Unterschied zwischen konzentrationslager vernichtungslager

2 Antworten zur Frage

~ 2. Weltkrieg. Bitte keine wiki-Links. Vernichtungslager im Unterschied zu Konzentrationslagern Zwischen 1941 und 1942 wurden sechs große ~
Bewertung: 5 von 10 mit 591 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Unterschied zwischen Konzentrationslager und Vernichtungslager?

.in Bezug auf dem 2. Weltkrieg.
Bitte keine wiki-Links.
Vernichtungslager im Unterschied zu Konzentrationslagern
Zwischen 1941 und 1942 wurden sechs große Vernichtungslager in Betrieb genommen. Sie sind von den gleichfalls staatlichen Konzentrationslagern deutlich zu unterscheiden und stellen historisch eine einzigartige nationalsozialistische Neuerung dar: hier galt nicht mehr das mörderische Prinzip "Vernichtung durch Arbeit" wobei die Häftlinge im Verlauf von Wochen oder Monaten an Zwangsarbeit Unterernährung und Krankheiten starben. Die Vernichtungslager wurden nur für einen einzigen Zweck erdacht und errichtet: die sofortige Ermordung aller dorthin transportierter Juden mit Hilfe von Gasen ungeachtet des Alters Geschlechts oder so genannter Arbeitsfähigkeit wie sie für Konzentrationslager ausschlaggebend war. Aus ankommenden Transporten wurden verschiedentlich Menschen selektiert um unter fürchterlichsten Zwangsbedingungen und entsetzlichen Qualen das Funktionieren der Vernichtungslager mit aufrecht zu erhalten etwa als Totengräber Leichenverbrenner in Sortier- und Reparaturwerkstätten und als sonstige Hilfskräfte. Auch sie waren wieder im Gegensatz zu Konzentrationslagerhäftlingen allgemein ausnahmslos dem Tode geweiht.
Auch einige Konzentrationslager verfügten über eigene kleine Gaskammern wie zum Beispiel Mauthausen Sachsenhausen das Frauenlager Ravensbrück Neuengamme Stutthof und Natzweiler. Diese Gaskammern wurden jedoch nicht zum ausschließlichen Zweck der Ermordung der europäischen Juden errichtet sondern dienten überwiegend der Vernichtung von als "arbeitsunfähig" erklärten KZ-Häftlingen unter denen sich auch Juden befanden und sowjetischen Kriegsgefangenen. Die Zahl aller in regulären Konzentrationslagern mit Gas Ermordeten erreicht nicht einmal annähernd die Zahl der im kleinsten Vernichtungslager ermordeten Juden. Ohne Vernichtungslager wäre der Holocaust nicht in diesem Ausmaße durchführbar gewesen. Um den untrennbaren Zusammenhang der Vernichtungslager mit der Endlösung der Judenfrage hervorzuheben haben Historiker bereits vor Jahrzehnten den Terminus Vernichtungslager eingeführt.
Quelle: Vernichtungslager

Was ist der Unterschied zwischen einem Konzentrationslager und einem Vernichtungslager?

Im Konzentrationslager wurden nicht umbedingt alle getötet, sondern nur "gezüchtigt".
Beim Vernichtungslager wurden die Juden nach industriellem Prinzip abgeschlachtet
Als Vernichtungslager bezeichnet man eine bestimmte Gruppe der deutschen Konzentrationslager, die in der Zeit des Nationalsozialismus von Organen des NS-Staats im deutsch besetzten Polen und in Weißrussland speziell für Massenmorde an europäischen Juden und Angehörige anderer Minderheiten errichtet wurden. Im Gegensatz zu den Konzentrationslagern, wo Inhaftierte durch Krankheit und Unterernährung sowie übermäßige Arbeit starben , dienten Vernichtungslager einzig der sofortigen Ermordung der Deportierten, die mittels spezieller Züge in das Lager gebracht wurden. Das KZ Auschwitz-Birkenau besaß eine Doppelfunktion als Konzentrations- und Vernichtungslager."
Vernichtungslager – Wikipedia
In beiden Fällen hat man sich aber darauf konzentriert, andere Menschen zu vernichten - wodurch auch immer.
. einfach grauenhaft

Was ist der Unterschied zwischen Vernichtungslager und Konzentrationslager?

Kann mir mal bitte jemand den Unterschied zwischen Vernichtungslager und Konzentrationslager erklären? Ich finde im Internet nirgendwo eine einfache Antwort.
Die Namen sagens im Prinzip eh schon. Es gab tausende Konzentrations- und Nebenlager in denen die Juden gesammt wurden, bzw. man sie zwangsarbeiten ließ. Die Vernichtungslager dienten rein dem Zweck, nja, Vernichtung halt. :\
Konzentrationslager hatten z. B. auch die Engländer während des "Burenkrieges" eingerichtet. Sie waren aber nicht dazu gedacht, die vor sich hin sterben zu lassen oder sie gar direkt auszurotten. Die Menschen, in erster Linie Frauen und Kinder, sollten vielmehr an einem Ort zusammengeführt werden, um sie aus den kampfhandlungen herauszuhalten.
Im Konzentrationslager kamen alle hauptsächlich zum arbeiten rein, zum wegsperren, also alle die nich ins "System" passten. Jedoch wurden die, die ins Vernichtungslager kamen direkt umdebracht, also vernichtet. Hoffe, konnte dir weiterhelfen
Zu ergänzen wäre vielleicht noch, daß die Vernichtungslager alle außerhalb des Altreichs errichtet worden sind - und zwar auf polnischem Gebiet



allgemeinwissen
Ist meine Religion in sich widerspruchsfrei?

- dieser gleichzeitig existieren Subjekte ist identisch. Die unterschiedlichen Verhaltensweisen sind Ergebnisse der äußeren Welt. -


polen
Hat jemand Erfahrung mit der polnischen Firma Ampol-Fenster oder einer anderen?

- Garantie 10 Jahre und nicht nur 1 oder 2 Jahre was viel Polen gewähren und kann per Paypal bezahlen 015259515982 Wir -


nationalsozialismus
Kumpel leugnet Holocaust.Nazi oder eben keiner?

- unfassbaren Plänen, die dahinter stecken würden. Und er hat Geschichte studiert! Und gesagt, nach Jahren hätte er festgestellt, -- soll? Nur weil kein schriftlicher Befehl Adolf Hitlers zum Holocaust auffindbar ist, gab es ihn nicht? Das ist doch das Hauptargument, -