Lautsprecher werden alleine leiser

5 Antworten zur Frage

~ sein, was einen grünen Haken hat! Bei mir war das einfach "Lautsprecher" aber das ist unterschiedlich je nach System. Mach auf das Gerät, ~~ Ich würde mal alle Boxenkabel neu verkabeln, mit der Zeit werden die.
Bewertung: 2 von 10 mit 80 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Lautsprecher werden von alleine leiser?

Also ich höre Musik und aufeinmal werden die Lautsprecher erst leiser und dann sind sie auf einmal aus. kann mir jemand verraten wieso das so ist und was ich dagegen tun kann? Der Sound wird auch leiser bzw. geht auch aus wenn ich nichts mache.
Ich hatte genau das gleiche Problem wie du. Dort war bei mir ein Soundeffekt eingestellt, wodurch meien Boxen leiser wurden, da sich die Pegel angepasst haben.
Ich vermute mal, wenn du ein Laptop hast, dass du eine AC97 Soundkarte hast. Wenn dem so ist, sollte unten in der Taskleiste, neben der Uhrzeit ein Programm sein zum öffnen der Realtek Audio Managers. Mach dort wenn dem so ist mit der Maus ein Rechtsklick drauf. Dann öffnet sich ein Menü bei mir was wie Folgt aufgebaut ist:
> Sound-Manager
> Audiogeräte
> Systemklangereignisse
> Windows Media Player
> Lautstarkenregelung
> Audiorekorder
Wähle dort "Audiogeräte".
Dann öffnet sich ein Kleines Fenster Namens "Sound". Dort sind unter der Kateikarte "Wiedergabe" alle Geräte aufgelistet, die Ton wiedergeben können. Normalerweise sollte das Gerät, was ton aus deinen Lautsprechern wiedergibt, das sein, was einen grünen Haken hat! Bei mir war das einfach "Lautsprecher" aber das ist unterschiedlich je nach System.
Mach auf das Gerät, mit dem grünen Häkchen einmal Rechtsklick und wähle dann aus dem auftauchenden Menü:
> Eigenschaften
Dann öffnet sich wieder ein Fenster welches "Eigenschaften von " heist. Dort sollte es eine Karteikarte namens "Verbesserungen" geben. Klicke dort drauf und setze einen Haken bei: "Alle Sound Effekte deaktivieren"
Klicke dann einmal auf "Übernehmen" und dann auf "Ok". Starte gegebenenfalls deinen PC nochmal neu, aber es sollte eigendlich auch ohne gehen. Ich hoffe das Beseitigt das Problem
PS: Solltest du den Realtek Manager nicht haben. So kannst du unten in der Taskleiste auf das Windows Audio Symbol auch rechtsklicken. Dann öffnet sich ebenfalls ein Menü! Dort kannst du dann "Wiedergabe geräte" wählen. Dann gelangst du auch nach dem Fenster "Sound".
ganz krasse vermutung aber was besseres fällt mir nicht ein: hast du zufällig tasten an deinem notebook mit dem du die lautstärke regeln kannst? vielleicht hat sich da nämlich staub oder anderer dreck angesammelt der das ganze immer leißer dreht wenn du auf play drückst. Ansonsten kann ich immer wieder der gute alte Wackelkontakt zugeschlagen haben. Ich weiß ja nicht was du mit deinem Notebook machst, aber feuchtigkeit ist nie gut bei sowas.
check mal, ob es aktuelle treiber für deinen audio-chip gibt. gerätemanager aufrufen , link oben links, klick auf audio-, video- und gamecontroller -> audio -> rechtsklick treiber aktualisieren.
wenn das nicht von allein geht, mit dem gerätenamen findest du sicher was auf der hersteller-website
es klingt nach einem konflikt mit der audio-steuerung oder sogar nach einem techn. defekt.
für laptops gibt es externe soundkarten via usb, falls der interne defekt sein sollte.
Mahlzeit, versuch doch mal andere Boxen, wenn Du kannst.
  • Neue Auflistung
Ich würde mal alle Boxenkabel neu verkabeln, mit der Zeit werden die manchmal etwas locker und dann kann es Kontaktprobleme geben, dazu ziehst du eines aus, verdrehst die Kabel wieder sauber, wieder einstecken (Auf die Verpolung achten- plus und minus bzw. links rechts unbedingt wieder am gleichen Ort einstecken.
Falls nötig musst du ein kleines Stück vom Kabel abschneiden, dann mit einer Schere vorsichtig wieder dafür Sorgen, dass das Kupferkabel wieder möglichst dick ist
Dann geht es hoffentlich wieder.