Philosophie prämissen konklusion gültigkeit schlüssigkeit ist ansatz richtig

4 Antworten zur Frage

~ Ansatz aber ganz gut. schreibst du einen Essay für so einen philosophier Wettbewerb? Naja, richtig Ahnung habe ich nicht, nur eine Tochter, die ~~ gegeben sein? Wie ist sie entstanden? Dabei wird er weitere Prämissen setzen,.
Bewertung: 4 von 10 mit 160 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Philosophie - Prämissen und Konklusion. Gültigkeit und Schlüssigkeit. Ist mein Ansatz richtig?

Hey.
Ich hoffe, es finden sich , die sich da ein bisschen auskennen. Wir haben in Philo gerade das Thema Anthropolohie. Wir sollten uns von vorgegebenen Texten einen aussuchen und das/die Argument/e des Autors rekonstruieren, indem wir die Prämissen und die Konklusion aufstellen. Das habe ich jetzt schon gemacht. Und ich würde gerne wissen, ob man das so machen kann, wie ich es gemacht habe. Denn wenn nicht, wären ja die anderen Argumente und Thesen auch ,falsch'', und das wäre für eine Klausurersatzleistung ja ziemlich doof.
Folgenden Text habe ich mir ausgesucht: Martin Lindauer: Sprache - Privileg menschlicher Kommunikation?
Darüber besteht kein Zweifel, dass Sprache als Kommunikation ein Privileg von uns Menschen ist. Immer dann, wenn der Mensch als Krone der Schöpfung vom Tierreich abgehoben werden soll, wird die Sprache als eine seiner wichtigsten Errungenschaften genannt. Das ist der Anfang des Textes. Daraus habe ich Folgendes gemacht:
Prämisse 1: Der Mensch wird als Krone der Schöpfung vom Tierreich abgehoben.
Prämisse 2: Als wichtigste Errungenschaft des Menschen wird die Sprache genannt.
Konklusion: Also ist die Sprache als Kommunikationsmittel ein Privileg von uns Menschen.
Ist das so nun richtig bzw. kann ich auch so an den Rest des Textes herangehen? Oder kann man aus diesem Abschnitt gar nicht Prämissen und eine Konklusion aufstellen?.
Weiter soll ich das Argument hinsichtlich der Gültigkeit und Schlüssigkeit kritisieren. Könnte man hier sagen, dass das Argument gültig ist, da es in sich stimmig gebaut ist? Und woran erkenne ich jetzt, ob es schlüssig ist? Also woher weiß ich, ob die Prämissen wahr sind? Sorry, ist ein bisschen mehr Text geworden. Ich hoffe, hier gibt es jemanden der mir da helfen kann. Ich weiß, dass die Frage sehr umfangreich ist. Deswegen bin ich schon froh über Ansätze oder Teilantworten, wenn überhaupt welche kommen sollten. Und ich mache meine Hausaufgaben schon selbst, ich würde nur gerne wissen, ob ich da so rangehen kann. Ich vergebe gerne auch die hilfreichste Antwort!
(In der Umfrage ist mir bei Antwort 3 das ,Warum'' ziemlich wichtig, denn ich muss ja begründen können, warum ich diese Prämissen und die Konklusion gewählt habe.
Wenn Logiker von einem Paar = sprechen, so bedeutet das für sie, dass die Aussage K wenigstens dann richtig ist, wenn die Aussage P richtig ist.
Auf deinen Fall angewandt würde das bedeuten:
Was du Konklusion nennst, muss richtig sein, wenn deine Prämisse 1 und auch deine Prämisse 2 richtig sind.
Nehmen wir also an, deine Prämisse 1 und 2 seien richtig. Ergibt sich aber wirklich zwingend, dass die Sprache als Kommunikationsmittel ein Privileg von uns Menschen ist? Man weiß z.B., dass Wölfe aus demselbem Rudel sich durch Geheul über weite Distanzen hinweg sehr effektiv verständigen können. Ihr "Geheul" ist ihre Sprache. Ähnliches gilt für Delphine oder Wale.
Es ist zwar richtig, dass weder Wölfe noch Wale Deutsch oder Englisch sprechen. Aber auch die meisten Chinesen sprechen eine Sprache, die den meisten Deutschen völlig unverständlich ist. Warum also soll, die "Sprache" der Tiere den Menschen verständlich sein? Dennoch muss man Geräusche, die sie bewusst machen, als Sprache bezeichnen, da sie damit ja Information übermitteln.
Kurz: Was du in deinem Beispiel als Konklusion bezeichnest ist eine Aussage, die man -- genau besehen -- als falsch bezeichnen muss.
Und so kann man sie im Kontext deines Beispiels eben NICHT als Konklusion bezeichnen: Sie ist einfach nur Meinung des Sprechenden. Andere könnten anderer Meinung sein. Und Wissenschaftler, die das Verhalten von Tieren erforschen, sind ja tatsächlich anderer Meinung.
FAZIT also: Martin Landauers Argument ist NICHT SCHLÜSSIG.
Deine Darstellung ist richtig, nur dass in der Aussage von M. Lindauer die Konklusion vorausschickt und in der Begründung "immer dann, wenn." die Prämissen dazu nachliefert. Formal richtig hätte man es umgedreht. Ich sehe nicht, dass es Deine Aufgabe ist, die Aussage inhaltlich zu bewerten, sondern nur den logischen Aufbau. Und das stimmt meiner Meinung nach.
in der Philosophie ist sogt wie alles richtig. es wird viel nach der eigenen Meinung gefragt und baut auf Diskussionen und somit verschiedene antworten auf. ich finde deinen Ansatz aber ganz gut. schreibst du einen Essay für so einen philosophier Wettbewerb?
Naja, richtig Ahnung habe ich nicht, nur eine Tochter, die Philo studiert, und der ich ab und an die Hausaufgaben gegenlese.
Dieser kleine Text ist meiner Meinung nur eine einzige Prämisse. 'Mit der Sprache setzt sich der Mensch vom übrigen Tierreich ab', mehr steht da noch nicht drin. Diese Prämisse wird Lindauer nun hinterfragen. Ist das so? Was ist Sprache? Und anschließend weiter differenzieren. Welche Vorausetzungen müssen für Sprache gegeben sein? Wie ist sie entstanden? Dabei wird er weitere Prämissen setzen, grundlegende Erkenntnisse oder Thesen aus der Biologie, der Sprachforschung usw. Dann erst zieht er seine Schlüsse.
Was du da gemacht hast, ist für mich nur so eine Art Satzanalyse.
Sollte dich das Thema an sich interessieren, dann guck dir mal das folgende an:
Vom Ursprung der Sprache

Wie lange hat ein vom Arzt ausgestelltes Rezept Gültigkeit?

Meine Mutter fährt heute in Urlaub und drückte mir noch ein Rezept in die Hand, welches ich einlösen soll, bevor sie wiederkommt und es "verfällt". Nach wievielen Tagen/Wochen usw. verliert ein Rezept seine Gültigkeit? Bis wann bekommt man die verschriebenen Medikamente?
Ein rotes Rezept ist für Medikamente die von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden. Es gilt einen Monat.
Gelb sind Betäubungsmittel-Rezepte; in der Regel betreffen sie starke Schmerzmittel. Diese Verordnung muss innerhalb von sieben Tagen eingelöst sein.
Für Privatrezepte verwenden die meisten Ärzte blaue Vordrucke. Sie sind ein halbes Jahr gültig.
Neu ist das grüne Rezept. Darauf trägt der Arzt Medikamente ein, die er empfiehlt. Sie sind unbegrenzt gültig und werden von den Kassen nicht erstattet.
Und Überweisungen sind immer ein Quartal gültig, also 3 Monate.
fast richtig. Nur eine Verbesserung: Das Privatrezept ist 6 Monate in der Apotheke einlösbar, aber die privaten Kassen brauchen es dann u.U. nicht mehr anerkennen. Die Kassen brauchen es nur 3 Monate akzeptieren, wenn es erst später eingelöst wurde, steht die Notwendigkeit der Verordnung in Frage und das Präparat wird ggf. nicht mehr erstattet.
Ok. Ich habe noch mal nachgeschaut. Beim Krankenkassenratgeber.de steht ein halbes Jahr und bei apotheker.de steht 3 Monate
Bei Privatpatienten maximal sechs Monate.
Die gesetzlichen Krankenkassen dagegen erstatten die entstehenden Kosten nur innerhalb von 4 Wochen nach Ausstellung.
Betäubungsmitteln hingegen gelten nur 7 Tage.
Das gilt nur im Quartal! Ab dem nächsten Quartal muss es neu ausgestellt werden, weil es seine Gültigkeit somit verliert.
hi krumel65,also überweisungen gelten ja immer ein quartal lang ich nehme an das ein rezept genauso lang gilt,liebe grüsse doreen
bis zu 4 wochen,genauso wie die üebrweisung zu einem anderen arzt,solange halten die schreiben bzw. rezepte
Überweisungen sind immer ein Quartal gültig

Hat das bei Windows 7 immer noch seine Gültigkeit?

In einem cmd-Fenster das eingeben und Enter drücken:
fsutil behavior set disable8dot3 1
Bei Vista wirkte das noch.
Windows 7 ist dem Vista ähnlich.
Doch hier ein Beitrag;
http://windowsserver2008blog.spaces.live.com/blog/cns!CE6B4E23075AA67E!240.entry
Generell abzuraten ist von "Fsutil Behavior Set Disable8dot3 1".
Master File Table vergrößern funktioniert daher weiterhin.
Fsutil Behavior Set Disable8dot3 1 nie getestet.
Was genau soll fsutil behavior set disable8dot3 1 bewirken?
Verliert ein Barscheck irgendwann seine Gültigkeit bzw. bis wann muss man ihn eingelöst haben?
Gestern haben wir wegen der Nebenkostenabrechnung vom Vermieter einen Barscheck erhalten.
Frage dazu steht oben.
Beachten Sie zur Gültigkeit eines Schecks, dass Sie ihn binnen acht Tagen zur Zahlung vorgelegen müssen. Die Frist beginnt ab dem Tage der Ausstellung des Schecks. Innerhalb dieser Frist muss die Bank den Scheck einlösen, nach Fristablauf kann sie ihn auf freiwilliger Basis einlösen.
Na toll, denn dann muss ich heute noch zur Bank, denn das Ausstellungsdatum ist der 10.03.2015, obwohl wir ihn gestern erst bekommen haben.
Er ist vor allem so lange einlösbar, wie das genannte Konto gedeckt ist.
Ich habe vor einigen Jahren einen Barscheck eines Reiseveranstalters zu spät eingelöst. Hat mich 1500 EUR gekostet.
Wo bekomme ich günstige Feuerspuckflüssigkeit?
Bisher habe ich bei cold-flame.de bestellt.
Aber vielleicht kennt ja jemand hier einen günstigeren Online-Shop.
Und bitte keine Vorschläge zu irgendwelchen "Ersatzflüssigkeiten". Beim Feuerspucken verstehe ich keinen Spaß
Ich spucke nicht erst seit gestern Feuer und weiss daher, dass es sich um hochreines Paraffin handelt.
Gültigkeit Baden-Württemberg-Ticket?
Weiß jemand hier zufälliger weise, ob das Baden-Württemberg-Ticket auch in öffentlichen Verkehrsmittel, wie Bus oder Straßenbahn, gültig ist? Ganz speziell möchte ich es für Stuttgart und Freiburg wissen. schon mal
Auf Baden-Württemberg-Ticket findest du einen Link zu einem Dokument "Geltungsbereich Baden-Württemberg-Ticket" - darin steht genau, in welchen Verkehrsverbünden es gültig ist.
Sowohl der VVS als auch der RVF sind dabei.
Ich hoffsichtlich daß hier alles drin steht. Leider wie üblich alles unübersichtlich und kompliziert bei unseren tollen öffentlichen Verkehrsmitteln: Baden-Württemberg-Ticket Im Endeffekt ist das A.o das einzig beste Verkehrsmittel.
Gültigkeit der konzertkarten
hallo ich habe eine kleine frage ich habe kürzlich bei ebay 2 konzertkarten bestellt über den Verkäufer tixico. ich nachhinein bin ich mir jetzt doch nicht so sicher ob die karten auch wircklich echt sind. bitte um antwort MichelleBergmann1@gmx.de
Das wird hier niemand beantworten können. Woher soll hier jemand wissen, ob die Tickets a existent und c) gültig sind? Schau doch mal in die Bewertungen des Nutzers.