Auto verkauft wagen zurücknehmen

13 Antworten zur Frage

~ nachträglich noch Geld herausschlagen wollen. Soviel ich über Autokäufe und -verkäufe weiß, geht das nur MIT Vertrag! Ich würde Dir ~~ nichts haften oder gewährleisten! Da du das auto im privaten verkauft hast muss du das.
Bewertung: 7 von 10 mit 891 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Auto verkauft! Jetzt soll ich den Wagen zurücknehmen

Hallo an Alle! Folgendes Problem : Habe am Donnerstag ein Auto verkauft, das der Käufer bei ebay ersteigert hat. Das Auto hatte bis dato keine Mängel, der Motor lief einwandfrei und sonst war auch alles top. Er reiste 200 km mit zug an, ich hab ihn abgeholt vom Hbf und zum auto gebracht. Er hatte Kurzzeitkennzeichen dabei. Er schaute sich den Wagen an, fuhr eine Runde übers Gelände und war bis auf ein paar Alterserscheinungen mit dem Auto zufrieden Wir fuhren los um Ihm den Weg zur Autobahn zu zeigen. Wir verabschiedeten uns an der Ampel, an der sich dann unsere Wege trennten. Da ich bei ebay die Garantie, Gewährleistung und Rücknahme ausgeschlossen hatte, haben wir auch KEIN Kaufvertrag gemacht. Nun schreibt er mir das er auf der Autobahn angeblich keine Leistung hatte und darauf hin versucht hat, den Motor freizuspurten und zu pusten! Angeblich hat er auch Schwarze Rauchwolken hinter sich hergezogen und ist trotzdem! den Weg nach Hause weiter gefahren , weil er ja keine Lust hatte mit dem Zug wieder zurück zu fahren. Er ist dann am Freitag in eine Werkstatt gefahren, die meinte der Turbolader , der LMM, die Dieselpumpe oder die Injektoren wären defekt. Was für eine Diagnose! Jetzt verlangt er von mir die 1000 ,- € Werkstattkosten oder ich soll die Teile zuschicken und die Werkstatt bezahlen und ihm noch ein Ersatzleihwagen! Oder ich nehme den Wagen zurück, erstatte das Geld + seine Zugkosten, Tankkosten, Verdienstausfall obendrauf. Ich habe mit ihm telefoniert und ihn gefragt, warum er überhaupt noch weiter gefahren ist, anstatt gleich anzurufen und Bescheid zugeben. Da ich seine Bedingungen für Quatsch halte, sagte ich Ihm er soll den Wagen schnellstmöglich zurückbringen. JETZT KOMMT DER HAMMER : er sagte nein, ich muss den Wagen abholen! Das heisst ich soll jetzt 200 km hinfahren und 200 km zurück und das ganze noch mit Trailer? Also echt Freunde der Sonne : ich bin sprachlos.Er hat mir mir Anwalt und hohen Kosten gedroht, weil ich den Wagen nicht wahrheitsgemäß beschrieben hätte und so mein Garantie usw. Satz nichtig wäre.! Was soll ich tun?
eigentlich kann ich dir persöhnlich nur wenig helfen ausser im bezug auf die schäden deines verkauften autos
aber nur um dich zu beruhigen ich würde der sache garnicht erst nachgehen ihm erklären das du garantie und rücknahme ausgeschlossen hattest und deshalb für die folgekosten nicht aufkommen kannst und möchtest
wen du dan doch des schreiben eines anwaltes bekommen solltest! würde ich mich einfach auch an eine dienststelle wenden die dir da auch mehr helfen kann
worauf ich verbleiben würde: das fahrezeug lief bei der übergabe er war mit dem kauf einverstanden und hat das fahrzeug anscheinend selbst beschädigt bzw zerstört (turbolader schätze ich mal zieht öl von seiner lagerwelle und pustet des dem motor rein - erkläre die schwarzen rauchwolken das der turbo so natürlich auch keinen ordentlichen ladedruck erzeugen kann is uns glaub ich auch mal bewusst - leistungsverlust
und das bei nem diesel die injektoren den geist aufgeben is auch kein großes wunder bei knapp 300.000 km.
WICHTIG keine zustimmungen zu bezahlungen abholung oder rücknahme
sein anwalt wird ihm vermutlich eh sagen ohne einem gültigen schriftlich aufgesetzt und unterschriebenen kaufvertrag wird man schlecht klagen können
LETZTLICH KÖNNTE ES JEDERMANN SEIN AUTO GEWESEN SEIN
Selbst wenn ich den Wagen zurücknehme, muss ich ihn doch nicht selbst abholen oder? Was soll das denn? Er soll den Wagen wenn selbst zurückbringen! Wahrscheinlich war der Motor noch nicht einmal auf Betriebstempeatur und er hat ihn gleich getreten auf der Bahn! Eigentlich will ich den Wagen ja uch nicht zurücknehmen, was soll ich jetzt mit einem Motorschaden?
Nimm den Wagen nicht zurück. Warum solltest du?
Klar habt ihr einen Kaufvertrag abgeschlossen. Der beinhaltet das, was du in der Artikelbeschreibung angegeben hast.
Als Privatverkäufer kannst du Gewährleistung und Widerrufsrecht auschliessen, hast du das gemacht? Eine Garantie oder Rücknahme zu erwähnen ist Quatsch, auch wenn Viele Etwas dazu schreiben.
Der Käufer hat das Auto abgeholt, ihr seid sogar ein Stück gemeinsam gefahren. Daher ist davon auszugehen, dass das Auto bis zu diesem Zeitpunkt der Beschreibung entsprochen hat.
Alles, was danach kommt, geht auf das Risiko des Käufers. Und mit angeblich schwarzer Rauchfahne aus dem Auspuff das Auto über die Autobahn zu jagen ist fahrlässig. Einen möglichen Schaden hat der Käufer damit selbst verursacht bzw nicht versucht abzuwenden.
Lass dich nicht einschüchtern. Ob die Geschichte des Käufers stimmt, kann Niemand beurteilen. Selbst, wenn sie wahr sein sollte, bist du dafür nicht mehr zur Verantwortung zu ziehen.
Hallo hast du das auto bei ebay zum versteigern inseriert und er es von dort aus geboten und gekauft
Ja so isses ab ein euro ohne Mindestpreis
Ok hast du denn noch die moglichkeit das ales von ebay auzudrucken
Wenn ja dann druck dir alles aus und leg es an die seite wenn die möglichkeit nicht mehr besteht ebay anrufen und fragen ob du noch an die daten des inserates kommen kannst
Gut dann sag ich dir jetzt was du als private person muss für nichts haften oder gewährleisten! Da du das auto im privaten verkauft hast muss du das nicht machen was er von dir möchte! Schreib ihm einfach eine sms das du zum anwalt gehst und diese sachen dem anwalt sagen wirst und erinnere ihn bitte dran das er ein auto von einer privaten oerson ohne garantie gewährleistung etc gekauft hat ebay kauf und verkauf ist ein vertrag
Sag ihm doch einmal, er soll dir von der Werkstatt einen Kostenvoranschlag schicken.
Alter man das ist ein verwixxter Betrüger. Gekauft wie gesehen. Er hat eine Probefahrt gemacht, du hast das Geld kassiert, Tschüss. Du hast nix mehr mit dem Auto zu tun. Wenn er mit einem Anwalt kommen sollte liegt eine Beweislast vor. Er müsste beweisen können dass das Auto beim Kauf so beschädigt war wie er es beschrieben hat und das kann der nicht.
Ruhig bleiben. Du hast in deinem Angebot die Gewährleistung explizit ausgeschlossen. Durch eine Probefahrt konnte sich der Käufer vom Zustand überzeugen. Er müsste dir jetzt schon nachweisen, dass du Mängel arglistig verschwiegen hast oder dass das Fahrzeug nicht in vereinbartem Zustand übergeben wurde. Beides wird er nach deiner Schilderung nicht können. Ich vermute es ist einer dieser netten Typen, die nachträglich noch Geld herausschlagen wollen.
Soviel ich über Autokäufe und -verkäufe weiß, geht das nur MIT Vertrag!
Ich würde Dir zu einem Fachanwalt für Vertragsrecht raten! Was anderes fällt mir dazu jetzt nicht ein



auto
Chiptuning bei hoher Laufleistung?

- Hardwaretuning mit einem Ölhobel und seperatem Ölkühler. Wenn das Auto eh nur noch "aufgebraucht" wird kann man auch einfach Chip -


vertrag
Abo falle geld zurück verlangen und kündigung wie die Email formulieren?

- schreibe einmalig per Einschreiben, dass du einen wirksamen Vertragsschluss bestreitest und dass du sie angezeigt hast wegen -


ebay
wie lautet die telefonnummer von ebay?

- zwischen Tele-Nr. oder Nachricht schreiben 033203/851134 = ebay Kundenservice Da habe ich gerade angerufen und mir wurde -