Warum ist menschen alles egal

Antworten zur Frage

~ meiner Lieblingsmusik passiert! Was mich seit dem beschäftigt ist, wie man sein Gewissen trotz der Kenntnis über das unmöglich Verhalten ~~ eine Situation. In vielen anderen Lebensbereichen denken viele Menschen ja ähnlich..
Bewertung: 3 von 10 mit 998 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Warum ist manchen Menschen alles egal?

ich habe neulich nach dem Fussballtraining mit einem Bekannten über Bushido und dessen Musik diskutiert. Nach der medialen Enthüllung über Bushidos offensichtlichen Verbindung zum mafiösen Abou Chaker Clan, habe ich ihn gefragt wie er nun über ihn denkt. Seine Antwort war, dass ihm das alles egal sei, denn er höre ja schließlich nur seine Musik.
Nun kann ich es eventuell noch verstehen, dass ihm die Musik gefällt. Darüber möchte ich nicht gleich urteilen. Jedoch muss man doch zumindest einsehen oder ein Bewusstsein entwickeln, dass bei der Sache etwas ganz gewaltig nicht stimmt. Es kann einem doch nicht einfach egal sein das diese Ungerechtigkeit parallel zu meiner Lieblingsmusik passiert!
Was mich seit dem beschäftigt ist, wie man sein Gewissen trotz der Kenntnis über das unmöglich Verhalten dieser einfach ausschalten kann? Natürlich habe ich mir schon selbst Gedanken gemacht, aber ich konnte noch keinen befriedigenden Lösungsansatz finden.
Diese Situation betrifft ja nicht nur diese eine Situation. In vielen anderen Lebensbereichen denken viele Menschen ja ähnlich. Ich finde das irgendwie beängstigend und es erinnert mich an längst vergangene Zeiten.
Woran könnte dieses Verhalten liegen? An der Angst vor Verantwortung? An einem egozentrischen Weltbild? Vielleicht könnt ihr mir dabei weiterhelfen

Warum gibt es Menschen denen immer alles egal ist.?

Warum gibt es Menschen denen immer alles egal ist.?
Ich kann das was ihr sagt kein stück bestätigen. Ich sage auch immer das es mir egal ist wenn ich was gefragt werde trotzdem habe ich eine eigenen Meinung und tue diese auch kund und ebenfalls kriege ich sehr viel in meiner Umweld mit. Ich sage das nur weil ich Angst habe zurück gewiesen zu werden von den anderen Leuten, was bei mir aber vom Mobbing kommt. Und es ist nicht einfacher immer egal zu sagen wenn es um irgendwas geht weil am ende wird etwas gemacht was man eigenetlich nicht möchte aber es dann trotzdem tun muss.
Ach, das ist doch egal. Warum sollte es sie nicht geben? Warum gibt es Menschen die schön/hässlich sind? Warum gibt es Menschen die freundlich/unfreundlich sind? Es ist einfach ein Charakterzug, das er/sie sich vielleicht angeworben hat durch irgendein Erlebniss oder sonstiges.
Ein gleichgültiger Mensch hat keine oder versagt sich eine eigene Meinung, bildet sich kein Urteil und bewertet nichts. Sein Denken ist gewissermaßen "egozentrisch", jedoch nicht aus Bosheit. Vereinfacht ausgedrückt kann man feststellen: Der gleichgültige Mensch "bekommt nur wenig mit" und bemerkt nur das, was ihn direkt interessiert. Alles andere "geht an ihm vorbei"
Extreme Gleichgültigkeit und Teilnahmslosigkeit kommt bei manchen psychischen Erkrankungen vor, so zum Beispiel beim Autismus und bei manchen Formen der Schizophrenie.
Gut, daß Menschen auch innerlich sehr verschieden sind, oder nicht? Wäre die Welt sonst nicht sehr langweilig?



ethik
Kant: vollkommende und unvollkommende Pflicht?

- Imperativ - andreas-kitzing.com Les das mal, hat mir bei meiner Ethikklausur über Metaphysik auch geholfen - hält es für eine Pflicht, als vernunftbegabtes Wesen dem moralischen Gesetz/Sittengesetz zu folgen, weil dies die Achtung -- Gesetzgebung der Vernunft zu denken. Bei unvollkommenen Pflichten ist es möglich, eine sie verletzende/übertretende Maxime -


moral
Kann mir jemand diesen Text erklären?

- Gesetz ist es nicht möglich, aus Tatsachen allein auf Ethik zu schließen. Deshalb braucht man das Gefühl, so Hume: -- können soziale Tugenden erlernt werden. Das ursprüngliche moralische Gefühl der spontanen Freude an allem, was menschliche -- in fremde Kompetenzbereiche stattfinden. Dadurch steht alles dauerhaft in Einklang. Analoges gilt für den Körper: -- solche Wahrnehmung unmittelbar folgt. Aus der Einsicht der Menschen in die Vorteile gegenseitiger Zusammenarbeit können soziale -


verantwortung
Kindstaufe Vorteile/Nachteile für das Kind?

- nachholen. Viele Freikirchen segnen ihre Kinder nur, Taufe ist erst später - bei freier Entscheidung des Kindes - möglich. -