Federgabel lässt sich nicht bewegen

3 Antworten zur Frage

~ mit 50 Stunden angegeben sind. Beim Kauf eines Fahrrades mit Federgabel wird das in der Regel vom Händler verschwiegen und vom Kunden nicht ~Hallo, meine sr suntour xcm Federgabel lässt sich auch bei extremen Druck nicht.
Bewertung: 2 von 10 mit 8 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Federgabel lässt sich nicht bewegen

Hallo, meine sr suntour xcm Federgabel lässt sich auch bei extremen Druck nicht eindrücken bzw. sie bewegt sich keinen Millimeter, obwohl die Lock-Out-Funktion auf grün steht. Ich habe alle Einstellungen versucht, um die Federgabel wieder funktionstüchtig zu machen. Wie ich mittlerweile weiß, handelt es sich um keine Luft-Federgabel. Was könnte ich machen, um das wieder hinzubekommen? für Antworten
falls am Tauchholm eventuell Schmutz oder verharzte Ölrückstände für die Blocksde verantwortlich sein könnten, baue das Vorderrad mal aus und versuche die Verkrustungen auf den verchromten Führungholmen mit Kriechöl wie z.B. WD40 zu lösen und nach hinreichender Einwirkzeit mal die Holme einzeln wieder gangbar zu machen.
Manchmal kann das helfen, wenn kein interner Fehler oder eine Deformierung / Biegung vorliegt.
Parhalia
Schraub die Gabel auf und mach sie mal ordentlich von Innen sauber. Dazu musst du nur zwei Inbusschrauben an der Unterseite lösen. Du kannst dann die Tauchrohre rausziehen. Da sollte jede Menge Dreck sein. Du kannst den ganzen Schmodder mit Isopropanol aus der Apotheke reinigen.
Anschließend solltest du alle Dichtungen und Schaubstoffteile ordentlich einfetten. Es gibt dafür spezielles Gabelfett. Man kann aber jedes stark harzige Fette nehmen!.
Anleitungen wie das funktioniert gibt es bei YouTube! Ist aber ansich ganz einfach.
Wenn Du in die Bedienungsanleitung für die Gabel schaust, wirst Du mit größter Wahrscheinlichkeit Angaben zu Wartungsintervallen finden, die mit 50 Stunden angegeben sind. Beim Kauf eines Fahrrades mit Federgabel wird das in der Regel vom Händler verschwiegen und vom Kunden nicht erledigt. Eine festgegammelte Gabel wieder gängig zu machen, dürfte einigermaßen schwierig sein. Die üblichen Kriechöle könnten helfen, überhaupt Bewegung wieder möglich zu machen. Dann kann man das Teil zerlegen und säubern. Mit gewisser Wahrscheinlichkeit hat aber Korrosion bereits bleibende Schäden hinterlassen.