Violinschlüssel bratschenschlüssel

2 Antworten zur Frage

Wie wandelt man Violinschlüssel in Bratschenschlüssel um? Also die entsprechenden Noten; z.B: Violinschl. ~
Bewertung: 6 von 10 mit 67 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Violinschlüssel in Bratschenschlüssel

Wie wandelt man Violinschlüssel in Bratschenschlüssel um? Also die entsprechenden Noten; z.B:
Violinschl.: tiefes c in Bratschenschl.
Kannst Du beide Schlüssel lesen?
Banal wäre es, wenn Du einfach alle Noten eine Linie weiter unten abschreibt, also das C käme dann unter diese Linie. Aber wenn Du es auch noch in der Richtigen Oktave haben möchtest musst Du das C dann noch eine OCtave höher schieben/schreiben. Dass hieße, dass das tiefe C auf der mittleren Linie im Bratschenschlüssel ist.
Hoffe, ich habe geholfen, wenn noch weitere Fragen sind - fragen
Das tiefe c, auf der Violine gespielt 3. Finger G-Saite befindet sich in der Bratschenstimme mit Altschlüssel genau in der Mitte des Notensystems, also dort, wo das h auf der Geige liegt. Ist das etwa alles?

Wie liest man Noten im Bass- bzw Bratschenschlüssel im Unterschied zum Violinschlüssel?

Beim Bratschenschlüssel liegt das "c" auf der mittleren Notenlinie.
Bei Bassschlüssel liegt das "C" im zweiten Zwischaeraum von unten.
Das Lesen ist Gewöhnungssache.
Das hat folgenden Ursprung: Eigentlich brauchte man, um den Tonumfang der menschlichen Stimme zu notieren, 11 Notenlinien. Die Noten dann zu identifizieren, überfordert den Musiker, also beschränkt man sich auf übersichtlichere 5 Linien, muß nun aber kennzeichnen, welche 5 Linien von den elfen gemeint sind. Das geschieht durch den Schlüssel, der angibt, welcher Ton auf welcher Linie liegt.
ich merk es mir eigentlich immer so:
Der Violinschlüssel wird auch G-Schlüssel genannt, weil er mit dem Bogen die Linie umschließt, wo das G im Violinschlüssen liegt.Der Bassschlüssel heißt auf F-Schlüssel, da zwischen den beiden Punkten am Schlüssel das F liegt.Und nun kann man ja ausgehend davon alle anderen noten bestimmen
Ist ganz einfach.
Im Violinschlüssel ist das c immer in der zweiten Zeile von Oben.
Im Bassschlüssel ist es in der zweiten Zeile von unten.
Also könnte man sagen, im Bassschlüssel sind alle Töne um zwei (im Gegensatz zum Violinschlüssel tiefergesetzt.
Grundton ist G im Violin- und F- im Bassschlüssel.
Da wo auch der dicke Punkt ist im Symbol des jeweiligen Schlüssels.
Ich meinte so war des.
auch gut!
Für mich bleibt es trotzdem c
Kann ich mir leichter merken
Tricks von jemand, der zuerst den Violinschlüssel gelernt hat: im Baßschlüssel denkt man sich die notierte Note eine Terz höher , im Bratschenschlüssel stellen sich viele vor, sie spielten den Ton auf der Geige in der dritten Lage, bloß eine Saite tiefer.



freizeit
Züchtigung mit dem Rohrstock

Hallo! Ich habe ein ziemlich es Problem. Meine Eltern sind total streng, wenn ich mal was vergessen habe krieg


musik
Braucht man für ein Mikrofon ein Mischpult bzw warum sollt man sich eines zulegen? (PC, …

Das kommt darauf an, was Du damit machen willst. Zum Chatten im Internet benötigst Du kein Mischpult. Wen Du als


schule
Junge mit Asperger Syndrom in Klasse, wie verhalten?

- jeder profitiert davon, der Aspie, die Klasse und auch die Schule; es ist eine soziale Charakterfrage, wie man mit dem Burschen -