Zusammensetzung luft 1 millionen jahren

3 Antworten zur Frage

~ im Internet eine Tabelle auf der am genau sehen kann wie die Zusammensetzung der Luft vor 20 Tausend, vor 100 Tausend oder 1 Millionen Jahren im Vergleich ~
Bewertung: 3 von 10 mit 110 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Zusammensetzung der Luft vor 1 Millionen Jahren.

Bewerten:
gibt es im Internet eine Tabelle auf der am genau sehen kann wie die Zusammensetzung der Luft vor 20 Tausend, vor 100 Tausend oder 1 Millionen Jahren im Vergleich zu heute war?
Bewerten:
Vor 1,5 Milliarden Jahren entstanden im Wasser die ersten Lebewesen, die Sauerstoff durch einen als Atmung bezeichneten, biochemischen Prozess zur Energiegewinnung nutzen konnten. In höheren Schichten der Atmosphäre begann vor ca. 700 Millionen Jahren die Ozonschicht sich zu bilden.
Nun konnte sich auch das Leben an Land entfalten, da es besser vor der schädlichen ultravioletten Strahlung der Erde geschützt war. Wahrscheinlich seit 350 Millionen Jahren liegt der Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre auf dem heutigen Niveau. Zu dieser Zeit bildete sich ein Gleichgewicht zwischen der Sauerstoffproduktion durch Photosynthese und dem Sauerstoffverbrauch durch Atmung.
Wie kam der Sauerstoff in die Luft? | Wissenschaft im Dialog
Die atmosphärische Konzentration von Kohlendioxid - Hamburger Bildungsserver
Vor etwa 350 Millionen Jahren begann der Sauerstoffgehalt der Luft von einem Tiefststand auf bis zu 30 Prozent anzusteigen. Dem Aufwärtstrend folgte eine Welle von Tieren, die das Meer verließ und das Land eroberte. Unter ihnen waren fischähnliche Wirbeltiere mit vier Beinen, aus denen sich die ersten Reptilien entwickelten.
Dann aber, vor 270 Millionen Jahren, sank der Sauerstoffgehalt wieder. Das brachte die Reptilien in Bedrängnis, und es überlebten nur diejenigen, die ein neues Atmungssystem erfunden hatten.
Es waren die Dinosaurier, die ihre Lungen mithilfe von Luftsäcken unterstützten. Dieses neue System arbeitete extrem effektiv. Mit ihm ließen sich niedrige Sauerstoffwerte überleben. Unsere modernen Vögel haben das Luftsack-Lunge-System von den Sauriern geerbt.
Weil der Sauerstoffgehalt der Luft sank, mussten sich die Riesen der Urzeit anpassen: Dinosaurier erfanden eine neue Atmung - WELT
Natürliche Klimaänderungen im Laufe der Erdgeschichte
Bewerten:
Wie die Luft vor 1 Million Jahren war weiss man nicht,es gibt nur Lufteinschlüsse im Eis von Grönland z.B. die etwa 20 000 Jahre zurück reichen
Bewerten:
Aufgrund von Lufteinschlüssen in Bernstein weiss man aber dass die Luft zur Zeit der Dinosaurier 30% sauerstoff enthielt,heute sind es nur 21

1. entwicklungsstufe des menschen vor etwa 10 millionen jahren?

Bewerten:
nein.
Der Mensch ist ca. 2 -2,5 Miliionen Jahre alt.
Babalou
Bewerten:
Gibt's nicht. Die Erde ist 6000 Jahre alt. Siehe Bibel
Bewerten:
Jaja, schon klar. Weißt was noch interessant ist?
Der Hase ist ein Wiederkäuer.
Die Fledermaus ist ein Vogel.
Es gibt Tiere mit Flügeln und vier Beinen.
Glaubst Du das etwa nicht? Steht doch aber alles in der Bibel.
Bewerten:
Doch ich glaube das. Der Hase ist ein Wiederkeuer, weil er seinen Kot nochmals frist. Von der Fledermaus hab ich noch nichts gehört bis jetzt.
Bewerten:
Das meinst Du jetzt aber nicht wirklich ernst, oder?
Sorry, das ist einfach nur komplett an den Haaren herbeigezogen und/oder einfach nur lächerlich, um irgendeine noch lächerlichere Behauptung auf Biegen und Brechen zu rechtfertigen.
Bewerten:
Lieber Gast, glaube an was du willst, die meisten Menschen glauben ja doch nur ans Geld.
Doch steht auch in der Bibel: Seit anbeginn der Zeiten irrt der Mensch, also vielleicht auch du?
Bewerten:
Ja, irren tut sich jeder Mensch. Aber die Bibel irrt sich nicht. Sie ist zwar von Menschen geschrieben; aber alles ist von Gott eingegeben.

Wie lange muß ich Rechnungen bezahlen, wemn sie zwischendurch vom Rechnungssteller vergessen wurden und nach ca. 1,5 Jahren erst angemahnt wurden?

Bewerten:
Zunächst mal musst Du sie *immer* bezahlen. 3 Jahre zum Jahresende nach Entstehen der Forderung kannst Du dann auch dem Rechnungssteller gegenüber erklären, dass Du die Rechnung als verjährt betrachtest
Bewerten:
Falsche Hoffnung: Im Regelfall nämlich verwirken solche Ansprüche nicht. Und Verjährung, tritt frühestens nach drei Jahren ein.
Führerschein seit 1,5 Jahren und trotzdem keine Erlaubnis von Eltern im Winter zu fahren?
Bewerten:
ich habe einmal eine Frage. Ich habe seit 1,5 Jahren meinen Führerschein, ich bin fast 19 und ich fahre eigentlich immer sehr sinnig, nie zu schnell und auch sehr sicher. Ich bin noch nie geblitzt worden und fahre auch sonst vollkommen Straf-, Verwarnungs- und Unfallfrei. Zudem fahre ich sehr viel
Nun hat es heute geschneit. Meine Eltern wollen mir deswegen das Autofahren verbieten und mich anstelle dessen wie ein kleines Kind fahren, nur weil draußen 10 cm Schnee liegen. Die Landstraßen hier sind meistens mittelmäßig befahren, sodass jeglicher Schnee auf der Straße zu Matsch verwandelt wird, bevor der Winterdienst kommt
Meine Eltern sagen, ich soll noch nicht im Schnee fahren, das sei zu gefährlich, außerdem hätten wir ja "nur" Allwetterreifen, die für Schnee nicht geeignet sein sollen. Ich weiß natürlich, dass ich bei nassen, zugeschneiten Straßen und kühlem Wetter wirklich sehr vorsichtig fahren muss. Aber meine Eltern lassen mich nicht fahren. Ich habe ihnen schon gesagt, dass ich seit mehr als anderthalb Jahren meinen Führerschein habe und auch schon einiges im Schnee gefahren bin und das für mich kein Problem darstellt, da gebe es auch keinerlei Diskussion.
Mir geht es darum, dass ich so viel wie möglich die Chance nutze, Auto zu fahren, um später als vorbildlicher Fahrer zu gelten, mir liegt viel daran. Allerdings wie soll ich denn bitte vernünftig Fahrerfahrung sammeln, wenn ich einfach nicht fahren darf? Meiner Meinung nach gehört zu Fahrerfahrung Fahren bei verschiedenen Wetterlagen, Verkehrsdichten, in verschiedenen Gebieten, in verschiedenen Situationen, mit verschiedener Beladung, auch mit Personen.
Was kann ich meinen Eltern sagen, um sie davon zu überzeugen, dass ihr Verhalten mir langfristig nicht hilft.?
Bewerten:
Also ich habe nur die Überschrift gelesen.
Dazu nur eins: Wenn du nicht fährst. wie sollst du es dann lernen?
Deine Eltern denken nicht sehr weit oder?
Bestelle ihnen schönen einem Berufskraftfahrer der seit über 27 Jahre fährt.
Sie sollen dich fahren lassen und du wirst es lernen.
Nur solltest du dir selber auch bewusst sein das du sehr vorsichtig an das Element Eis und Schnee gehst und gute Winterreifen nutzt
Wie viele haben bei "Wer wird Millionär" schon 1 Millionen Euro gewonnen?
Bewerten:
Insgesamt wurde 9 mal 1 Mio gewonnen.
Davon 2 mal allerdings im Prominentenspecial.
Und von den 7 übrigen "richtigen" Gewinnern, waren 2 "nur" DM Millionäre.
Wer wird Millionär? – Wikipedia
Rumänin seit 1,5 Jahren in Deutschland - ohne Leistung
Bewerten:
ich habe eine wirklich wichtige Frage an euch!
Ich habe eine Bekannte die kommt aus Rumänien, ist aber schon seit 1,5 Jahren in Deutschland. Sie hat hier bei einer alten Dame in der Pflege gearbeitet für 1,25 Jahre. Jetzt sucht sie seit 3 Monaten in den Bereich wieder einen Job, doch solange sie keinen hat, bekommt sie auch kein Geld! Jetzt war sie schon wegen Arbeitslosengeld 1 und Harz 4 bei den Behörden doch immer wieder wird ihr der Antrag abgelehnt. Was können wir denn da machen? Sie leidet wirklich sehr, da sie Angst hat ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen zu können. Und wieder zurück nach Rumänien muss. Es kann doch nicht sein, dass wir hier nichts tun können oder? Sie ist ja nicht am 01.01.2014 nach Deutschland gekommen sondern schon vorher und hat auch eine ehrliche Arbeit mit viel Engagement ausgeübt. weil ich ihr nicht helfen kann. Deshalb bitte ich euch bitte gebt mir ganz viele Hilfreiche Antworten.
Goldenglchen
Bewerten:
Also sie war sozialversichert und hat auch nicht Schwarz gearbeitet
Vor millionen Jahren waren wir Affenartige Wesen.?
Bewerten:
heute sind wir Menschen. was sind wir in einer Millionen Jahre! Die Evolution stoppt ja nicht, nur weil wir das Jetzt und Heute als Ende einer langen Evolution vom Affen zum Menschen sehen. Haben wir irgendwann 4 Arme und Kiemen was meint ihr?
Bewerten:
Im Moment sind wir immer noch affenähnliche Wesen und in einer Million Jahre wird die Natur wahrscheinlich ihren schrecklichen Irrtum bereinigt haben und es wird die Spezies Mensch nicht mehr geben.
Bewerten:
wir sind nicht "affenartig" wir sind nur "affenvorfahrenartig
Bewerten:
Deine Antwort "könnte von mir sein" - ich denke manchmal auch so
Bewerten:
Ich vermute eher, dass es den Menschen als "affenartiges Wesen" noch einige Zeit geben wird, aber eher mit den Fähigkeiten
- Kohlendixyd atmen,
- ungeklärte Abwässer trinken
- oder wochenlang ohne Flüssigkeit auskommen,
- Nahrung direkt aus Müllhalden aufnehmen,
- sich asexuell fortpflanzen
zu können?
Bewerten:
Naja, das Affige hat sich bei uns stark gehalten, wobei die Affen in manchen Dingen an uns vorbeigezogen sind. Der größte Feind des Menschen ist der Mensch selbst. Und der größte Feind des Affen?
Nein, nicht der Affe, sondern der Mensch!
Da wir aber leider einen Entwicklungszyklus von mindestens 15 Jahren haben und nicht von mehreren Stunden, werden wir uns nicht so schnell an unsere verdreckte Umwelt gewöhnen oder anpassen können.
In einer Million Jahre ist die Erde entweder eine Wüste oder aber eine blühende Landschaft, und das nicht nur im Osten!
, MM
Bewerten:
Würde mich nicht wundern, wenn es einfach keine Menschen mehr gäbe. Sowohl vier Arme als auch Kiemen halte ich aber für unwahrscheinlich. Der Mensch hat keinen Grund, sich ans Wasser anpassen zu müssen und die meisten größeren Tiere hatte immer nur vier Extremitäten. Wenn wir also nicht aufhören auf unseren Beinen zu laufen, ist es unwahrscheinlich, dass uns noch zwei weitere Arme wachsen.
Bewerten:
also 1. wir waren NIE affen o.ä. wir haben mit den affen nur einen gemeinsamen vorfahren.mehr nicht.und die "evolution" ist eine reihe von "zufälligen" genanomalien.wenn z.B. irgendein Uhrgiraffen vieh mit nem langen Hals auf die Welt gekommen ist, war das eher ein "unfall" aber dadurch, das diese giraffe besser an nahrung kam, konnte sie auch mehr fressen und mehr nachkommen zeugen, ergo, die ursprünglichen giraffen wurden ausgerottet.undzwar im prinzip durch sich selbst.genauso ging das immer weiter.aber nachdem der mensch angefangen hat zu denken haben wir angefangen unsere "defizite" auszugleichen und dadurch können die halb blind sind net "ausgerottet" werden, da sie brillen aufsetzen, und dadurch wieder "gleichwertig" sind.von daher haben wir im prinzip die evolution gestoppt.
Bewerten:
Vielleicht waren ja die Urgiraffen affenähnlich?
Bewerten:
Ich glaube nicht, dass die Menschheit als solches überhaupt noch 1000 Jahre übersteht, angesichts der Umweltkatastrophen und Kriege.
Um aber nicht vom Thema abzuweichen: falls wir es dennoch schaffen, werden wir vermutlich mehrere Möglichkeiten haben, eine wäre diese:
Wir bleiben selbst einigermaßen beweglich und würden u.U. noch größer. Unsere allgemeine durchschnittliche Hautfarbe wird auf Grund der zunehmenden Sonnen-Strahlung dunkler. Evtl. wird die zunehmende Strahlung uns zwingen, in andere Lebensbereiche umzusiedeln, für ein Leben im Wasser sind wir zwar noch nicht geschaffen, aber die Evolution wird schon ein paar fähige Mutanten hervor bringen. Die Anzahl unserer Extremitäten wird wohl gleich bleiben, wenngleich ein Schwanz zur Steuerung im Wasser vorteilhaft wäre. mit Schwimmhäuten gibt es ja schon
Bewerten:
Ach zum steuern im Wasser ist der. Schau an
Bewerten:
Tztztz, ja was machst Du denn sonst damit?
Bewerten:
nee wir waren immer sowas wie menschen, keine Affen. Nur hat der sogenannte mensch sich immer weiter entwickelt. Wie es gebraucht wurde: Fingerfertigkeit, Stimme, und so. In einer Million jahren sind wir vielleicht nur noch gehirne die vor einer maschine sitzen und so alles lenken.



luft
Wieso ist bei mir immer 1 Nasenloch verstopft? Was kann ich dagegen tun?

Habe die Nase meines Wissens nie gebrochen. Es ist immer so das eines von beiden Nasenlöchern so mittelmässig


erde
Zwillingsparadoxon ungelöst?

- unterschiedlich lang, wenn das Inertialsystem gewechselt wird bzw. wenn *Beschleunigungen* passieren. Und der wegfliegende -- sich jedoch für den Zeitpunkt, der gleichzeitig auf der Erde herrscht, ein anderer Wert und zwar derart, dass der fliegende -


atmosphäre
Was sind "oceanic mixed layer dephts"?

- Quellen. ! Habe keine deutschen Seiten gefunden aber hier wird das verständlich in einer Übersetzung erklärt. Google -