Wie unterernährung verhungern wildtieren

3 Antworten zur Frage

~ Tiere.  Viele der Wildtiere sind sogennante  Kulturfolfer. Wie zum beispiel der Fuchs. Er ernährt sich auch von unsren menschlichen ~~ weniger Zeit zum Jagen haben Ausser in sogenannten Notzeiten verhungern Tiere nicht..
Bewertung: 10 von 10 mit 36 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wie häufig sind Unterernährung und Verhungern bei Wildtieren?

Hi :),
Ich würde gerne wissen, wie gut genährt Tiere in der Wildnis im Durchschnitt sind. Leiden wilde Tiere konstant unter Hunger ODER finden die meisten von ihnen genug Nahrung? Und ist Verhungern eine häufige Todesursache bei Wildtieren?
Ich frage, weil mich das Leid in der Natur interessiert, als philosophisches Thema.
Wenn die konstant unter Hunger leiden würden, würden sie nicht gedeihen,so wie sie es tun. Tatsächlich können sich alle Wildtiere auch ernähren und sogar fortpflanzen. Würde ihr Lebensraum nicht ausreichend Nahrung für sie bieten, würden sie abwandern oder aussterben. Denk doch mal nach!
Es ist eine komische, menschliche Vorstellung, daß die hungern müßten. Nein Verhungern dürfte bei Wildtieren viel seltener sein als bei Menschen.
Es kommt sicher Vor das Wildtiere auch mal sehr hungrig sind und schwache Sterben aber ständig dem Hungertod nahe sind sie nicht. Im Winter zb ist der Stoffwechsel vieler Pflanzenfresser stark runtergefahren so daß sie weniger Nahrung brauchen. Man bräuchte sie eigentlich nicht zu füttern. Kraftfutter ist sogar eher schädlich weil es ihren runtergefahrenen Stoffwechsel unnatürlich wieder hoch fährt und sie dann eher unter Hunger leiden und mehr fressen müssen. Darum wird heute wenn nur noch mit Heu zugefüttert.  Meist finden sie ausreichend Nahrung. IN den Savannen Afrikas kann es Vorkommen daß Tiere Verhungern wenn eine Trockenzeit sehr lange anhält. Auch Fleischfresser wenn die großen Herden aus ihren Revieren abwandern.  Und bei Bären kann es Vorkommen daß sie den Winter nicht überstehen wenn sie sich nicht genügend Reserven anfressen können bei Eisbären auch wenn sie im Winter nicht genügend Beute machen können weil zb das Eis auf dem sie Jagen immer früher im Jahr schmilzt und sie darum weniger Zeit zum Jagen haben
Ausser in sogenannten Notzeiten verhungern Tiere nicht. Rehwild zum beispiel wird also in Notzeiten von Jägern zugefüttert. Es wird Futter ausgelegt für die Tiere. 
Viele der Wildtiere sind sogennante  Kulturfolfer. Wie zum beispiel der Fuchs. Er ernährt sich auch von unsren menschlichen Abfällen. 
Somit ist das wild versorgt. Mann sollte tunlichst znterlassen das wild zu füttern. Das kann nach hinten los gehen. 
Ich hoffe das hilft dir

Fressanfälle nach magersucht unterernährung

hallo ich bin weiblich 21 jahre und wiege 43 kilo bei einer größe von 163 cm
habe 2 einhalb kilo zugenommen mit mehr essen so um die 1700 kcal am tag bis ich dann aufeinmal die fressanfälle bekam,hab gegessen bis mein magen so weh tat das ich nicht mehr laufen konnte und ich dachte ich muss mich gleich übergeben.hab mich dann nur noch hinlegen können dann wars auch besser und sobald es dann besser war bin ich wieder zur küche und hab nochmal 2 oder 3 kekse gegessen heul.
ich jetzt in dieser woche 2 fressanfälle hintereinander
hab ingesamt knapp 1 kilo zugenommen.
ich habe an diesem tag morgends 2 joghurts 116 kcal
dann eine zuckerwaffel 45 kcal
dann 2 crep einer mit zucker zimt und einer mit käse und dazu einen eiskaffee 517 kcal
danach einen salat mit joghurt soße und schinken käse streifen 280 kcal
dann 3 kleine pfannkuchen einer mit zucker zimt einer mit käse und einer mit nutella 491 kcal dazu einen frappe 116kcal
dann 2 kinderbueno,2 schokocroisannt,25g milka traube nuss,25g milka kuhflecken,2 knoppers 1326 kcal
danach ein kleiner teller schinkennudeln mit käse 350 kcal
noch 2 schokokekse 125kcal
halbes glas kakao 75 kcal
3463 kcal ingesammt wenn ich nichts vergessen habe :|N
und das so 2 tage hintereinader nicht das gleich natürlich aber von den kcal her ziemlich gleich.
habe dann nach den zwei extremen tagen 2 tage nur 500 kcal gegessen um das wieder auszugleichen
aber das ist doch alles so falsch.was soll ich den nur tun?
immer wenn mein freund nachmittags arbeitet dann bekomme ich die lust zum essen und das macht auch richtig spaß wieder zu essen nach der magersucht aber dann artet es so extrem aus.
kennt ihr das?
bein kalorientagesbedarf mit aktivitäten eingerechnet ist so um die 2100 kcal pro tag wieviel muss ich darüber essen um normal zunehmen zu können?
wüsche allen ein schönes wochende
wenn du weiter so abnimmst ist dein alter gleich auch dein gewicht!
Stopf dir ruuuuuhig den ganzen fetten, triefenden, zellschädigenden, extrem selbstdestruktiven mist rein. dann bist du zwar etwas voluminöser aber glücklich
musst wissen ich mache das alles nicht um spaß es quält mich schon seit mai dieses jahres und ich kann nur noch an das essen denken tag für tag.ich war mit meinem freund 1 monat im urlaub ich konnte ihn null geniesen ich konnte da keine spezialität proben noch nicht mal ein eis oder ein bissen von irgendetwas,hatte deswegen auch so oft streit mit meinem freund er wollte mir so einen schönen urlaub machen:-(kannst du dir vorstellen wie es mir geht.ich will das alles nicht ich will ja auch zunehmen aber in meinem kopf sagt mir immer was mach das ganz langsam und ess nicht zuviel damit ich immer das gefühl habe das ich alles essen kann ohne gleich dick zu werden also ich meine wenn ich jetzt gleich zunehme und auf mein normalgewicht komme dann kann ich nicht mehr jeden tag süßigkeiten essen oder pizza und diese sachen und jetzt wo es noch untergewicht ist kann ich es mir leisten so denkt mein kopf die ganze zeit heul.und immer wenn mein freund da ist hab ich sowieso keine lust zum essen ich weiß nicht wieso er will ja unbedingt das ich zunehme wir hatten auch schon tausend gespräche und streite darüber.und immer wenn er mittags weg ist an den tagen nehme ich mir vor so einen fresstag zu machen da freue ich mich schon die ganze woche drauf und esse an den tagen davor nur ganz wenig.
Ich kenne das Problem sehr gut. Aber ich habe es in den Griff bekommen. Ich esse einfach jeden Tag normal, also meine ganz normalen Mahlzeiten. Frühstück,Mittag, Abend. Und natürlich nicht so viel, als ob ich gleich platzen würde. Sondern einfach von allem etwas. Und obwohl ich das nicht bewusst gemacht habe, sondern einfach wieder normal essen wollte, habe ich abgenommen. Und da gibt es auch keine Fressattacken, die gibt es ja eigentlich meistens meines Wissens nur, wenn man viel zu wenig gegessen hat, und einfach den Drang dazu hat, den ganzen Körper aufzufüllen. Aber wie gesagt, seitdem ich normal esse, geht es mir viel besser.
Ich hoffe ich konnte helfen

Wie viele Menschen verhungern stündlich?

Millionen arme kleine Kinder in Afrika & Obdachlose
Eine genaue Zahl kann man wirklich nicht sagen,
denn jede Minute sterben Menschen.
ja und sogar hier in deutschland verhungern kinder.weil es nur noch verrückte gibt.ah ne sorry die sind ja nur krank.ich könnte heulen.
Es muß aus einem Spot sein, ist mir nachhaltig in Erinnerung geblieben:
Alle 20 Sekunden stirbt ein Kind, weil es keine Nahrung hatte.
in dem spot
wurde m.m. nach
alle 2 sekunden
mit dem finger geschnippt -
das wären 1800 in
einer stunde -
nur kinder.
gleichzeitig beliefen
sich die kosten
der behandlung übergewichtiger
in den usa auf
90 milliarden dollar.
mit einem bruchteil
der summe
könnte jedes kind der welt
vor dem hungertod
gerettet werden.
während in unserer
wohlstandsgesellschaft
den wänsten die knöpfe
lassen kinder ihr leben
in den kraftlosen
armen ihrer mütter.
.
male63
Wie viele Menschen verhungern stündlich?
Du kannst es ja selber hochrechnen. Damit wären wir bei über 2 Millionen Hungertoten pro Tag und knapp 800 Millionen Verhungerten pro Jahr. Was bedeuten würde, dass jedes Jahr zwölf Prozent der Menschheit verhungern. Wenn du nur eine Sekunde drüber nachdenkst, weißt du, dass das absoluter Quatsch ist.
Diese "tolle" Quelle, die du da hast, würde mich ja mal interessieren. Wahrscheinlich ist da von Verhungernden pro Tag die Rede, was außer in sehr extrem schlechten Jahren immer noch schamlos übertrieben wäre.
Diese Frage ist kaum zu beantworten, weil die Angaben zu den jährlichen Hungertoten enorm schwanken: Erstens sind die Zahlen von Jahr zu Jahr sehr verschieden , zweitens gibt es da natürlich erhebliche Probleme bei der Definition. Wenn zum Beispiel jemand durch Hunger geschwächt ist, aber an einer Krankheit verstirbt - ist er dann ein Hungertoter oder nicht?
Seriöse Schätzungen werden wohl in "normalen" Jahren bei 700 bis 1000 Hungertoten pro Stunde weltweit liegen. Kommen Wetterkatastrophen oder Kriege dazu, kann es auch deutlich mehr sein. Die von Stephanie Bauer weiter oben genannte Zahl ist allerdings in jedem Fall völlig herbeiphantasiert.
Zwei Dinge dazu sind noch interessant: Erstens ist Hunger als Massenerscheinung heutzutage praktisch auf Afrika begrenzt - das war in den 60er und 70er Jahren noch anders. Zweitens könnte der derzeitige Run auf Bio-Diesel dazu beitragen, dass Hunger auch anderswo wieder zu einem echten Problem wird.
Was ist eine chronische Unterernährung und was sind die Folgen?
chronische Unterernährung: wenn über einen längeren Zeitraum dem Körper nicht genug Energie /Nährstoffe zugeführt werden, d.h. der Bedarf wird nicht gedeckt
Folgen können sein: Marasmus Marasmus – Wikipedia
Kwashiorkor
Kwashiorkor – Wikipedia
und hier stehen auch noch ein paar Folgen:
Anorexia nervosa – Wikipedia
Kreislauf von mangel und unterernährung
Der Nährstoffbedarf eines Menschen bezeichnet die Menge an Nahrung, die für eine optimale Gesundheit und Leistungsfähigkeit benötigt wird. Bei Mangel- oder Unterernährung kommt es durch unzureichende Zufuhr einzelner oder mehrerer Nährstoffe zu physiologischen Funktionseinschränkungen, die bis zum Tode führen können.
http://www.aerzte-ohne-grenzen.at/site/local/themen/the_krank_unterern.html
Aus unterernährten Kindern werden häufig körperlich schwache Erwachsene. Geschwächte Eltern tragen weniger zur Wirtschaftsleistung ihrer Familie sowie ihres Landes bei. Damit bleibt der nächsten Generation weniger Nahrung. Der Kreis schließt sich.
http://www.aerzte-ohne-grenzen.at/site/local/themen/the_krank_unterern_kreislauf.html
Welche körperliche Symptomatik ensteht wenn Unterernährung mit starker Gewichtsabnahme relativiert?
Durch den Gewichtsverlust und die Mangelernährung entstehen bei Magersucht körperliche Symptome, die lebensbedrohlich sein können
Unterernährung und Fehlernährung ist ein großer Unterschied.
Unterernährung tritt ein, wenn ein Mensch über einen längeren Zeitraum hinweg täglich nicht genügend Kalorien beziehungsweise Energie durch Nahrung aufnimmt, um den notwendigen Tagesbedarf zu decken und ein aktives Leben zu führen. Gewollt Anorexia nervosa) oder gezwungen. Symptome sind Muskelschwund, Müdigkeit, allgemeine physische und psychische Schwäche, geschwächtes Immunsystem und mehr. Magersüchtige sind komischerweise oftmals leistungsorientiert, leiden unter Versagensängsten und erleben die Kontrolle über ihr Gewicht als Erfolg. Diesen bewerten sie durch permanentes Wiegen. Obwohl sie das Essen vermeiden, beschäftigen sie sich dennoch ständig gedanklich mit Kalorienzählen und kalorienarmer Nahrungszubereitung.
Bei einer Fehlernährung, auch qualitative Mangelernährung oder Mikronährstoffmangel genannt, erhält der Körper wegen unterschiedlichen Ursachen nicht ausreichend von einzelnen oder mehreren Nahrungsbestandteilen. In der Folge kann der Körper mit seinen Zellen, Geweben und Organen nicht mehr optimal funktionieren. Abläufe im Körper können dadurch gestört werden und Krankheiten mit einer breiten Palette an Beschwerden können im Bereich aller Gewebe und Organe des Körpers auftreten.
Für die Schule?
Kauf Dir die Pschyrembel, das Standardwerk für Krankenpfleger.
Ich muss nur paar stichpunktartige Fakten zu diesen Themen sammeln.
Orthorexia nervosa – Wikipedia
Anorexia nervosa – Wikipedia
Muskeldysmorphie – Wikipedia
Es ist nicht "die", sondern DER Pschyrembel.
Grundsätzlich ist starke Gewichtsabnahme die Folge jeder Unterernährung.
Hier findest Du alles dazu:
Unterernährung, Quantitative Mangelernährung, PEM - eesom Gesundheitsportal
Welche körperlichen Symptome entstehen bei einer Magersucht?



fische
Aquarium wasser stinkt und fast alle fische tot

- steigen Schwefelstinkende Blasen auf. Dann den Stickstoffkreislauf verbessern zB mit belüften des Wassers um Ammoniak/ -- Dein Aquariumwasser ist gekippt, nur so kannst du die Fische die noch leben retten. - um Ammoniak/ Schwefel zu verhindern. Hoffentlich wirds wieder! So viel Arbeit es auch sein mag. Die Fische die noch -


tiere
Was bedeutet der Traum, wenn man von Tieren angegriffen wird, jedoch nicht entkommen kann?

- Leben macht Dir Angst oder scheint Dich zu überfordern. Tiere könne auch für die eigenen Triebe stehen. Es kann auch -- schlissen schien die auch zu kurz zu sein und der Traum endete wieder als die Katze im zimmer war Auf die feier hat keiner -


vögel
Können scheue Wellensittiche durch zahme Vögel ebenfalls zahm werden?

- ganz leicht struppig und er zwitschert recht wenig. Aber fressen, trinken, klettern und spielen tut er ohne Probleme. Nun -- fassen. Natürlich wird nicht jeder Welli zahm und von Natur aus eher scheue Wesen werden vielleicht auch nicht so zahm -- eher scheue Wesen werden vielleicht auch nicht so zahm wie eben die anderen. Schön, dass du einen 4. Welli holen -