Wie testen älteres programm software 64 bit kompatibel ist

3 Antworten zur Frage

~ dieses winzige Spiel die Ursache war! Klar man kann vorher ein Wiederherstellungspunkt setzen und die Software installieren und sehen was ~~ Premium 64-Bit neu zu installieren. Wie teste ich, ob ältere Programme 64.Bit.
Bewertung: 5 von 10 mit 144 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Wie kann ich testen, ob ein älteres Programm/Software 64-Bit kompatibel ist?

Bin gerade dabei auf 2 Computern Windows Vista bzw. Win7 Home Premium 64-Bit neu zu installieren. Wie teste ich, ob ältere Programme 64.Bit kompatibel sind? Mal ein Beispiel: Ein Familienmitglied kann z.B. nicht auf folgendes alte kleine Spiel verzichten.KD-Spiel! Mahjong-Spiel gibt's davon auch noch. Das einzige was ich dazu finden kann ist folgendes: Mindestvoraussetzungen: · Pentium 100 · 16 MB RAM · Windows 95/98/2000/ME/XP · DirectX 6.1 Ist wie gesagt nur ein Beispiel. Ein Bekannter hatte mal mit einem kleinen, älterem Spiel risiege Probleme. Der PC funktionierte nicht mehr richtig ständig keine Rückmeldungen mehr, Bildschirm eingefroren usw., bis er merkte das dieses winzige Spiel die Ursache war! Klar man kann vorher ein Wiederherstellungspunkt setzen und die Software installieren und sehen was geschieht, aber gibt es auch andere Möglichkeiten? Bevor man die Software installiert?
Windows zeigt automatisch eine Fehlermeldung an, wenn die Software von der Entsprechenden Bit-Version nicht unterstützt wird.
Ich würde so etwas in einer virtuellen Maschine installieren
32Bit Software kann ganz normal unter 64bit WIndows benutzt werden. Wenn trotzdem etwas nicht funktioniert liegt es an windows selbst
Kevin Paul

Wie kann ich herausfinden, ob mein System ein 32 -oder ein 64 Bit System ist?

start, ausführen, dxdiag, anzeige, anzeigemodus
bei mir steht:
1280x800
wenn der GPU in der 32 bit architektur arbeitet, dann muss wohl das system auch in 32bit laufen
DAS IST DIE FARBTIEFE!
Das hat nichts mit der Architektur zu tun.
gell mann wenn das wirklich so ist dann erklär mir das mal
OS oder CPU Architektur?
Warum willst du das wissen?
Im zweifelsfall immer auf Software für 32-bit zurückgreifen, denn diese sollte meist funktionieren.
du hast wahrscheinlich 32 bit das andre ist meines wissens schlechter
nun ja, wenn man nicht mehr als 3,5 GiB RAM einbaut und keine nativen x64 Programme verwendet ist x64 immerhin genauso schnell wie x32. Ansonsten ist x64 schneller.
irgendwo könnte unter dem Logo Deiner Maschiene stehen "über diesen Mac, über diesen PC, über diesen , Gerätename"
Da sollte es drin stehen nebst der Festplattenkapazität
Bei Windows Vista einfach Rechtsklick auf Computer und dann Eigenschschaften wählen.
Sollte es ein komplett PC sein, so hast du höchst wahrscheinlich noch x32. Auch XP gibt es nur in der Pro Version als x64.
Die CPU ist höchst wahrscheinlich eh x64, wenn sie nicht zu alt ist, was dir aber nichts bei einem x32 System bringt.

Gaming Komplett PC System i5-4590 Geforce GT 610 Windows 7 64 bit Rechner Ist dieser Rechner für diesen Preis gut und kann man damit csgo spielen?

Wie erkenne ich unter Win 7, welches OS drauf ist? Also 32 o. 64 Bit?
Arbeitsplatz - Systemsteuerung - System
.da findet sich dann der Eintrag "Systemtyp" bei dem du dann schauen kannst, ob du ein x86 oder x64 System benützt.
Geh unten auf Start dann rechtsklick auf Computer dann auf Eigenschaften unda dann stehen da alle die daten von deinem PC
Ja, so kenn ich´s von XP. Unter Win 7 funktioniert das aber nicht.
Das liegt da drann, wenn du das Icon "Computer" nur eine Verknüpfung ist.
nein bei mir schon
geh mal auf Computer dann auf C: und wenn du da ein ordner namens Programme findest hast du ein 64-bit system wenn es diesen ordner nicht gibt hast du ein 32-Bite system
oder daran deswegen habe ich extra gesagt und in der Start leiste
hat sich erledigt.
Einfach Windows-Taste und Pause-Taste drücken.
Wie installiere ich ein Windows 7 Home Premium 64 bit SP1 auf einem PC mit einer 4 TB großen Festplatte?
Ist ein brandneues, gerade gekauftes System ohne Betriebssystem mit einem ASRock Mainboard. Ich habe im UEFI die Einstellung der Festplatte auf AHCI kontrolliert, Windows angefangen zu installieren, eine Partition erstellt mit 500 GB, der restliche Speicherplatz wurde mit mit 1,5 TB und 1,7 TB angezeigt, und habe Windows auf die 500 GB Partition installiert. Lief dann durch und ich habe nach Abschluss der Installation versucht, die beiden anderen Partitionen über die Festplattenverwaltung zu formatieren.
Das gelang mir aber nur mit der 1,5 TB großen Partition, mit der letzten mit 1,7 TB konnte ich nichts machen, außer mir ihre Eigenschaften anzeigen zu lassen.
Nun die Frage: Habe ich schon beim Installieren einen Fehler gemacht beim Partitionieren?
Und wie mache ich es richtig, auf einer 4 TB Festplatte ein Windows 7 Home Premium 64 bit SP1 zu installieren?
Geb in der Systemsteuerung oben rechts ein: part
Dann mit der rechten Maustaste klicken und einen Laufwerksbuchstaben für die 1,7 Terra zuweisen.
Wenn ich aber in der Systemsteuerung rechts oben: part eingebe, komme ich in die Datenträgerverwaltung. Dort war ich schon, und wie formatiere ich die Partition? Ich habe doch schon mit der rechten Maustaste auf die Partition geklickt und außer Eigenschaften nichts weiter anklicken können.
Kontrolliere mal ob das OS wirklich im UEFI arbeitet und dadurch die GUID Partitionstabelle installiert ist.
Ohne die geht nicht mehr als 2,5 TB.
Ich weis,-normal machts UEFI das schon richtig.
Geh mal im msc auf die Windowspartition > Eigenschaften und wechsel ins Register "Volumes"-
Da steht was von Partitionsstil drin.
In den Information zur Partitionstabellle sollte "GUID-Partitionstabelle " stehen--meist als Abkürzung > GPT.
Hast du das Bios updatet?
Mein AS Rock 980 war mit einem Bios von 2009 ausgeliefert-letztes X-mas eines gekauft.
neueste Version sollte Juli 2014 sein.
kannst leicht ermitteln ohne ins Bios zu müssen:
CPU-Z - Download - CHIP
für hilfreich habe ich mir also Mühe gemacht --, ich habe seit 5 Tagen nochwas vorbereite--hier hast--F1 bei Windows für Blödschköpp:
Sie können den Partitionsstil eines Datenträgers von MBR in GPT ändern, sofern der Datenträger keine Partitionen oder Volumes enthält.
So ändern Sie einen MBR-Datenträger mithilfe der Windows-Benutzeroberfläche in einen GPT-Datenträger
Sichern oder verschieben Sie die Daten auf der Basisfetsplatte vom Typ MBR , den Sie in einen Datenträger vom Typ GPT konvertieren möchten.
Wenn der Datenträger Partitionen oder Volumes enthält, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Volumes auf dem Datenträger, und klicken Sie dann auf Partition löschen oder auf Volume löschen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den MBR-Datenträger, den Sie in einen GPT-Datenträger ändern möchten, und klicken Sie dann auf In GPT-Datenträger konvertieren.
Sie können nur MBR-Basisfestplatten ohne Partitionen oder Volumes in GPT-Datenträger konvertieren. Sichern Sie die Daten, und löschen Sie anschließend alle Partitionen oder Volumes, bevor Sie den Datenträger konvertieren.
deine installation hat eine "System" angelegt-leer -aber damit geht eben.ach--Wurscht.
Lieber hilfreicher Edison89, F1 und so weiter kann ich selbst drücken und gesucht habe ich im Netz auch, bevor ich hier die Frage gestellt hatte. Leider bin ich mit deinen Hinweisen nicht zur Lösung des Problems gekommen. Es liegt an der Entfernung. Ist ja nicht mein System, sondern das von jemand anderem.
Das UEFI ist aktuell und auch als UEFI konfiguriert.
Als ganz-und-garnicht-Blödschköpp kann ich natürlich das System auch nochmal neuaufsetzen, denn außer Windows, Hardwaretreibern und Firefox mit Adblock Plus ist noch nichts drauf. Nur, wenn ich es neuaufsetze, wie verhindere ich bei dem Einstellungsfenster für die Partitionsgrößen ein nochmaliges Debakel?
Sei nicht traurig, verärgert oder beleidigt, es kommt schon mal vor, dass man nicht euphorisch auf Topantwort klickst.
Ich war ja völlig konsterniert, als ich den Dreck vor mir hatte: Schon damals, als ich meine 1,6 GB Platte gegen eine neue 10 GB Platte austauschte, konnte ich auf dem Pentium 1 mit 133 MHz und Award-BIOS damals nur 8 GB nutzen und BIOS flashen über Diskette war damals noch echt schwer. Später kamen dann die Schwierigkeiten mit den 32 GB Begrenzungen und dann 64 GB und dann 128 GB.
Und die Probleme von Festplatten über 2 TB in externen Gehäusen.
meinereiner-ist nicht ganz-eventuell etwasDoof.
Zum Verständniss--diesen Uefi Start habe ich aus Com! schonmal durchgelesen.von daher war ich mit einem untauglichen alten System meinerseits-plus einenm Ultima recht "live" verbandelt.am Ende--hoffe ich,--dieser kleine Schriftsatzt aus F!-Hilfe zum System.
Sceiße --ich wollte nur nichtzugeben--Deine Frage hat meine cmd neu +nachdenklich gemacht.
für blankund iso--ist da ein wichtiger Aspekt drin--diese 10Mb PowerPartition ist dooof--UND--du kannst die im Nchinein --mir verreckt die BuchtelstabenTaste.
weist--PN--neuerdings hats viele --alle ein "Schlüsselpropblem"
ich mag dich-aber es ist fast verrückt--in der Nacht-ich war im knast dafür--Bios-Spiegel mit Dos geschrieben.nun bin ich User und pfeffe für Win10-habe 4 Schlüssle als mumpitz im Server-sool nun die Klappe halten.
So als nebenbei rede ich wieder russsisch
Wie kann ich herausfinden, ob ich auf meinem PC auch eine 64 bit version von windows installieren kann?
zurzeit habe ich windows xp als 32 bit version und möchte nun windows 7 als 64 bit version installieren. Es handelt sich bei meinem Computer um einen HP Elite PC mit 4gb Arbeitsspeicher und einer 2,5ghz Quad-Core CPU.
es nützt doch granicht, wenn du 64 bit installierst, wenn du 4 gb ram hast, 32 bit kann mit 4 gb arbeiten. wieso willst du das?
ich hab nun mal gerade die 64 bit version. wieso sollte ich die 32 bit version installieren, wenn ich auch die 64 bit version haben kann?
achso, dann kannst du es ja halt versuchen, wenn du es ja schon hast
Blödsinn! Mit 32bit ganz du lediglich bis zu 3,2 GB nutzen
Windows 7 32Bit kann nur 3,2 GB erkennen?
je nach bios bzw. board zwischen 3 und 3,5 gig ; bei 64 bit bis zu 128 gig RAM
Du kannst 32- wie auch 64Bit Version nutzen.
32Bit kann bis zu 4GB RAM nutzen.
Die CPU ist auch 64Bit fähig.
Wie finde ich raus ob mein computer vista 64-bit fähig ist?
Ich überlege seit längeren mir die 64-bit Version von Windows Vista anzuschaffen. vor allem wegen der höheren Arbeitsspeicher-Kapazität und directx 10. Ich hab mir meinen Computer bei Alternate zusammenstellen lassen und kenne daher nicht die genauen namen der Komponenten. wie finde ich nun heraus ob Vista 64-bit bei mir läuft?
bruacht man da nicht *nur* einen 64bit prozessor? und directX ist doch bloß software wo man event. eine neuere grafikkarte braucht
Genau, die Architektur des Prozessors ist ausschlaggebend. Aber übeleg es dir gut, ob du dir Vista für 64-bit hohlst. Denn es macht wesentlich mehr Probleme als die 32-bit Version, besonders wenn du damit Spielen willst.



spiele
Left 4 Dead uncut steam in Deutschland einlösen?

- Codes kaufen kannst. ich hab's original über Steam - und spiele es mit der "Left4Gore" Mod kommt so ungefähr auf's gleiche -- auf's gleiche raus - Körperteile fliegen rum, Bildschirm ist voller Blut, Leichen bleiben liegen usw. L4D gibts nicht -- gehen. Wenn nicht kannst du dein Geld zurück verlangen. Bitte beachte dass du im Deutschen Shop auch Schweizer/Österreicher/Amerikanische -


software
Suche kostenlose software zum bearbeiten von greenscreen FOTOS

- videoschnittprogramme die das auch können! Da nimmst du GIMP - mit den Freistellwerzeugen/Farbwähler kannst du einfach die Grüne Fläche -- konnte ich noch keine finden.kann mir jemand eine sagen? bitte nur programme die ausschließlich für fotos gedacht -- langer zeit das internet nach einer kostenlosen greenscreen software mit der man FOTOS bearbeiten kann. bis jetzt konnte ich -


betriebssystem
Kann man eine Windows Partition auf dem Mac Rückgängig machen?

- man sie braucht und danach wieder heruntergefahren Um den Festplattenbedarf der Systeme kümmert sich Parallels Man kann über -- kümmert sich Parallels Man kann über Finder-Fenster und Windowsfenster sehr einfach Dateien und Daten austauschen -- läuft IMMER! Mittels Parallels werden die gewünschten Betriebssysteme installiert Sie werden gebootet, wenn man sie braucht -- Hier wirds beschrieben: Weil das derart umständlich ist, habe ich mich entschlossen, mir dafür Parallels Desktop -