Mich bildern videos nicht ertragen was tun

3 Antworten zur Frage

~ wütend, enttäuscht sein? Soll das irgend eine Wirkung auf mich haben? So etwas kann man auch wie das Wetter nehmen. Wenn es regnet, ~~ Zu dem ist es relativ normal, dass man sich auf Fotos und Videos nicht leiden mag. Jeder.
Bewertung: 3 von 10 mit 80 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Ich kann mich auf Bildern und in Videos nicht ertragen, was soll ich tun?

Hallo. Ich bin einfach nur noch rat- und hilflos. Ich habe schon seit längerem ein totales Problem mit meinem Aussehen. Mir wurde schon seit dem Kindergarten eingeflößt, dass ich hässlich sei. Und ich weiß selbst, dass ich so gar nicht dem Schönheitsideal der heutigen Gesellschaft entspreche und dazu auch noch eine Asymmetrie im Gesicht habe. Ich habe es eigentlich in letzter Zeit sogar geschafft mich schön zu finden, ich kann wieder in den Spiegel schauen. Aber sobald jemand ein Foto, oder ein Video von mir macht bzw. ich in Videos, oder auf Fotos zu sehen bin fühle ich mich wieder extrem minderwertig und schlecht. Ich breche in Tränen aus und möchte mich umbringen. Das macht mir mein ganzes Leben kaputt. Ich muss ständig Bilder und Videos von mir sehen, seien es Bilder vom Fotographen in der Schule, oder beim Passbilder machen, oder wenn ich auf Events bin, wenn Freunde n Selfie mit mir machen wollen. Kamera hier, Kamera da. Und ich zerbeche daran, ich komme gar nicht mehr klar.
Die Welt ist voller Kameras. Und ich habe leider Freunde die immer wieder Fotos von mir machen und sich darüber kaputt lachen. Sie denken es wäre einfach nur blöd für mich.
Ich bewundere die Menschen, die es einfach nur als nervig empfinden, wenn sie auf einem Bild blöd ausschauen, oder die absolut kein Problem damit haben sich selbst in Videos zu sehen, ich weiß nicht wie sie das schaffen. Ich kenn viele , die sich nicht so hübsch, oder gar hässlich finden, aber niemand hat so ein arges Problem damit, wie ich. Ich kann mich nur lieben, wenn ich mich nicht sehen muss. Warum?
Ich will das nicht mehr, ich weiß aber nicht was ich tun kann. Immer wenn ich mich auf ner Aufnahme sehe muss ich direkt richtig anfangen zu weinen und will nur noch sterben. Kann man davon los kommen?
Ich bin bereits in Therapie und meine Therapeutin weiß davon auch, aber sie meinte, wir werden nicht mehr über dieses Thema sprechen, weil ich beim letzten mal fast einen Nervenzusammenbruch hatte und in diese Suizidgedanken zerfallen bin.
Ich möchte mich endlich akzeptieren können, ich möchte endlich Spaß daran haben auf Fotos zu sein und in Videos. Ich möchte über mich lachen können. Ich will endlich wieder normal leben können.
Kameras werde ich niemals ganz vermeiden können, ich muss mich immer wieder Fotos stellen, ich kann davon nicht weglaufen.
Ich bin 15 und ein Mädchen. , ich will nicht mehr so leiden.
Ich bin bereits in Therapie und meine Therapeutin weiß davon auch, aber sie meinte, wir werden nicht mehr über dieses Thema sprechen, weil ich beim letzten mal fast einen Nervenzusammenbruch hatte und in diese Suizidgedanken zerfallen bin. Ein Therapeut ist nicht dazu da, deine Probleme für dich aus der Welt zu schaffen. Eine Therapie ist immer auch eine zweiseitige Sache, und erfordert immer eine Zusammenarbeit. Das bedeutet, dass du auf deiner Seite auch etwas dazu tun musst, dich auf die Sache einlässt. Und sei es nur, dass du dir Gedanken machst, Empfehlungen der Therapeutin ausprobierst.
Zu dem ist es relativ normal, dass man sich auf Fotos und Videos nicht leiden mag. Jeder Mensch hat von sich eine "Innensicht", also wie er sich selbst gerne sehen möchte. Sieht man sich dann auf einem Bild oder Video, wird diese "Erwartung" sehr oft nicht erfüllt, man ist "enttäuscht".
Wenn du bei dem Thema so überreagierst, ist es nicht sinnvoll, das nun in der Therapie als erstes direkt anzugehen. Das wäre so, als solltest du Wurzelziehen lernen, bevor du vom Einmaleins gehört hast, und das auch sicher kannst.
Ob du leidest, entscheidest du selbst. Versuchs mal mit Gemütlichkeit, oder lass die Sache "Bilder von dir" einfach mal keine Wirkung auf dich haben.
Wenn z.B. am anderen Ende des Schulhofes jemand etwas über dich sagt, dann weißt davon gar nichts, und es berührt dich deshalb auch überhaupt nicht. Wenn dir dann jemand davon erzählt, kannst du dir dann einfach sagen, das war außer Hörweite, muss also gar nicht stimmen. Was weiß der/die schon.
Die Frage ist also immer: Will ich mich darüber aufregen, ärgern, traurig, wütend, enttäuscht sein? Soll das irgend eine Wirkung auf mich haben? So etwas kann man auch wie das Wetter nehmen. Wenn es regnet, ist es nicht so schön, aber man kann es ja nicht ändern.
Therapie. Therapie therapie! Tut nicht weh und hilft. Hört sich sehr schwerwiegend an.
Und ich habe leider Freunde die immer wieder Fotos von mir machen Nein, das sind keine Freunde. Wenn sie Dich und Deine Wünsche nicht respektieren wollen, schick sie dorthin, wo der Pfeffer wächst. dazu auch noch eine Asymmetrie im Gesicht habe Kein Gesicht ist absolut symmetrisch - allerdings ist der Grad der Asymmetrie doch sehr unterschiedlich. Symmetrische Gesichter wären vollkommen langweilig, ihnen fehlt das Lebendige, das Menschliche - sie kommen uns künstlich vor.
Du siehst täglich Dein Spiegelbild, dieses ist Dir vertraut und Du verbindest es mit Dir selbst. Dein seitenrichtiges Bild, wie es ein Foto zeigt, ist Dir hingegen nicht vertraut. Es ist etwas Fremdes. Und Fremdes ist auch immer etwas, was wir nicht so gern an uns heranlassen. Ich bin bereits in Therapie Das ist gut - ich wünsche Dir viel Erfolg! sie meinte, wir werden nicht mehr über dieses Thema sprechen Doch, das werdet Ihr sicher. Es muß nur die passende Gelegenheit dazu bestehen. Ein mentaler Kollaps bringt Dich nicht weiter. Also muß erst einmal ein "Nährboden" für andere Gedanken geschaffen werden. Das kann eine Weile dauern. Hab Vertrauen zu Deiner Therapeutin.



selbstbewusstsein
Bin ich wirklich besonders hässlich?

- ich keine "Schönheit" bin, aber ich hatte immer genug Selbstbewusstsein um damit gut leben zu können. Seit mitte letzten Jahres -- dabei auch keine Gewissensbisse. Sie schaden Dir ja, also tun sie Dir nicht gut. Freunde sind dazu da, das man Freude -- oder was man aus sich macht. Vielleicht kannst du ja etwas an dir ändern wenn du willst, z.B. neue Frisur, neue Kleidung -- wie die anderen? Genau DESHALB hab ichs auch gemacht, um mich abzugrenzen. Es gibt kein ''Ideal'' oder einen richtigen -


kamera
samsung galaxy s3 mini kamerafehler

- managens oder so zwei mal an die seite streichen dann auf kamera daten löschen das hat aber nicht geklappt darum hab ich -- Fehlermeldung angezeigt ich dachte mir dann, das einzige was ich mit dem handy noch gemacht hatte außer am Vorabend -


video
Canon 600D Akku schnell alle! Ist Magic Lantern Schuld?

- Ansmann seine Alternative und die sind gut, doch meine Kamera in der Agentur ist eine EOS 7 D. Hallo auf einmal geht -- auf dem Markt befindlichen Nicht Canon Akkus andere Leistungsparameter haben. Ich nutze neben Canon nur Ansmann seine -