Sytemischer konstruktivismus

Antworten zur Frage

~ weiter: Operativer Konstruktivismus – Wikipedia Radikaler Konstruktivismus – Wikipedia Systemtheorie – Wikipedia In welchem Zusammenhang ~~ – Wikipedia In welchem Zusammenhang brauchst du denn die Definition?
Bewertung: 2 von 10 mit 131 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Sytemischer Konstruktivismus

Bewerten:
Eine kurze Definition kann ich dir leider nicht beiten, weil das ganze doch ziemlich komplex ist! Die folgenden Wiki-Links helfen dir wahrscheinlich weiter:
Operativer Konstruktivismus – Wikipedia
Radikaler Konstruktivismus – Wikipedia
Systemtheorie – Wikipedia
In welchem Zusammenhang brauchst du denn die Definition?

Was ist das Gegenteil des Konstruktivismus?

Bewerten:
Was ist eigentlich die Gegenposition zum Konstruktivismus in der Philosophie? Wie nennt man die nicht Konstruktivisten sind?
Bewerten:
Konstruktivismus allgemein, such dir eins aus
Es muss ja irgendein Begriff geben, von dem sich der Konstruktivismus absetzt.
Bewerten:
naja, ich habe noch nie von einem Destruktivisten in der Philosophie gehört.
Ich frage ja nicht nach dem Gegenteil vom konstruieren, sondern nach dem Gegenteil vom Konstruktivismus als philosophische Strömung.
Bewerten:
Terminologisch gesehen, habe ich Recht, "Aber vielleicht wurde das auch wie so vieles umdefiniert. Für mich als Logiker ist das verwendete Deutsch heute eine Abänderung der ursprünglichen Sprache."
Schade: Die Verwendung einer korrekten Sprache würde Vieles vereinfachen.
Bewerten:
Ist das nicht die Gegenposition zum Idealismus?
Bewerten:
Ich habe um ehrlich zu sein nur den ersten Satz von Wiki genommen: Wird die Existenz einer denkunabhängigen Realität angenommen, spricht man von metaphysischem oder ontologischem Realismus. Konstruktivismus verbinde ich immer mit einer denkabhängigen Realität, also mit einem Konstrukteur. Ich war mir auch nicht sicher, dachte nur, ich könnte ja mal etwas einbringen und selber was lernen.
Bewerten:
Hab auch den Artikel gelesen und da steht Die klassische Gegenposition zum erkenntnistheoretischen Realismus ist der Idealismus. Aber vielleicht ist das ja nur für den erkenntnistheoretischen Realismus?
Mal sehen, was noch für Antworten kommen
Bewerten:
Wenn du die Antwort hast, dann mache mal ein Schaubild und stelle das hier rein. Da steigt doch bald niemand mehr durch
Es gibt ja bald schon pro Mensch auf der Welt ein -ismus, dem er angehört. Ich bin Anhänger des Suboptimismus
Bewerten:
Definitiv falsch. Letzteres ist sogar grottenfalsch.
Bewerten:
Das zweite könnte tatsächlich falsch sein. Das erste ist aber absolut richtig; siehe hierzu einfach mal die Definitionen von Realismus und von radikalem Konstruktivismus.