obst und Gemüse kostenlos zur Abholung für jemanden der es brauchen kann. Schau mal im Internet nach ob es bei dir so etwas gibt. Ich denke dass wäre das Richtige für dich. Man kann dort einfach vorbei gehen und sich etwas aus dem Kühlschrank heraus nehmen
Gesundes essen muss nicht unbedingt teurer sein!
Sauerkraut aus der Dose ist gesund, günstig und lange haltbar. Getrocknete Hülsenfrüchte Linsen, Bohnen ebenso. Frische Kohlarten z. B. Rotkohl, Weißkohl kann man im Kühlschrank locker 3 Wochen aufbewahren und in Etappen verarbeiten. Kartoffeln sind ebenso günstig und lange haltbar. Aus ihnen lassen sich viele verschiedene Gerichte zubereiten, aber auch als Pellkartoffeln schmecken sie  lecker und sind gesund. 
 Vielleicht findest Du so etwas mehr Unterstützung in Deiner Family. 
Wenn ihr einen Garten/Terasse habt könntest Du auch ein paar Kräuter, Salat usw. selbst anbauen
Lerne kochen

Eltern wollen mir kein Smartphone kaufen?

Hallo ich bin Lola und 16 Jahre alt.
Ich habe ein Problem.Bin die EINZIGE aus meiner Klasse die KEIN smartphone hat. Ich habe kaum Freunde und Kontakt zu anderen.Fühl mich sozial abgeschnitten.
Das größere Problem ist wir brauchen es oft für die Schule. Wir sollen was im Internet rechachiern: kann ich nicht. Also muss ich alles zu hause machen.
Wir haben für fast jedes Fach eine Whatsapp klassengruppe.Das heißt wenn ein Raumwechsel stattfindet oder wir frei haben weiß ich davon nichts.
Bin deswegen schon ein paar mal nicht im Unterricht erschienen.Jedenfalls schicken die noch andere Informationen.
Ich kriege davon gar nichts mit!
Hab das meinen Eltern alles erklärt,aber meine Mum hat kein Geld und mein vater sagt immer "ich kauf dir eins". Das geht allerdings seit über einem halben Jahr so und es passiert einfach nichts.
Das lässt mich verzweifeln und meine Noten leidern drunter.
Was soll ich machen?
ich bin 17, habe zwar ein Smartphone, wünsche mir aber manchmal, keines zu besitzen. Ich habe ein Problem.Bin die EINZIGE aus meiner Klasse die KEIN smartphone hat. Ich habe kaum Freunde und Kontakt zu anderen.Fühl mich sozial abgeschnitten. Es gibt SMS, Telefonieren.ja, das existiert trotz WhatsApp. Ich war damals auch die Einzige - na und? SMS schreiben geht auch oder mal telefonieren, ich habe immer alles mitbekommen. Das größere Problem ist wir brauchen es oft für die Schule. Wir sollen was im Internet rechachiern: kann ich nicht. Also muss ich alles zu hause machen. Ist das so schlimm? Da ich in der Schule mein Handy AUS habe, recherchiere ich auch zu Hause. Da kann ich auch viel konzentrierter arbeiten als in der Schule. Wir haben für fast jedes Fach eine Whatsapp klassengruppe.Das heißt wenn ein Raumwechsel stattfindet oder wir frei haben weiß ich davon nichts. Dazu gibt es Vertretungspläne, einmal Morgens und Nachmittags raufschauen und NOTIEREN.ich bin irgendwann aus der Klassengruppe raus gegangen und wusste trotzdem meist als Einzige, wann wo wie Unterricht stattfindet - denn ICH war immer diejenige, die das durchgereicht hat. Bin deswegen schon ein paar mal nicht im Unterricht erschienen.Jedenfalls schicken die noch andere Informationen. Ich kriege davon gar nichts mit! Besser organisieren, würde ich mal sagen. Hör auf, alles auf das Handy zu schieben. Dieses hat an NICHTS Schuld. Du kannst wie gesagt auch mal anrufen und das telefonisch abklären! Hab das meinen Eltern alles erklärt,aber meine Mum hat kein Geld und mein vater sagt immer "ich kauf dir eins". Das geht allerdings seit über einem halben Jahr so und es passiert einfach nichts. Mein Vater ist genau so. Ich habs es dann irgendwann zum Geburtstag gekriegt, allerdings hätte ich mir das auch genauso gut seöbst kaufen können. Dann spar' halt, wenn du so unbedingt eines brauchst. Ich wünsche mir manchmal, man würde plötzlich alle Smartphones vernichten. Man, wären viele Jugendliche aufgeschmissen. Das lässt mich verzweifeln und meine Noten leidern drunter. Deine Noten leiden lediglich unter deiner Unorganisiertheit und der fehlenden Bereitschaft, malzu telefonieren o.Ä. - im Selbstmitleid versinken kann jeder. Das macht die Situation aber nicht gerade besser. Was soll ich machen? Das einfach akzeptieren und andere Wege finden, sich die Informationen zu schaffen. Ich habe mein Smartphone auch erst seitdem ich 16 bin, es hat die Jahre zuVor ja auch wunderbar geklappt, wie schon gesagt. Desweiteren aufhören, alles auf das fehlende Handy zu schieben und dich selbst darum lümmern.
Ich mag vielleicht wie deine Mutter klingen oder so, aber mich nervt das einfach nur, dass heutzutage alle an diesen Dingern kleben und nicht mal ohne können, sich dann irgendwelche hirnrissigen Argumente aus den Fingern saugen. Ich benutze mein Smartphone echt selten und kann mich auch anderweitig beschäftigen. Traurig, was die Technik mit uns gemacht hat. Schon, man kann sich über WhatsApp zwar austauschen, aber oft versetze ich mich in die technische "Steinzeit" zurück, indem ich das Internet aus mache und nur per SMS oder Anruf erreichbar bin. Klappt wunderbar! Also: Verrate mir, welcher wirkliche Vorteil ein Smartphone hat. Ich habe ein relativ altes Smartphone - na und? Tut seine Dienste, weil ich normal damit umgehe und nicht süchtig bin. Heute findet keine richtige Kommunikation mehr statt, was dein Beispiel ganz wunderbar beweist. Das finde ich echt schade!
Weil alle nur noch am Daddeln sind, versagen sie in der Schule. Weißt du, ich lerne und tue etwas für meine Noten. Für die Recherche nutze ich meinen Laptop. Mein Smartphone ist dann aus oder stumm, dass ich nicht abgelenkt werde. Ich werde ja schon komisch angeguckt, wenn ich sage "nein, hab keine zeit, muss lernen" und ich hasse es, über WhatsApp vollgespamt zu werden à la "Antworte mal endlich,!" - wenn es so wichtig ist, gibt es eine tolle Erfindung namens Anruf.die nutzt aber so ziemlich niemand von meinen Freunden - außer meine beste Freundin, die mich in diesem Punkt als eine der Wenigen verstehen kann. Ich mein, welcher Jugendliche ist heute nicht dauerhaft erreichbar? Dieses Daddeln ist so langweilig, dass ich doch dann lieber sinnvolle Beschäftigungen suche - Lernen ist eine davon. Schau's dir ab - lerne lieber, anstatt dich über ein fehlendes handy zu beklagen. Dann sehen auch deine Noten ganz anders aus! Solch ein Teil ist nicht überlebensnotwendig, nimm dir mal ein Beispiel an mir
Mag arrogant klingen, aber letztendlich ist es doch so - oder nicht? 
Vielleicht konnte ich dich als Schülerin der 11. Klasse etwas zum Nachdenken anregen.
Bei Fragen melde dich.
Hey!
Ich verstehe GENAU, was du meinst und ich fühle mit dir. Ich habe das auch schon hinter mir. Letzten Endes ging das Ganze sogar in Mobbing über, zum Beispiel wurden Fotos von mir gemacht und in die Gruppen geschickt oder solche Sachen. Auch mit diesen Dingen wie Raumwechsel oder Kontakt zu Freunden sah es dann immer schlecht aus für mich.
Ich habe auch lange mit meinen Eltern reden müssen, bis sie es mir erlaubt und mir ein neues Handy gekauft haben, zumal mein altes eh kaputt war. 
Naja, jetzt merke ich erst, welche Vorteile es haben kann. Oft werden für Schulaufgaben noch Aufgaben durchgesprochen, damit sie jeder versteht, Hausaufgaben werden besprochen und wenn eine Ex ansteht, wird das auch in die Gruppe geschrieben, damit jeder Bescheid weiß. Sag das deinen Eltern!
Aber du musst auch verstehen, dass man, wo kein Geld ist, auch auf derartige Luxusartikel verzichten muss. Es ist wichtiger, dass Essen auf dem Tisch steht und dass du Kleidung am Leib hast, als dass du ein Smartphone besitzt. Das hat auch bei mir gedauert, bis ich das verstanden habe. Meine Eltern haben EXAKT genauso reagiert wie deine es jetzt tun. 
Was bleib mir also anderes übrig, als es einfach aufzugeben? Richtig, einen Job suchen! Ich habe mir also einen Job gesucht und kurze Zeit später hatte ich etwas Geld zusammen gespart. Man hat meistens ja noch etwas auf dem Konto liegen. Und glaub mir, du wirst um einiges vorsichtiger mit dem Handy umgehen, wenn du es dir selbst kaufst, weil du weißt, dass dort dein Geld drin steckt. Vielleicht können auch deine Eltern einen Teil davon zahlen? 
Außerdem ist ein Job in jeder Hinsicht praktisch, um Geld anzusammeln. Irgendwann wirst du deinen Führerschein machen wollen , vielleicht willst du studieren, mal Urlaub machen, ausziehen. Da ist es immer gut, wenn man den ein oder anderen Hunderter auf der Bank liegen hat.
Suche dir einen Job, der dir Spaß macht, und schneller als du schaust, hast du ein Handy. Empfehlen würde ich dir kellnern. Ich mache das auch und es ist total schön. Klar, es ist ein mords Gerenne und man ist meist gestresst, aber ich werde gut bezahlt. Auch Regale im Supermarkt einräumen ist nicht schlecht. Da die Angestellten meist Rabatt auf alles bekommen , können deine Eltern auch dort billiger einkaufen. Ist doch nicht schlecht, wenn sie eh nicht so reich sind, oder? Wovon ich dir abraten würde: Zeitungen austragen. Miese Bezahlung, blöde Arbeitsbedingungen und manchmal schlecht gelaunte Menschen.Lass davon lieber die Finger!
Ich hoffe, dir geholfen zu haben
Hallo Lola, ich kann verstehen, wie du dich fühlst, aber bist du wirklich ausgeschlossen, wenn du kein Smartphone hast? Das mit den WhatsApp-Gruppen kenne ich auch und ich weiß auch, dass da viel Blödsinn verschickt wird, aber klar, man muss halt dabei sein (Liebe "Experten", ihr habt überhaupt keine Ahnung!).
In jeder Klasse gibt es Schüler/innen, die kein WhatsApp haben, und trotzdem keine Mobbingopfer werden.
Aber wenn du es trotzdem "brauchst": es gibt wirklich ganz billige, die du mit dem Taschengeld bezahlen kannst. Für WhatsApp reicht es sowieso. Über ebay findest du auch billige gebrauchte.
Das neue Samsung oder Sony oder was auch immer kann eh nicht viel mehr als ein preiswerteres Phone, vielleicht ist die Kamera besser oder so, aber die Grundfunktionen haben alle Handys.
Hoffe, ich konnte dir helfen.

Meine eltern wollen mir kein handy kaufen. wie kann ich sie überzeugen?

ich bin 14 jahre alt und meine eltern wollen mir kein handy kaufen. sie sagen ich wär zu jung aber das stimmt doch garnicht. wie kann ich sie überzeugen?
Ich würde versuchen ihnen zu erklären, dass du schon reif genug bist um dein eigenes Handy zu haben. Du kannst ihenen versichern, dass du einen guten Umgang im Internet hast und vielleicht könnt ihr ja einen Deal machen. Du schreibst gute Noten und bekommst dafür ein Handy. Falls deinen Noten schlechter werden können sie es dir ja so lange abnehmen bis deine Leistungen wieder bessere sind. Das wird sie bestimmt überzeugen
Viel Glück und
Naja ich hatte mein erstes auch mit 14 wahrscheinlich haben deine Eltern Angst das du abhängig wirst weil es viele Jugendliche gibt die dann aggressiv werden und süchtig danach.Ich würde einfach einen Deal machen z.b. Du machst mehr im Haushalt und abends benutzt du das Handy nicht und gibst es ab. Du Musst deinen Eltern das versüßen. Villeicht haben sie auch zurzeit kein Geld dafür wer weiß.Wenn sie dir eins solltest du ein älteres Vorschlagen Galaxy s3 oder S4 je nachdem ob du ein großes oder kleines Handy willst dann Sehen sie das du nicht gleich übertriebst hoffe ich konnte dir helfen
Sag denen das du unbedingt eins brauchst! Was wenn die unterwegs was passiert? Oder du draußen bist und denen weg etwas Bescheid sagen musst? Heutzutage ist es draußen wirklich gefährlich.
Sag denen zum Beispiel das alle ein Handy haben und du dich bereit dafür fühlst darauf auch aufzupassen Aber wie gesagt wenn du denen einredest das es draußen gefährlich ist und du ein Handy brauchst werden sie dir bestimmt eins kaufen. Viel Glück
Sag deinen eltern, dass es heutzutage wichtig is ein handy zu haben bei die ganzen verbrecher. Wenn du kein handy hast wirst du NIE die polizei erreichen können und auch NIE die eltern. Sag ihnen wieviele menschen entführt worden sind und durch das handy dann gefunden wurdem etc ganz viel glück
Sag am besten wie praktisch ein Handy ist. "Mit einem Handy kann ich im Notfall die/der Polizei/Feuerwehr/Krankenwagen verständigen und euch " Ich habe ein Handy nämlich deswegen bekommen, und weil ich es so gerne wollte. Wenn das nicht klappt antworte mir nochmal, ich werde mir noch etwas überlegen.
Meine Eltern wollen mir kein neues Fahrrad kaufen
Mein Name ist William und ich bin 15j. alt und Fahre gerne Fahrrad aber mein Fahrrad wurde mir zu klein und ich musste schon sämtliche Teile auswechseln, da sie abgenützt wurden. Nun hab ich mich entschieden kein Geld mehr ins Fahrrad zu stecken um habe meine Eltern gefragt ob ich ein neues bekomme da mein altes kaputt ist und mir zu klein ist aber sie wollen mir kein neues kaufen was vergleichbar mit meinem alten währe da es etwa 2000 € kosten würde, sie haben mir gesagt ich soll mir das Geld selber zusammensparen aber ich bekomme kein Taschengeld. Ich hab sie schon mehrmals nach Taschengeld gefragt aber erfolglos. Vor einem Jahr hab ich noch bei einer Firma kleinere Aufgaben wie wischen ober Getränke bestellen gemacht und so ein wenig Geld bekommen doch mit dem Geld kann ich unmöglich ein Fahrrad kaufen.
Aber als wär das nicht schon schlimm genug bekommt meine 1. Jüngere Schwester das neuste IPhone und ich hab immer noch ein IPhone 4s mit nur 8GB und meine Abo ist auch schon seit einem halben Jahr ungültig. Da sie ein Handy was etwa 1000€ Kostet bekommt hab ich meine Eltern gefragt ob sie mir ein gebrauchtes Fahrrad im wert von 1000€ kaufen können damit es fair bleibt aber sie haben wieder abgelehnt. Ich fühle mich leicht benachteiligt da ich meine Eltern auch viel helfe und sie nichts, gar nichts für meine Eltern mach.
jetzt wollte ich mal wissen wie ich meine Eltern noch überzeugen könnte den auf ein 500€ Fahrrad was nach 1 Jahr kaputt geht hab ich kein bock.
fürs Lesen und einen Schönen Tag wünsch ich euch alle.
Ein gutes verkehrssicheres Fahrrad ist wichtiger als elektronischer Schnickschnack, sollte schon ab früher Kindheit sein und kostet keine 2.000 €.
Außerdem sollte zuverlässig jeden Monat Taschengeld gezahlt werden.
Viel Erfolg. 
Wieso geht ein Fahrrad im Neuwert von 500 Euro nach 1 Jahr kaputt? Du denkst das nur weil du unbedingt eine bestimmte Marke/ Art von Fahrrad haben willst mit bestimmtem Schnickschnack.
Schau bei den Kleinanzeigen, manchmal hat man Glück. Ansonsten kannst ja auch versuchen beim nächstgelegenen Getränkemarkt zu jobben, Gartenpflege in der Nachbarschaft.  
Und auf Fahrrad.de gibts offenbar auch einigermaßen vernünftige Preise
Dieses "untereinander aufrechnen wer was wann geschenkt bekam/ finanziert bekam" ist unnötig
Ein gutes Fahrrad muss keine 2000 € kosten. Achte einfach darauf, dass es mindestens eine Shimano Alfine-Nabenschaltung hat, verzichte auf sinnlose Federung und sehe dass du für das Vorderrad eine Trommelbremse von Sturmey Archer bekommst, sowie Edelstahlfelgen und Speichen, dann hast du nie wieder ein kaputtes Fahrrad. Auf keinen Fall sollte dein neues Fahrrad eine Schraubkranzname haben, das sind die schlimmsten Naben. Außerdem sollte es keine gefederte Hintergabel, die mit einem Gleitlager aufgehängt, ist haben.
Wünsche dir zum Geburtstag ein neues Fahrrad, oder zu Weihnachten.
Wenn deine Elten dir kein neues Fahrrad kaufen können, dann können sie ein Gebrauchtes beim Fahrradhändler oder auf der Fahrradbörse kaufen.
Versuche nochmal mit ihen zureden. vl kannst du dir ja auch wieder einen Job suchen und ihr teielt euch den Preis. oder du versprichst, dann mehr im Haushalt zu helfen.
Kann ich ein Meerschweinchen ohne Eltern kaufen?
Ich möchte mir ein Meerschweinchen mit meiner Freundin kaufen.Kann ich das ohne Eltern machen? Immerhin bin ich ja schon 15
Bevor du daran denkst, dir ein Tier anzuschaffen, informiere d mal über Tierhaltung und artgerechte Haltung. Ein Meerschwein ist kein Dekorationsgegenstand, den man kauft und in einen kleinen Plastikkäfig aus dem Zooladen sperrt.
Meerschweinchen sind Beobachtungstiere, sie eignen sich nicht zum Streicheln, und außerdem sind sie Rudeltiere, das bedeutet, dass es Tierquälerei ist, sie einzeln zu halten. Das Tier wird Verhaltensstörungen entwickeln und leiden. Demnach schafft man sich immer mindestens 2 Meerschweinchen an. Das Gehege für zwei Tiere muss mindestens 2 m² betragen, ein Käfig ist ungeeignet. Dazu kommen Kastrationskosten, da Weibchen + Männchen die beste Haltung darstellt.
Wenn deine Eltern nach dem Durchrechnen dieser Kosten immer noch damit einverstanden sind, dass du die 2 Meerschweinchen anschaffst, dann baut ein schönes Gehege und geht danach ins Tierheim. Dort warten viele Meerschweinchenpaare auf ein Zuhause, auch Jungtiere und die Böcke sind dort meistesn bereits kastriert.
Tiere kauft man niemals im Zooladen - sie stammen aus Massenvermehrungen, tragen genetische Defekte, Krankheiten und Parasiten in sich, außerdem sind sie verhaltensgestört und die Weibchen häufig bereits trächtig. Zooläden sind ein Profitgeschäft auf Kosten der Tiere. Dort kauft man niemals ein lebendes Wesen.
ok,aber ich brauche mich nicht zu informieren denn ich hab schon eins,deshalb will ich eins dazu kaufe weil das andere am sonntag gestorben ist
Man kauft Tiere niemals im Zooladen. Mehr dazu:
http://www.gegen-zooladenkaeufe.de/
Cliff. Diese schrecklichen Zustände können nur aufhören, wenn der Geldfluss endlich stoppt.
Wenn du Tiere liebst und respektierst, bist du ein Mensch der lieben kann.
http://www.123gif.de/gifs/smileys/smileys-0001.gif
Eltern kaufen ungesund kein gemse
Ja klar kannst du das machen, aber ich denke mal, deine Eltern sollten damit einverstanden sein, dass du dir eins holst und ja du solltest aber schon 2 holen weil es denen sonst irgendwie lw wird; sagt dir der typ in der zoohandlung auch nochmal Aber geht schon viel spaß mit dem kleinen
,außerdem habe ich schon eins und will nur 1 dazukaufen,weil das andere leider gestorben ist. Meerlis alleine halten ist Tierquälerei
Der Typ in der Zoohandlung sagt das zu 90 % leider nicht nochmal. Die Menschen dort sind nicht zur Tierhaltung ausgebildet, sie haben lediglich eine Geschäftsausbildung. Es ist Standart, dass die Tiere im Zooladen in völlig falsche Haltung verkauft werden. Ein weiterer Grund, im Zooladen niemals ein Tier zu kaufen.
Ja, leider.
Immerhin verzichten einige Filialen schon auf den Tierverkauf und scheinen auch nur mit Zubehör, Futter und Einstreu sehr gut über die Runden zu kommen
Das ist richtig. Da kann noch so ein humaner Umgang mit dem Tier vorgespielt werden, es wird nicht richtig informiert und es werden Tiere verkauft, obwohl die Tierheime platzen. Sowas darf man nie unterstützen.
Das ist unverantwortlich, kennst du das Wort? Tierhaltung. Einsamkeit.
LASSE das BITTE!
Meerschweinchen INFO
ich hab doch schon ein Meerschweinchen was alleine ist und ich deshalb eines dazu kaufen will,weil das andere am sonntag gestorben ist! Ich weiß selber dass das alleine halten von Meerlis Tiequälerei ist. Ich kenne mich da perfekt aus
Genau wie beim Menschen, es mag nicht jeden. du mußt einen passenden Partner finden! UND dein Meerschweinchen muß es akzeptieren.
Bespreche das mnit deinen Eltern, ohne geht gar nicht
Dann gehe bitte nicht in den Zooladen, um ein neues Tier zu kaufen! Die Tiere dort stammen aus Massenvermehrungen, sie sind krank, verhaltensgestört und schleppen Krankheiten ein, außerdem sterben diese Tiere meistens sehr früh. Dort kauft man als Tierfreund nie ein Tier.
Im Tierheim warten unzählige, bereits kastrierte Tiere auf ein Zuhause. Außerdem kannst du nicht einfach ein Jungtier zu deinem erwachsenen Schwein setzen, die Tiere müssen korrekt vergesellschaftet werden und vor allem sollten sie das gleiche Alter haben. Ein Senior kann mit einem Jungtier nichts fangen und andersrum.
Google mal nach umliegenden Meerschweinchenauffangstationen und den Tierheimen, dort wirst du sicher fündig.
woher kommen den wohl die Tiere in Tierheimen ursprünglich, hmm? Bestenfals, aus privaten, ungewollten massenvermehrungen. am besten gleich mit Elterntier, und das, aus der Zoohandlung.
Und deshalb die Tierheimtiere dort sterben lassen und zum Züchter laufen? Die Tiere im Tierheim können nichts dafür, woher sie kommen. Es gibt hunderte Kaninchen, Meerschweinchen und Co. ohne Zuhause in Deutschland. Da zum Züchter zu gehen finde ich unverantwortlich - die Tierheime wissen allmählig schon nicht mehr, wohin mit den ganzen, ungewollten Spontankäufen.
Abgesehen davon, dass der Großteil der Züchter auch nur Hinterhof-Vermehrer als Kindergeschenke sind (wir haben im Tierheim haufenweise "Zuchtergebnisse" mit Zahnfehlstellungen und Co.).
Also wenn, dann aus dem Tierheim.
Also, du kannst dir doch nicht einfach ein Tier ohne die erlaubnis deiner Eltern Kaufen! Sie müssen im endefekt die kosten übernehmen Außerdem du weist schon dass das mit der Vergeselschaftung von Meerschweinchen nicht gerade einfach ist hast du einen 2 Käfig wo das andere erstmal rein kommt? Und wie gesagt das ist ein Familien mitglied das Kauft man sich mal eben schnell! Zooläden sind die reinste Tierquälerei und wenn du das Unterstützt bis du auch mit daran schuld! Also Tierquäler! Und willst du das wirklich! Geh doch einfach mal mit deinen Eltern in ein Tierheim und schau dich da man nach einen Kameraden für dein Schwein um, die helfen dir sogar bei allen Fragen im gegensatz zu Zooleute die haben nähmlich keinen ahnung was gut für Tiere ist!
Verdeckte Ermittlungen im Zoohandel zeigen grausame Realität - YouTube
Ich bin kein Tierquäler und außerdem sind Tiere das wichtigste mit in meinem Leben! Ich wollte doch nur fragen ob ich das dort kaufen kann mehr wollte ich garnicht
Wenn dir Tiere so wichtig wären hättest du dich davor erkundigt, dann wär die frage nicht nötig gewesen und überall steht das Zoohandlungen die reinste Tierqualerei sind
zunächst solltest du bedenken, dass es lebewesen sind und keine sachen. und dich über die haltung und bedürfnisse informieren. dann wüsstest du zum beispiel auch, dass man niemals meeris einzeln halten darf. ausserdem sind meeris recht empfindlich was ihre nahrung angeht, also werde du erst reifer und informiere dich bevor ein lebewesen unter unreife leiden muss!
NAGER INFOS
gehts noch? Ich weiß selber dass man Meerlis nicht alleine halten darf.Ich habe ja schon eins ,deshalb will ich eins dazu holen,weil das andere am sonntag leider gestorben ist.Ich bin schon 14 bald 15,bin reif genug und kenne mich supergut mit Tieren und ihr Leben aus
Das kann aber keiner wissen, wenn du es nicht sagst. Die durchschnittlichen Fragesteller hier wollen einfach ein Schmusetier, was sie in den Käfig stecken. Die wenigstens informieren sich vorher. Deshalb ist es wichtig, sowas dazuzusagen
Nein, du bist noch nicht unbeschränkt geschäftsfähig. Wenn deine Eltern mit dem Kauf nicht einverstanden sind, ist der Kaufvertrag ungültig.
und wenn ich eine Erlaubnis von meinen Eltern Mitnehme und meinen Personalausweis?
Dann ist es möglich. Es geht auch ohne schriftliche Erlaubnis der Eltern - nur sollten sie nicht hinterher sagen, dass du den Kauf rückgängig machen sollst. Viel Freude mit dem Meerschweinchen - es sind süße, pflegeleichte Tiere
Nein, geht nicht.
Es geht um einen Partner für dein anderes Schweinchen oder?
Wenn ja würde ich es der Notstation oder dem Tierheim so erzählen und zum Abholen einen Erwachsenen mitnehmen.
Notstationen
Dort bekommst du auch Meerschweinchen.
Aktuell sind einige dran Tiere aus einem Notfall mit 800 oder mehr Meerschweinchen zu verteilen. Da würde jeder freie Platz helfen
Wirbeltiere dürfen vom Gesetz her erst ab 16 Jahren verkauft werden. Wurde mal abgewiesen als ich mir einen Hamster zulegen wollte damals
ich bin mir da nicht ganz so sicher.denn ich habe auch schon mal eine Wüstenrennmaus alleine gekauft.da musste ich nur eine Erlaubnis von meinen Eltern mitbringen
Ja, mit einer Erlaubnis schaut das ganze natürlich anders aus, aber ohne die hättest du effektiv alleine kein Tier kaufen können.
Nein, erst ab 18 darf man ohne Erlaubnis der Eltern ein Tier kaufen.
Außerdem sollte man Meerschweinchen immer mindestens zu Zweit halten. Falls du dich über Meerschweinchen informieren möchtest, dann kann ich dir Diebrain.de nur empfehlen
normalerweiße schon aber nimm mindestens zwei, meerschweinchen sind gar nicht gern allein oder am bessten noch mehr
Deine Eltern können das Meerschweinchen jederzeit zurückbringen, das lebende Tiere nicht unter den sog. "Taschengeldparagrafen" fallen! Deshalb wird Dir die Zoohandlung gar kein MS verkaufen
selbstverständlich musst Du nicht auch die Eltern des meerschweinchens kaufen
Das arme Tierchen, willst du es wirklich weg von den Eltern nehmen?.
Ob du das kannst weiß ich nicht, du darfst es schon.
Wie viel kostet die PSP 3000 im media-markt? Ist dort auch eine speicherkarte oder spiel dabei? Kann man es bei diesem preis auch ohne eltern kaufen
Kommt auf die FSK an. Man MUSS den Ausweis zeigen.
Du weißt welche Spiele ich meine. Du kannst "Die Sims" oder so natürlich kaufen.
Die Frage stellst du öfter kann das sein ô,o
Man ist mit 7 Jahren Vertragsfähig.
Du könntest dir einen 3D fähigen Fernseher für 3000€ kaufen.
Die PSP3000 wird nicht mehr so viel kosten, die PSPGo kostet dort bereits 99€. Speicherkarte dürfte i-eine kleine vllt 512mb oder so dabei sein und Spiele glaub nur wenn man sich sowas kaufen will :
http://www.amazon.de/Sony-schwarz-Invizimals-Schattenzone-Kamera/dp/B00451UF1Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1305047993&sr=8-1
ich rate dir aber eher zur PSP Fat, die kann man am besten flashen,dann brauchst du keine Spiele mehr kaufen
ja
ja die psp go ist kacke!
ich hol mir schon die normale werde sie aber nicht flashen sondern legal kaufen
Die PSPGo ist dreck xD
Ist auch schöner ne schöne UMD Sammlung zu haben
Arbeitsunfähig. Einzug bei Eltern. Klinikaufenthalt. Trotzdem kein Geld
Wenn sich raus stellt das man arbeitsunfaehig ist und man zu den eltern wieder ziehen muss und sich raus stellt es geht nicht und dann wochenlang iner klinik hockt. Wo bekomm ich dann geld her? Den Pflegern ises egal und die Sozialarbeiter sagen das ist nicht ihr problem und die polizei auch nicht helfen kann?  
Ich hab genug Gründe warum ich nicht nach Hause kann. Muss aber da warscheinlich wieder hin weil ich sonst nirgens hin kann. Naja ich hab keine 10 Euro und bekomm nicht mal einen Betreuer gestellt obwohl ich alleine nicht klar komme
Was genau hast du für Probleme, dass du ein Betreuer brauchst?
Hab die eine oder andere Diagnose soll aber noch mal getestet werden ob ich nicht doch noch mehr habe. Hab ja auch 70gdb und in dem Behindertenausweis B und H plus Wertmarke
Beim Amt für Soziales und Versorgung anrufen - keine Mail schicken
Ich kann ja nirgens anrufen. UebeRnehmen tut das auch keiner
Ich bin 18 und da ich hier nicht weg komme habe ich einigen Sozialämtern ne Mail geschickt. Ist aber noch nichts zurueck gekommen.
Schon mal was von internetfähigen Prepaidhandys gehört?
Ich hab ja auch keine Leitung bin mit nem Handy on und fals du fragst wo ich das Geld her habe: ich hab mühselig damals mein Taschengeld gespaart. Die Klinik in der ich bin ist in so einem mini Dorf das nicht mal einen Bäcker oder Kiosk hat. Wieso sollt ich denken das ich was besonderes bin? Wuerde so sagen wir alle sind Menschen und jeder ist bestimmt fuer jemand anderen was besonderes.
Meine Rede! Wenn Kollege "Igtsu" weniger Oberflächlichkeiten in sich tragen würde und mehr Sachlichkeit an den Tag legt, wären seine Antworten vllt. hilfreich.



gesundheit
Meine Brüste sind hart und tun weh. Was kann ich tun?

Ich bin 19 und meine Brüste sind sind hart und tun weh wenn sie sich bewegen. Ich hab jetzt 75C, meine Mutter


essen
Weiß einer wo man Pillsbury® Chocolate Chip Cookies kaufen kann, oder ein vergleichbares …

- benutzt habe. Nach einer längeren Recherche im Web habe ich keine Fertig Teig Würste von Pillsbury gefunden. Kennt jemand -- Pillsbury gefunden. Kennt jemand einen Seite wo man sie kaufen kann? Oder ähnliche Teig Würste? , PizzaMageritaaa So -


einkaufen
Abenteuer Supermarkt --> Seltsames Verhalten von Kunden am Kassenband

- den "Warentrenner" hinstellen. Dabei hatte ich mich immer schlecht gefühlt und gedacht, dann mach ich es eben automatisch. -