Windows 8 1 bildschirmhelligkeit lsst sich nicht mehr ndern

4 Antworten zur Frage

~ Kommentar angeben. Mit der Windows-Reparatur-Konsole kannst du Windows versuchsweise reparieren lassen, einen früheren Wiederherstellungspunkt ~~ Enter drücke lädt und lädt mein Laptop, aber es passiert nichts weiter. Nun ist.
Bewertung: 3 von 10 mit 1137 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Gibt es eine Recovrymöglichkeit bei Windows 8.1, wenn ich mich nicht mehr anmelden kann?

Hallo. Ich kann mich an meinem Laptop nicht mehr anmelden. ich habe Windows 8.1 darauf. Ich komme bis zur Anmeldemaske. Wenn ich dann mein Passwort eingebe und Enter drücke lädt und lädt mein Laptop, aber es passiert nichts weiter. Nun ist meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit irgendwo im Internet eine Recovery downzuloaden und diese dann zu benutzen? Oder was kann ich sonst machen, damit ich meinen laptop wieder benutzen kann?
schonmal.
hallo Edwards87 - jedes Laptop mit Windowslogo wird ausgeliefert mit einer versteckten Recovery-Partition auf der internen Festplatte. An die Windows-Reparatur-Konsole kommst du, wenn du beim Booten eine bestimmte Funktionstaste gedrückt hältst. Welche Tasten das sind, hängt von der Marke ab. Entweder 'ergooglen' oder hier im Kommentar angeben. Mit der Windows-Reparatur-Konsole kannst du Windows versuchsweise reparieren lassen, einen früheren Wiederherstellungspunkt ansteuern oder dein Laptop in den Werkszustand zurückversetzen.
schonmal für die Hilfe. Ich habe einen acer. Was muss ich da dann für eine Tastenkombi drücken?
Bei Acer ist das die ALT+F10. Also Acer ausschalten. Anschalten und gleichzeitig ALT+F10 gedrückt halten, bis das Recovery Center erscheint. Auswahl mit rauf-runter Pfeiltasten.
Super. Vielen. Ich hoffe, dass damit dann meine Probleme behoben sind.

Windows 8 Desktop lässt sich nicht mehr öffnen

Hallo.
Habe einen Sony Vaio Laptop mit Windows 8 System. Seit 2 Tagen kann ich meinen Windows 8 Desktop nicht mehr öffnen. Ich kann so oft drauf klicken, wie ich will, es tut sich nichts!
Die Leiste, wenn man oben rechts in die Ecke geht, öffnet sich ebenfalls nicht mehr. So kann ich meinen Laptop auch nicht runterfahren.
Was kann das sein?
Sehr witzig. Auf den alten Trick falle ich aber nicht rein! Und btw. es geht mir nicht nur um das Runterfahren.

Windows 8.1: Bildschirmhelligkeit lässt sich nicht mehr ändern

Hi, seit ca. 2 Tagen lässt sich bei meinem Laptop unter Windows 8.1 die Bildschirmhelligkeit nicht mehr ändern. Ich habe nichts am PC geändert. Weder eine Software installiert noch andere Hardware verwendet. Egal wie ich versuche sie zu ändern, ob per Fn-Tasten oder über die Regel in der Charm Leiste und in der Systemsteuerung.
Hoffentlich weiß jmd woran es liegt.
Bei deiner Tasatur müsste es einmal gehen wenn du Die Taste "Fn" drückst und auf F5 oder F6andernfalls wenn das nicht geht muss du das in den Einstellungen ändern:
oder du klickst rechts unten auf die Batterie dann kommtBildschirmhelligkeit anpassen und weitere Energieoptionen, du gehst auf Helligkeit anpassen gehst dann rechts neben Ausbalanciert oder Energieoptionen auf Energiespareinsellungen ändern und kannst darunter dann die Helligkeit anpassen
sonst kann ich dir auch nicht helfen
WIndows 8 Enterprise lässt sich nicht installieren was tun?
Hallo liebe Community,
Wie oben schon angesprochen habe ich das Problem, dass sich Windows 8 Enterprise nicht installieren lässt. Ich habe die Installation mehre male neu gestartet aber jedes mal zeigt er bei 80% den Fehlercode :
Windows kann erforderliche Dateien nicht installieren. Stellen Sie sicher, dass alle für die Installation erforderlichen Dateien verfügbar sind, und starten Sie die Installation erneut. Fehlercode: 0x80070050
Kann mir da jemand helfen was ich machen könnte? Ich habe denke mal schon alles versucht. Ich habe die DVD zu einer iso gemacht und habe sie auf einen neuen Rohling gebrannt, aber immer noch das selbe Problem. Ich habe es auch schon versucht von einer externen Festplatte zu installieren und auch schon von einem USB-Stick. An der iso bzw. der DVD kann es nicht liegen weil sie sich virtuell installieren lässt. Ich habe diese virtuelle Installation mit Oracle VIrtual Box durchgeführt und da funktioniert das alles tadellos. Ich habe auch schon bei den Installationen verschieden Bestandteile von meinem Mainboard deaktiviert. Onboard LAN und onboard Sound. Hat aber nichts geholfen. Hat jemand eine Idee?
schon mal für die Antworten
Die DVD ist beschädigt. Wenn du eine.iso davon erstellt kopierst du nur den Fehler.
Aber warum konnte ich es dann von der iso die ich von der DVD gemacht habe ohne Probleme installieren? Dann kann die Iso eigentlich gar nicht kaputt sein haste noch eine Idee vllt.?
Aber warum lies sie sich dann auf dem Rechner virtuell installieren? Das ist das was ich nicht verstehe. virtuell gehts aber dann so nicht. Die komplette Installation läuft virtuell ganzbnormal durch aber auf dem. Rechner an sich dann nicht mehr. haste da irgendeine Erklärung?
Wahrscheinlich wegen den unterschiedlichen Umständen in einer virtuellen Maschine.
Was kann ich da jetzt machen? Bin am verzweifeln.
Hast du keinen Link auf der Verpackung stehen wo du Windows 8 downloaden kannst?
Nein. werde es denke mal. umtauschen müssen. aber trotzdem. fuer deine hilfe
Windows 8.1: "Wiederherstellungslaufwerk erstellen" geht nicht
ich habe ein ASUS X750L Notebook mit Windows 8.1 64bit. Wenn ich versuche, ein "Wiederherstellungslaufwerk" zu erstellen, dann erkennt Windows keinen USB-Stick.
-Der Reihe nach: Ich rufe das zugehörige Systemprogramm von Windows auf, egal wie:
  • Win-R, control.exe /name Microsoft.Recovery oder
  • Systemsteuerung -> Wiederherstellung -> Wiederherstellungslaufwerk erstellen oder
  • System und Sicherheit -> Wartungscenter -> Wiederherstellung -> Wiederherstellungslaufwerk erstellen oder
  • Win-R, recoverydrive
Dann wird mir angeboten, ob ich die Wiederherstellungspartition mitsichern will oder nicht:
"[] Kopieren Sie die Wiederherstellungspartition vom PC auf das Wiederherstellungslaufwerk"
Ist aber egal, was ich hier auswähle -es ändert nur die Grösse des benötigten Speicherplatzs auf dem USB-Stick: entweder gerade mal 512 MB oder 16 GB.
Auf dem nächsten Bildschirm kommt dann die Info:
"USB-Speicherstick einsetzen
Der verfügbare Speicherplatz auf dem Laufwerk muss mindestens 16 GB betragen. Alle Daten auf dem Laufwerk werden gelöscht"
Nur: Der "Weiter"-Button ist ausgegraut -ich kann USB-Sticks jedweder Art anschliessen, sie vorher schon angeschlossen haben, sie mit FAT32 oder NTFS formatiert haben -alles egal. Ist auch egal, ob ich die USB-Sticks an USB2 oder USB3-Ports anschliesse: Keine Chance, dass das Programm an der Stelle weitermacht.
(Und nein: Ich habe ansonsten keinerlei Probleme mit USB-Sticks; die USB-Sticks, die ich anstecke, werden vom "normalen" Windows-System auch sofort ganz normal auf Dateiebene erkannt und angeboten -nur eben vom "Wiederherstellungslaufwerk erstellen"-Programm von Windows nicht.)
-Jemand eine Idee?
Windows 8.1 - Festplatte kapselt sich alle 30 Sekunden ab
Hallo liebe Community,
Ich habe seit 2 Wochen einen neuen PC mit Windows 8.1. Nun habe ich von meinem alten PC die externe Festplatte an den neuen angeschlossen, um alle Daten auf den neuen zu übertragen.
Auf dem alten PC war noch alles in Ordnung, alles lief perfekt. Aber seitdem ich die Festplatte am neuen PC angeschlossen habe, kapselt sie sich alle 30 Sekunden ab, sobald ich darauf zugreifen will. Damit meine ich, dass sie ganz kurz nicht erkannt wird und dadurch deinstalliert wird, dann wieder erkannt wird und sich installiert. Dabei schließen sich natürlich direkt alle Windows Explorer Fenster, die ich in der Festplatte offen hatte.
Beschädigt, usw. kann die Festplatte nicht sein, denn sie hat auf dem alten PC perfekt funktioniert. Am USB Anschluss kann es auch nicht liegen, ich habe bereits alle Anschlüsse am PC probiert, aber es ändert sich nichts.
PC-Daten : Intel i7 5820k 6x 3.0GHz Netzteil ATX 650W ENERMAX NAXN Advanced Motherboard: MB 2011-3 ASUS X99-A DDR4 Kühler CPU Intel S1366 Scythe Mugen-4 PCGH DDR4 RAM PC2133 32GB SSD 2,5'' 500GB MLC Samsung 850 EVO Festplatte 3,5'' 3TB SATA 6G TOSHIBA Grafikarte Gainward GTX 980 4GB Windows 8.1 64-bit + die externe Festplatte
Ich hoffe, dass jemand eine Lösung findet, ich habe jedenfalls nichts dergleichen gefunden, egal was ich bei Google gesucht habe.
xSh4kerx
Nein, der alte PC ist schon länger weg.
Aber wie kann man denn überprüfen, ob die Festplatte genug Strom erhält? Immerhin hat das Netzteil ja 650W und der PC ist auch bei keinem anderen Teil überlastet oder sonstiges.
Dann musst Du die Festplatte an einem anderen PC testen. 
Dass das Netzteil 650 W hat, ist völlig belanglos.der USB Standard liefert oftmals nicht genug Strom für Festplatten. die laufen an der extremen Limitte vom Stromverbrauch, den USB liefern kann. 
Da genügen ein paar % zuwenig Strom, wie nötig und dann geht nichts mehr. 
Es gibt Hersteller, die liefern ihre externen Festplatten mit einem speziellen Kabel, was einen zusätzlichen USB Stecker hat, der dafür sorgen soll, dass die Festplatte etwas mehr Strom bekommt.
Schlimm ist daran nicht nur, dass eine Festplatte dann manchmal nicht geht. sondern vor allem auch, dass die Festplatte, ohne genügend Strom nicht stabil läuft und im Extremfall, irgend etwas auf die Platte schreibt, was sie kaputt macht. 
Aber das ist nur eine Fehlermöglichkeit. externe Festplatten sind sehr empfindlich gegen Stösse, gegen Herunterfallen, gegen Vibrationen, Wärme/Kälte, die Kabel sind oftmals nicht zuverlässig. es wird sogar behauptet, dass USB-Festplatten kaputt gehen können, wenn man den Stecker rauszieht, ohne sie zuerst mit dem Knopf "USB Festplatte entfernen" "anzuhalten". das ist, sehr wahrscheinlich, nicht wirklich ein Märchen, es kann bestimmt passieren, dass die Festplatte irgend etwas, "unkontrolliert" schreibt, wenn man den Stecker gerade dann abzieht, wenn sie am Schreiben ist.    
Die Fehler oder Probleme, die auftreten können, sind mir bewusst. Ich war halt nur verwundert, wieso es plötzlich nicht mehr ging, als ich die Frage gestellt habe.
Aber ich habe jetzt endlich die Lösung ausprobiert, die schon länger hier vorgeschlagen wurde und es klappt. Sofern es nicht in den nächsten Tagen wieder anfängt ist das Problem per Update der Firmware gelöst. Ich hatte leider sehr viele Daten darauf, weshalb ich die Frage nochmal gestellt habe, bevor ich sie heute Nachmittag endlich von allen wichtigen Daten befreit habe. Vorher konnte ich die Lösung nicht ausprobieren.
Schön, dass das mit dem Firmware-update das Problem gelösst hat. Du solltest aber wissen, dass das Firmwar-Updaten meist ein Problem nur indirekt beseitigt. Dadurch, dass es eine neue Firmware hat, wird der Treiber neu installiert. Das behebt dann das Problem. Es ist aber ziemlich unwahrscheinlich, dass die Firmware, derartig katastrophisch war, dass sie nicht funktionsfähig war. es kann höchstens vorkommen, dass eine Firmware, ein Problem, mit einem Windows Update hat, aber das ist selten. Deshalb sei vorsichtig und mache eine Sicherheitskopie.    
Sims 1 lässt sich nicht mehr installieren
woran kann das liegen, dass das Laufwerk die CD zwar liest und eine kurze Zeit lädt, aber kein Installationsbildschirm erscheint? Ich habe Sims 1 damals komplett vom PC gelöscht, daran kann es eigentlich nicht liegen.
Ich würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen. ein verzweifelter Computerlaie
Auf welchen Ordner klicken?
Windows XP
Klick auf Arbeitsplatz, dann siehst du dort dein Laufwerk, dort wo die Sims1 CD eingelegt ist, klickst du auf Rechtsklick Öffnen, jetzt suchst du die Setup.exe und machst Doppelklick drauf, dann sollte sich das Installations Menü öffnen
Da tut sich außer einem kurzen Laufwerkgeräusch nix.
Vermutlich ist die CD zerkratzt, kauf dir eine neue in eBay, die kostet ja nicht mehr als 5€ mit versand.
Da sind nur minimale Kratzer drauf, die bei CDs, DVDs etc. im Laufe der Zeit entstehen. Sims 3 läuft ja auch.
Ich glaube das kannst du nicht vergleichen, die CD ist ja bestimmt schon 10 Jahre alt und demnach auch nicht mehr so tauglich.
Ok dann kauf ich mir bei Gelegenheit eine neue, obwohl die Disk eigentlich noch gar nicht so alt ist.
GFNF
Achso okay, ich habe mein erstes Sims spiel vor 7 Jahren bekommen, die CD funktioniert auch nicht mehr einwandfrei, vllt ist es auch ein Computer fehler, aber ich hoffe mal es klappt bei der neuen CD. Und für den Stern
Mittlerweile funzt sie komischerweise wieder.