Pille ohne frauenarztbesuch

3 Antworten zur Frage

~ vorstellt und ruck zuck erledigt. Das geht nicht. Die erste Pille kann erst nach einem Besuch beim Frauenarzt verordnet bzw. ausgestellt ~~ meinst das du dir jeden Tag eine Hormonbombe einwerfen solltest ohne vorher abzuklären.
Bewertung: 5 von 10 mit 636 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Die Pille ohne Frauenarztbesuch

Bewerten:
Kann man sich die Pille verschreiben lassen, ohne Untersucht zu werden? Ich wollte die Pille eigentlich wegen Menstruationbeschwerden und erhoffter Gewichtszunahme haben, möchte aber noch nicht untersucht werden.
Bewerten:
Gehe doch mal zum Frauenarzt und dann wirst Du erleben ob es möglich ist, aber ich denke, eher nicht.Hin zum Frauenarzt musst Du auf jeden Fall, denn der muss ein Rezept ausstellen.
Bewerten:
Grundsätzlich darf dir jeder Arzt die Pille verschreiben. auch ein HNO oder Zahnarzt. Ob das so sinnvoll ist lass ich mal dahin gestellt. Gerade bei deinen Problemen mit Untergewicht und Menstruationsbeschwerden ist eine Untersuchung wohl unabdingbar.
Besorg dir mal von einer Freundin den "Waschzettel" der Pille die sie nimmt und les dir die möglichen Nebenwirkungen in Ruhe durch. Wenn du danach immer noch meinst das du dir jeden Tag eine Hormonbombe einwerfen solltest ohne vorher abzuklären ob das für dein Körper überhaupt der richtige Weg ist, kannst du dich mit ruhigen Gewissen verantwortungslos nennen. Such dir ein netten Gyn und lass dich einfach mal im Gespräch beraten. Wenn du dem gyn dann vertraust lass dich untersuchen oder geh wieder unverrichteter Dinge nach Hause. Deine Freundinen können dir sicher sagen welcher Doc ein guten Ruf hat. Das ganze ist gar nicht so unangenehm wie man es sich vorstellt und ruck zuck erledigt.
Bewerten:
Das geht nicht. Die erste Pille kann erst nach einem Besuch beim Frauenarzt verordnet bzw. ausgestellt werden. Nur wenn es der Frauenarzt für nötig erachtet bekommst du diese.

Ich nehme die Pille ohne Einnahmefehler ,aber nun hat mein FA trotzdem eine Eireifung festgestellt.

Bewerten:
Hallo! War letzens beim FA,da ich auf der rechten seite so ein ziehen im unterleib habe.Dieser hat nix besonderes festgestellt,außer ,dass ich einen ganz normalen Zyklus habe,also mit Eireifung usw.Nehme aber die Pille und habe auch keinerlei Einnahmefehler gemacht.Was kann das sein?Geschützt bin ich jetzt nicht mehr oder?
Bewerten:
Ja, das gibt es schon, es ist zwar selten, aber ist schon vorgekommen, dass man trotz Pille schwanger wurde. Frag Deinen Frauenarzt unbedingt welche hormonelle Verhütung dann für Dich geeignet ist, eventuell eine höher dosierte Pille, oder ein Implantat oder ein Ring. Wenn eine Eireifung mit Eisprung stattfindet, dann ist KEIN Schutz vorhanden.
Bewerten:
habe schon eine hochdosierte pille-lamuna 30 und der arzt meinte auch,dass ich keine andere bräuchte,da ich gefragt habe,ob ich sie vielleicht nicht mehr vertrage.
Bewerten:
Ein Fingerzeig Gottes - du sollst schwanger werden.
Bewerten:
Die Minipille hemmt selten den Eisprung. Sie enthält nur Gestagene. Deswegen soll ihre Wirkung unter anderem auf der Barriere durch den eingedickten Zervixschleim beruhen.
http://www.aktion-leben.de/Sexualitaet/Verhuetung/sld07.htm
Bewerten:
Vermutlich hast du im Moment keinen Schutz, also lieber zusätzlich mit Kondom verhüten.
Lass dir eine hoch dosiertere Pille von deinem FA verschreiben.
Bewerten:
und warum willst Du Deinen Körper mit künstlichen Hormonen vollstopfen, die in Deinem Falle nicht helfen? Wie wäre es mit NFP - genau so sicher wie die Pille mit einem Pearl Index von 0,4 - Und dir geht es wesentlich besser - keine Nebenwirkungen und immer auf dem Laufenden was in Deinem Körper los ist. http://www.nfp-online.de
Bewerten:
Wie sollen wir besser wissen, was Du hast, als Dein Arzt? Der hat nicht nur jahrelang studiert , sondern Dich auch noch untersucht
Bewerten:
.womit mal wieder belegt wäre, daß es keinen 100 %igen Verhütungsschutz gibt.
Bewerten:
brauchst eine "stärkere" pille.die jetzige ist wohl zu schwach für dich
Bewerten:
Ich vermute stark, dass du die Mikropille bekommen hast. Diese verhindern den Eisprung NICHT! Sie verhindert lediglich die Einnisstung des Ei´s in die Gebärmutter. D.h. rein theoretisch kann dein Ei befruchtet werden, es kommt aber in den seltensten Fällen zu einer ausgetragenen Schwangerschaft. Soweit hab ich mich belesen

Pille ohne Rezept wegen späten Frauenarzttermin?

Bewerten:
Erstmal meine Problemschilderung. Ich bin 19Jahre alt und möchte mir die Pille verschreiben lassen. Ich habe auch einen Termin beim FA. Allerdings ist er erst im Juni. Ich möchte aber gerne vorher schon die Pille habe. weil ich langsam immer stärkere Regelschmerzen bekomme und meine Regel immer unregelmäßiger kommt. Ich würde sie gerne haben wollen, in der Hoffnung das ich weniger Schmerzen bekomme. bzw sie sich mildern. Ich war vorher noch nie beim FA, das wird sich ja aber ab Juni ändern.
In Deutschland braucht man ja ein Rezept dafür. Aber meint ihr, das wenn ich mein Problem schildern würde, das man sie erstmal so bekommt? Ich habe bei einigen gelesen, das es mal geklappt hat. Also das sie ihre dann auch ausnahmsweise ohne Rezept bekommen.
Bewerten:
Der Frauenarzt muss erstmal prüfen, wie die Pille für dich dosiert sein muss. Pille ist nicht gleich pille. Mit sowas wäre ich vorsichtig. Da muss erstmal geschaut werden, ob du anatomisch ok bist.
Bewerten:
Stimmt ja auch wieder.
Nur mir ist das so lang. Also der Zeitraum. Ich habe heute als bsp  nach 2Monaten wieder meine Tage bekommen, ich sterbe förmlich immer schon von diesen Schmerzen. Ich halte das nur notgedrungen aus. Schmerztabletten helfen mir bei sowas da garnicht.
Bewerten:
Ich würde warten. und in meinem zweiten leben würde ich auch so ein Präparat nie wieder nehmen.
Bewerten:
Weil sie massiv viel durcheinander bringt und ich nach absetzen 8 Monate lang keinen eisprung hatte und besonders die Zusatzstoffe viele Nebenwirkungen haben.
Bewerten:
Die Pille kann man schon ohne Rezept kaufen
Bewerten:
nein kann man nicht die Apotheker wissen ja nicht welche man braucht
Bewerten:
Vielleicht verschreibt Dir der Hausarzt oder ein anderer Arzt per Privatrezept eine Pille. Fragen kostet nichts.
Bewerten:
Es wird ja dir richtige Pille für deinen Körper ausgesucht, das lann nur ein Arzt. Und zudem bekommst du keine Periode mehr, sondern eine künstliche Blutung, die nichts mehr über eine Schwangerschaft aussagen kann. Auch kann es sein, dass du eine Pille bekommst, durch die du gar keine Blutung mehr hast.
Bewerten:
Ruf einfach bei deinem Frauenarzt an, schildere dein Problem und lass dir einen früheren Termin geben Dann kannst du dir ein Rezept geben lassen
Ab wie viel Jahren bekommt man die Pille ohne Unterschrift des Erziehungsberechtigtem
Bewerten:
Ab 14 Jahren muß der Arzt die Schweigepflicht beachten. Natürlich ist es schade, wenn du mit deinen Eltern nicht darüber sprechen kannst.
Bewerten:
du musst die immer bekommen können, aber das hat der arzt zu bewerten
Bewerten:
nur wenn der arzt dich nach einem gespräch für reif genug empfindet
Bewerten:
sobald der arzt meint das du genug verantwortungsbewusstsein hast.
in der regel so ab dem 14 lebensjahr.
Bewerten:
Ab 14 Jahren.
Die Entscheidung, ob du als Mädchen die Pille bekommst, hängt in erster Linie vom Arzt ab. Wenn du unter 16 bist und es liegen keine gesundheitlichen Bedenken vor, entscheidet der Arzt aufgrund deiner "psychischen Reife". Ab 14 Jahre bekommen daher viele Mädchen die Pille verschrieben. Ab 16 Jahren ist es deine Entscheidung.
Deinen Eltern darf dein Arzt aufgrund der ärztlichen Schweigepflicht nichts davon erzählen. Ärger bereitet dann aber manchmal die Bezahlung der Pille durch die Krankenkasse. Ihr benötigt die Chipkarte oder bei Privatversicherungen steht dann die Pille auf der Rechnung. Denn bis zur Volljährigkeit bist du bei der Krankenversicherung deiner Eltern mitversichert. Nutzt daher die Alternative einer Beratungsstelle wie z.B. "pro familia", die euch untersucht und euch gegebenenfalls auch die Pille verschreibt.
Jugendrecht - Sex, Zuhause ausziehen, Urlaub,. - deine-rechte.de
Bewerten:
Ab 16 kriegst du die ohne deiner Mutter bescheid sagen zu müssen.
Bewerten:
Ab dem Zeitpunkt, wo der Arzt selbst bei den Eltern bzw. den Erziehungsberechtigten an die ärztliche Schweigepflicht gebunden ist. Also mit 14.
Aber eine Schwangerschaft oder eine Operation ist an die Eltern zu melden, weil da evtl die Genemigung notwendig ist. Auch bei einem Schwangerschaftsabbruch.
Aber viele Medikamente bekommst du vom Arzt und von der Apotheke auch ohne Kenntnis und Einwilligung der Eltern.
Bewerten:
also eigentlich mit 14 aber der arzt wird sowieso ein gespräch vorher mit dir darüber halten.Aber ich würde mit deiner mutter drüber reden ich wollte die pille auch haben aber ich wollte nich zu meiner mutter gehn und ihr sagen das ich die haben will ich hab es aber anschließend doch getan es hat mich zwar viel überwindung gekostet aber meine mutter fand es gut das ich mit ihr darüber rede auch wenn sie es nich ganz so gut findet das ich die pille haben wollte weil sie meinte es wäre zu früh aber sie findet es besser als wenn ich nachher ein schwanger bin.
Bewerten:
hmm. also ab 16 bekommst du sie auf jeden fall ohne das deine eltern das wissen müssen, das wurde ja schon gesagt.
allerdings verschreiben viele ärzte die pille auch schon früher ohne einverständnis der eltern. am besten gehst du mal beim arzt vorbei und redest einfach mit ihm. das ist denk ich das einfachste.
viele mädels bekommen die pille auch schon früher als zum 14 lebensjahr wenn sie zb starke regelbeschwerden haben.
Antibiotika und Pille ohne Pillenpause
Bewerten:
Ich hab heute von meinem Arzt aufgrund einer Mandelentzüdung Antibiotika verschrieben bekommen. Ich benutze die Pille und weiß, dass sie diesen Zyklus jetzt ungültig ist,aber da ich nächste Woche in Urlaub fahre, hatte ich eigentlich geplant die pillenpause zu überspringen und gleich mit der nächsten Packung anzufangen. Kann ich das jetzt noch oder beeinflusst das Antibiotikum immer noch die Wirkung der Pille? Bzw. Wie lange wirkt die Pille dann nicht mehr?
Mahtab
Bewerten:
Das kommt immer auf das Antibiotikum an. Manche weisen garkeine Wechselwirkungen aus, andere wirken noch 14 Tage nach.
Fakt ist: Bei bestehenden Wechselwirkungen sollte immer zusätzlich verhütet werden bis die Pille nach dem Absetzen des AB 7 Tage korrekt und in Folge genommen wurde. Wirkt das AB nach verlängert sich die Zeit um die Dauer der Nachwirkung.
Fazit: Bitte lies in der Packungsbeilage deines AB nach, da muss alles drinstehen
Bewerten:
Das hättest du den Arzt gleich fragen sollen oder den Apotheker. Ruf doch mal beim Arzt an. Dessen Antwort ist sicherer als die Antworten hier.
Wie bekomme ich die Pille ohne Ausziehen verschrieben?
Bewerten:
Hey, ich habe mitbekommen, dass man durch die Pille schnell zunimmt und die Haut reiner werden kann. Nun möchte Ich sie mir verschreiben lassen, aber will mich nicht beim Arzt unten untersuchen lassen.
Ist es notwendig oder gibt es auch Ärzte die das nicht verlangen?
Bewerten:
Also gibt es tatsächlich Ärzte die das nicht verlangen?
Bewerten:
Nein! Und wenn er dich untersuchen möchte kannst du nein sagen und dann macht er das auch nicht. Was sollte der auch untersuchen wollen?
Bewerten:
Mein arzt hat das auch nicht verlangt,nur wenn ich beschwerden gehabt hätte hätte ich gemusst. Meiner macht nur ultraschall :b
Kann man Schwanger durch einnahme von Antibiotika trotz Pille ohne Erbrechen oder Durchfall werden?
Bewerten:
Ich hab da mal eine frage bezüglich des Pille nehmens und Antibiotika.
Undzwar: Meine Freundin war letztens ziemlich Krank und hatte eine Mandelentzündung. Daraufhin verschrieb der Arzt ihr ein Antibiotikum das nach 7 Tagen wirkung zeigte und es ihr inzwischen besser geht. Sie nimmt es nun seit 2 Tagen nicht mehr.
Wir haben zusammen im Internet gestöbert und haben gelesen, das wenn man Antibiotika nimmt, dass das die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann, weil die Darmflora beschädigt wird und dadurch der Wirkstoff der Pille nicht richtig aufgenommen wird.
Jetzt zu meiner Frage: Sie hatte in dieser Zeit kein Erbrechen oder Durchfall. Das einzige was sie hatte, war etwas Schleim im Stuhl. Ist die Wirkung der Pille letztendlich trotzdem beeinflusst, obwohl sie kein Erbrechen oder Durchfall hatte? Oder zählt das mit dem Schleim auch? Und müssen wir nun mit Kondom Geschlechtsverkehr haben?



medizin
Wie lange kann man nach einer Blinddarm OP nicht normal aufs Klo gehen, v.a. groß und hat …

- Mitleidenschaft gezogen sind durch die Narbe. Lediglich die Anfangsschmerzen werden vielleicht etwas hinderlich sein. Das wird ähnlich -


gesundheit
Ist kalkhaltiges Leitungswasser als Trinkwasser für den menschlichen Körper gesund?

- Deutschland und in den meisten Teilen Europas bekommst, ist gesundheitlich unbedenklich. Du hast genügend Salzsäure in deinem -- gelöst! Ein Hoher Kalkgehalt im Trinkwasser ist völlig ohne humanpathologische Bedeutung für normale Menschen Leitungswasser -


pille
Zyklus verschieben ohne Pille?

- die Einnahme von Hormonen lässt sich der Zyklus nicht verschieben. das ist mir klar, aber es soll hormonelle tabletten geben -- wohl sehr viel verschiedene Sorten. Das muss unbedingt der Frauenarzt verschreiben. Ist bei mir schon lange her, deshalb -Das ist nicht machbar. Ohne die Einnahme von Hormonen lässt sich der Zyklus nicht -