Welche symptome äußern sich nasennebenhöhlenentzündung

3 Antworten zur Frage

~ Viele Patienten kommen fälschlicher Weise erst zu uns mit den Symptomen. Ganz klar kann man eine Nebenhöhlenentzündung von einer Zahnwurzelentzündung ~~ die sich beim bücken verstärken. Ich denke, dass äußert sich in.
Bewertung: 3 von 10 mit 25 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Welche Symptome äußern sich bei einer Nasennebenhöhlenentzündung?

Bewerten:
Zunächst Symptome des Schnupfens mit Rötung und Schwellung der Nasenschleimhaut, vermehrter Ausfluss zunächst wässrig, später dickflüssig, Niesen, belegte Stimme, Kratzen im Hals, erschwertes Atmen.
Später trockene Nasenschleimhaut und Druckgefühl im Bereich der Wangenknochen oder über den Augen, oft begleitet von Schmerzen, die sich beim bücken verstärken.
Bewerten:
Ich denke, dass äußert sich in Kopfschmerzen und Schmerzen unter den Augen. Eben im Bereich der Nasennebenhöhlen.
Hoffentlich kommst du drum herum!
Schönen Tag noch
Bewerten:
Verstopfte Nase, die auch durch Schnäuzen nicht frei wird
- Druckgefühl im Bereich der Stirn und/ oder links und rechts neben der Nase / "schwerer Kopf"
- Gelblicher bis grünlicher Auswurf
- Fieber
Bewerten:
Den vorigen Antworten ist nicht mehr viel hinzuzufügen, ausser das sie Schmerzen auch "bis in die Zähne" ausstrahlen können. Viele Patienten kommen fälschlicher Weise erst zu uns mit den Symptomen. Ganz klar kann man eine Nebenhöhlenentzündung von einer Zahnwurzelentzündung auseinanderhalten an folgenden Unterschieden: Wenn beim Treppensteigen und wenn man den Kopf weit nach vorne beugt es neben der Nase oder zu den Augen hin sehr stark drückt dann sind das die Nebenhöhlen schuld!
Ich hoffe du leidest nicht daran! Wenn doch schnelle Genesung

Nasennebenhöhlenentzündung und Symptome.

Bewerten:
leide seit ca. 2 einhalb Jahre an einem chronischen Schwindel/Kopfschmerzen/Nasenbluten/Gesichtsdruck.
war vor kurzem bei einem Zahnarzt, der mir das Kiefer geröngt hatte. Der Zahnarzt stellte fest, dass sich Entzündungen umrum des Kieferbereich als auch an der Nase abgebildet sind. Allerdings bekam ich eine Abbissschiene, da es hauptsächlich um meinem Kiefer ging. Der Arzt riet mir einen HNO-Arzt aufzusuchen, da meine Beschwerden von der Kiefer/Nasennebenhöhlen-Entzündungen kommen könnten. Meine Anliegen: selten Nasenbluten, täglicher Schwindel, Sehstörung, manchmal Kopfschmerzen, enormer Druck im Gesicht , Schwächegefühl. , dass ich nachts mit gekippten Fenster schlafe, da ich anders nicht schlafen kann. Es ist auch zu erwähnen, dass gewärmte Räume, wo wenig frische Luft besteht auch nicht auszuhalten sind. Nase fühlt sich oben zwischen den Augen verstopft. Atemnot hatte ich selten, sowie zittrige Beine.
Ich habe diese Seite gefunden: http://www.medspot.de/nasennebenhoehlenentzuendung-symptome/
meine Symptome treffen tatsächlich auf die Nebenhöhlenentzündung.
Zur Info: Ich befand mich seit der Entstehung der Beschwerden bei zich Ärzten, die mich anschließend untersuchten. MRTs, CTs, Röntgen als auch Hausärztliche Untersuchungen wie Blutdruckmessung und Blutabnahme worden durchgeführt. Ich war auch im Krankenhaus aufgrund meiner Beschwerden. Nun besuchte ich einen Zahnarzt, da mir gesagt worden ist, dass dies vom Kiefer kommen könnte, der Zahnarzt allerdings wies mich auf die Höhlenentzündungen hin und meinte das meine Beschwerden die ich die Jahre habe davon kommen könnten. Nun muss ich wieder zum HNO. Damals im CT, hatte er hiervon was erwähnt gehabt, etwa vor einem Jahr, aber er legte das zur Seite und verschrieb mir Nasenspray aus reinem Wasser mit Salz, dass ich für 4 Woochen täglich in die Nase sprühen sollte, dies habe ich auch gemacht, dann ließ ich das wieder. Nun weiss ich nicht mehr weiter aus diesem Grund wollte ich fragen, ob jemand hiermit Erfahrung gemacht hat bzw ob mir jemand weiter helfen kann mit eventuell irgendwelchen Tipps oder Vorschläge. Können meine Beschwerden tatsächlich vom diesen Entzündungen kommen?
Bewerten:
bei mir konnte man chornische Sinusitis und Polypen beim Ct sehen - udn es wurde dann bei der OP auch gleich einen KIefernhöhlenfensterung mitgemacht - Hast du auch schon mal einen Orhtopäden aufgesucht - kann auch von der Halswirbelsäule kommen
Bewerten:
Hatten Sie die gleichen Beschwerden wie ich?
Die Halswirbelsäule wurde von Speziallisten durchgecheckt, nichts auffälliges.
Bewerten:
also ich hatte seit über 20 Jahren immer wieder die Nebenhöhlen dicht - immer Antibiotika und Spülung der Nase - richtig mit Betäubung usw beim HNO- dann hat mein neuer HNO Arzt ein CT machen lassen darauf wurden die Polypen erkannt und das die Nasenmuscheln auch zu eng waren um immer genug Schleim rauzuschnupfen - ferner war zu sehen, dass meine Schleimhäute total angegriffen waren und nur noch ganz wenig Schleimhäute ok waren. Dann OP mit Räumung der Nebenhöhlen sowie eine Kiefernhöhelnfensterung auf der Seite, wo es am schlimmsten war. suche dir mal einen Spezialisten dafür - oder wenn möglich in einer Uniklinik vorstellig werden. MEin HNO Arzt hat mich auch zu enem dspzialisten überweisen die OP ist nun 2 Jahre her und ich habe keine Probleme mehr bekomme sogar wieder Richtig gut Luft
Bewerten:
Eine chronische Sinusitis müsste man doch aber im CT erkannt haben.
Hat dir niemand mal Antibiotika verschrieben?
Bewerten:
es worden Pollypen festgestellt, erst der Zahnarzt klärte mich über die Entzünung auf.
Antibiotika wurden nicht verschrieben, nur damals Vertigo für den Schwindel, aber 0 Wirkung.
Bewerten:
Hallo Wissen0089, ich bin immer sehr erstaunt über die ernsten Fragen hier. Beachte einmal nicht meinen Namen und besuche alle meine ernst gemeinten Kommentare zu diesem Thema. Lasse dir Zeit, da ich auch manchmal sehr sarkastisch bin. Überfliege einfach diese Antworten und lies dich in die gesundheitlichen Themen ein und mache dir Notizen. Lade dir die genannten pdf - Dateien und vergleiche alle Angaben. Bei weiteren Fragen helfe ich dir gerne weiter

Welche Wasser-Salz-Lösung ist bei einer Nasennebenhöhlenentzündung besser?

Bewerten:
Ist warmes oder kaltes Wasser besser? Ein Arzt hat gemeint ich sollte dies "physikalisch" sehen: Die Nebenhöhlen sind entzündet, also geschwollen, und kaltes Wasser lindert Schwellungen. Ein anderer meinte: Warmes Wasser ist durchblutungsfördernd und überhaupt doch so toll. Bei dem habe ich nicht so das Gefühl von einem kompetenten Arzt gehabt. Also, was meint ihr? Warm oder Kalt
Bewerten:
ich mach es immer so, wie es gut tut. und kaltes wasser in der nase tut gar nicht gut. fühlt sich ja an wie eisregen ins gehirn geschossen.
Bewerten:
Ich kenne das Problem. Verwende immer Emsersalz aus der Apotheke mit lauwarmen Wasser, hat bisher immer geholfen und gut getan.
Bewerten:
Ja, ich benutze die Emser Nasendusche, die ist an sich klasse, nur war ich mir mit dem Wasser nicht sicher
Bewerten:
Ich mache es immer mit abgekochtem lauwarmen Wasser. Man kann auch normales Haushaltssalz anstelle des teuren Emser-Salz nehmen
Bewerten:
Warm. Bei Sinusitis soll das Gesicht warm gehalten werden.
Wie genau äußern sich die Symptome von verdorbenem Essen - Champignons?
Bewerten:
Hallo. Eine Pilzvergiftung mit essbaren Pilzen ist sehr viel häufiger als eine mit Giftpilzen. Während bei Giftpilzen spezifische Gifte wirken ist es bei Speisepilzen eine Eiweißvergiftung - ganz gut mit einer Fischvergiftung zu vergleichen, da die Eiweiße von Pilzen und Fisch sich ähneln. Und auch ähnlich empfindlich auf lange Lagerung und Temperaturen reagieren. Schon mal von der Faustregel gehört - ein Pilzgericht nie zwei mal aufzuwärmen? Haltet euch dran! Die Symptome sind starke Übelkeit, Brechreiz mit und ohne Durchfall. Durch Erbrechen und Durchfälle bedingt verliert der Körper Flüssigkeit. Viel zu trinken und liegen um den Kreislauf zu entlasten sind die besten Gegenmittel. Hält das Erbrechen über mehrere Stunden an, unbedingt einen Arzt hinzuziehen
Bewerten:
Sind die Pilze übrigens selbst gesammelt worden, unbedingt Reste der Pilzmahlzeit aufbewahren - zwecks Analyse auf Giftstoffe.
Bewerten:
Du sitzt auf der Toilette mit einem Eimer vor dem Bauch und weißt nicht, wo es als erstes rauskommen soll.
In deinem Bauch rumort es, deine Stirn ist mit kaltem Schweiß bedeckt und du wünscht dir, dass du tot wärst.
So oder so ähnlich ist es mir schon ergangen. Dann handelt es sich um eine richtig schöne Lebensmittelvergiftung.
Wenn deine Champignons allerdings etwas größer waren und sie oben rot waren und mit weißen Punkten bedeckt, wirst du meine Antwort vielleicht gar nicht mehr lesen können.
Bewerten:
Da hätte sie aber viele von essen müssen oder meinst Du, sie wäre jetzt im Pilzrausch?
Bewerten:
Im Pilzrausch ist sie immer! Aber du hattest wohl noch niemals eine Lebensmittelvergiftung. Da kann auch schon ein Pilz die aufgeführten Symptome hervorrufen.
Bewerten:
Was willst du denn damit sagen, only?
Im Pilzrausch bin ich immer :-0
Bewerten:
Ist doch nicht normal, dass du immer so gut gelaunt bist
Bewerten:
Pfff.
wie kommst du denn darauf?
Ich bin oft genug stinkig.
Liegt das dann an dem Verzehr von Stinkmorcheln?
Bewerten:
Das kommt darauf an, was Du für Keime gezüchtet hast? Es gibt Lebensmittelvergiftungen, die sind so stark, dass man sich irgendwann auf der Intensivstation wieder findet und feststellt, dass man seine Hochzeit um zwei Wochen komatös verschlafen hat. Einem Freund von mir ist das in USA passiert. Da er vorher ausgeraubt worden war, konnte niemand benachrichtigt werden. Das war eine Salmonellenvergiftung und einen Leberschaden hat er noch heute.
Bewerten:
Das ist ja eine heftige Geschichte.
Hat er denn dann noch geheiratet?
Wie äußern sich erste Symptome einer Enzephalitis? Und wie die einer Meningitis? Und worin unterscheiden sich die beiden Krankheiten?
Bewerten:
Zur Unterscheidung siehe oben, ansonsten ist die Antwort aber falsch.
Diese Infektionen können auch von Bakterien hervorgerufen werden, im Falle einer Meningitis ist das sogar meistens der Fall. Außerdem können sie in jeder Altersstufe vorkommen.
Zu den Symptomen. Menigitis geht meist mit "Meningismus" einher, darunter versteht man Nackensteifigkeit, Kopfschmerzen und das Positiv-Werden von bestimmten Tests, die der Arzt durchführt häufige Erreger ist Meningokokken, Pneumokokken oder auch Tuberkelbakterien
Enzepahilitis geht, je nach Erreger mit fokalen neurologischen Symptomen einher z.B einer Armlähmung, meist kommt es aber zu Kopfschmerzen und Bewusstseinstrübung. Erreger hierfür ist z.B das Herpes-Virus.
Bewerten:
Es sind beides Entzündungen die durch Viren hervorgerufen werden:
Enzephalitis = Entzündung des Gehirns
Meningitis = Hirnhautentzündung vorwiegend in jungen Jahren vorkommen
Sind zwei unterschiedliche Erkrankungen Link folgt.
Schönen Tag noch.
Bewerten:
Bewerten:
Bei verdacht auf nasennebenhöhlenentzündung: gleich zum hno-arzt oder erst zum hausarzt?
Bewerten:
weil ich weiß nicht, ob mein hausarzt sich so damit auskennt und geschicklich ist er auch nicht so. wo soll ich hin zuerst`?
Bewerten:
geh direkt zum HNO-arzt. der machtn abstrich, kommt in die mikrobiologie, wird der keim festgestellt und dann wird ein antibiotikum verschrieben
Bewerten:
Normalerweise müsstest du zum Hausarzt und dieser gibt dir, falls nötig ne Überweisung zum HNO-Arzt. Aber wenn du sicher bist, das es sehr dringend ist, dann geh einfach zum HNO-Arzt! Gute Besserung
Hausmittel bei/gegen Nasennebenhöhlenentzündung
Bewerten:
hab eine NNE! Alles dabei: Kopf-, Hals- sowie Kieferschmerzen und verstopfte Nase! Welche Hausmittel sind bewährt bzw. habe euch geholfen?
Bewerten:
Hallo Nalifant, ich würde darauf vertrauen: Welche Hausmittel oder Medikamente empfehlen sich? „Abschwellende Nasensprays und pflanzliche Schleimlöser können gut helfen“, sagt Dr. Michael Deeg, Hals-Nasen-Ohren-Arzt aus Freiburg. Wirkstoffe wie Xylometazolin oder Oxymetazolin lassen die Schleimhaut abschwellen, dadurch bekommen Erkältete wieder besser Luft. Doch Vorsicht: Die Sprays dürfen nur kurzzeitig, maximal eine Woche, angewendet werden.
Ätherische Öle, unter anderem aus Pfefferminze oder Fichtennadeln, regen den Abtransport des Sekrets an. Die Mittel unterstützen damit die reinigende Funktion der Nasenschleimhaut. Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte die ätherischen Substanzen lieber nicht als Tablette einnehmen, sondern eher inhalieren – sofern aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht. Für kleine Kinder sind ätherische Öle problematisch. Sie können bei ihnen zu Atemnot führen. Bei der Auswahl geeigneter Präparate hilft die Apotheke.
Inhalieren hilft – ob mit Kamille, ätherischen Ölen oder Salzwasser – dabei, die verstopfte Nase zu befreien und löst das festsitzende Sekret. Reichlich trinken empfiehlt sich ebenfalls, um den Schleim dünnflüssiger zu machen, es sei denn, es liegen Herz- oder Nierenerkrankungen vor – dann die Trinkmenge mit dem Arzt absprechen. Manche schwören auch auf Rotlichtlampen.
Bewerten:
Das stammt aus diesem Link, in welchem es auch noch mehr Info dazu gibt:
Nasennebenhöhlen-Entzündung: Das hilft | Apotheken Umschau
Gute Besserung
Bewerten:
Sicher auch interessant:
Nasennebenhöhlenentzündung Hausmittel, 10 Tipps | Nasennebenhöhlen und Nasennebenhöhlenentzündung
Mit dem Teebaumöl wäre ich persönlich zwar vorsichtig, aber der Rest scheint in Ordnung zu sein. Die altbewährten Dampfbäder mit dem Handtuch über dem Kopf sowie die Nasenspülungen kennen wir selbstverständlich aus eigener Erfahrung.
Bewerten:
ich hoffe, es geht dir besser inzwischen. Falls nicht, solltest du morgen zum Arzt
Bewerten:
Fencheltee. Viel fencheltee. Als Medikament kann ich dir sinupret empfehlen ist aber kein Hausmittel. Ansonsten gute Besserung.
Bewerten:
Also für Nase hat mir immer eine Nasen Spülung geholfen. Für den Hals kannst du dir aus Honig und Zwiebel einen Saft machen Rezepte findest du auf chefkoch.
Bewerten:
ich kann mich den vorherigen Schreibern nur anschließen, ausgenommen den ewigen Antibiotikafans Anti-Bios
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Schleimhäute gemeinsam reagieren, da die größte Schleimhaut unseres Körpers die Darmschleimhaut ist, ist es langfristig sinnvoll, den Darm zu sanieren um eine wirkliche Heilung zu erzielen.
viel Erfolg dabei und gute Besserung
Bewerten:
Wodurch unterscheidet sich denn eine "wirkliche Heilung" von einer gewöhnlichen Heilung?
Ich habe übrigens noch nie die Erfahrung gemacht, dass meine Darmschleinhaut "reagiert" wenn meine Nase verstopft ist.
Oder bemerkt man das selbst gar nicht?
Bewerten:
Ich empfehle dir ein gutes Nasenspray.
Ein Nasenspray basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen, verfügt über eine abschwellende Wirkung ohne Rebound- oder Gewöhnungseffekt.
Hilft bei Erkältungen, Heuschnupfen, Rhinitis und Sinusitis.
Hat eine abschwellende Wirkung, reinigt die Nase ohne Gewöhnungseffekt und ohne gefäßverengende Zusatzstoffe.
Bewerten:
Du solltest auf jeden fall zum arzt. Da bekommst du sicher Antibiotika. Pfusch lieber nicht selber dran herum sonst muss dir am ende noch deine kieferhöle durchgestochen werden
Bewerten:
Ohje! Du hast wohl nicht Medizin studiert! Antibiotika hilft nur gegen Bakterien! So lange man nicht klären kann, ob es bakteriell oder viral ist, nehme ich mit Sicherheit keine Antibiotikum
Bewerten:
nop aber der arzt kann dir da sicher weiterhelfen.ps: ist eh verschreibungspflichtig
Bewerten:
Du kannst alle empfohlenen Mittel probieren - aber wenn es nach 3-4 Tagen nicht besser ist, geh zum Hausarzt und lass dir ein Antibiotikum verschreiben.
Bewerten:
Da hilft nur einen Besuch bei einem Bereitschaftsarzt am Wochenende. Bevor es noch durch irgend welche Hausmittel schlimmer wird, dann ab zum Arzt.
Bewerten:
Für verstopfte Nase hilft eine Nasendusche, gibts in der Apotheke. Ist zwar nicht grad billig, aber hilft echt. Am Anfang vielleicht bisschen mühsam,weil die Nase noch nicht frei ist, aber dann gehts super schnell! Viel Erfolg
Bewerten:
Mit warmen Salzwasser ausspülen, 3 Mal täglich ,3 wochenlang



medizin
Wie lange kann man nach einer Blinddarm OP nicht normal aufs Klo gehen, v.a. groß und hat …

- einfache Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!" Arzt: "Und was ist daran schlimm?" Patient: "Sie hat es nicht -- hinaus?" Patient: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf, das ist nur eine einfache Blinddarmoperation. -


erkältung
Darf' man in die Badewanne gehen, wenn man erkältet ist?

Ja wenn das wasser schön warm ist und mit sonem gesundheitsbad gefühlt.also bei mir is das so. klar , schöne warme -- steigt das Fieber noch mehr an durch die Wärme. JA, ein Erkältungsbad am besten und danach direkz ins warme Bett! also bei -- besser Wenn man danach ins warme Bett geht tut es gut . ja sicher, das tut gut. Wenn du allerdings Fieber hast, solltest -


nasennebenhöhlen
OP bei Nasennebenhöhlenentzündung - Was wird gemacht?

- du wieder Fit bist. Aber wirklich genaues kann dir dein HNO - Arzt sagen. Was ich noch weiß. Es rentiert sich Wirklich -- ungefährt 9 Monate mit der anfälligkeit auf Atemwegserkrankungen zu kämpfen 9 Monate? Oh man, zum Studium muss ich -Ich habe schon seit mehreren Jahren eine Nasennebenhöhlenentzündung und mein Arzt meinte, er muss operieren, -