Faber castell polychromos welcher anspitzer ist geeignet

2 Antworten zur Frage

~ auf der Suche nach einem passenden Spitzer für meine neuen Polychromos. Möchte nichts an denen kaputt machen, deshalb dachte ich, ich frag ~~ ich, ich frag euch mal, was ihr mir so empfehlen könnt? Es ist gemeint der.
Bewertung: 7 von 10 mit 65 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Faber Castell Polychromos welcher Anspitzer ist geeignet?

Wie ihr es in der Frage schon lesen könnt, bin ich auf der Suche nach einem passenden Spitzer für meine neuen Polychromos. Möchte nichts an denen kaputt machen, deshalb dachte ich, ich frag euch mal, was ihr mir so empfehlen könnt?
Es ist gemeint der Präzisionsspitzer von DUX. Ich möchte ergänzen um den Doppelspitzer derselben Firma, entweder aus Bakelit oder aus rohem facettierten Aluminium und auswechselbaren Klingen.
Erhältlich beide bei Manufactum oder eventuell anderswo günstiger. Der Präzisionsspitzer für derzeit irgendwas um 17€, der Doppelspitzer Aluminium für knapp unter 40€, soweit jetzt aus dem Stegreif weiß).
Generell gilt: langsam anspitzen, immer nur eine Vierteldrehung machen, Spitzvorgang über prüfen und dann eine Vierteldrehung weiter, wenn noch nicht spitz genug. Von elektrischen Spitzern würde ich entsprechend abraten.
Ich würde den hier empfehlen:
Doppelspitzdose SLEEVE, Gehäusefarbe: schwarz: Amazon.de: Bürobedarf & Schreibwaren
Ansonsten hab ich noch recht gute Erfahrungen mit Dosenspitzern von Staedtler gemacht, da gibts welche für Farb- und Graphitstifte. 



malen
Deckfarben und Salz? Effektmalerei? Nur Aquarell?

- alles kannst Du am besten mal ausprobieren. Viel Spaß beim Malen Am besten grobkörniges Salz. Wenn du feines Salz und -- "Schul-Malkasten" verwendet, funktioniert es da nicht? Was wäre dann geeignet? Aquarell? Acryl? Kann man die Technik auch auf Leinwand -- Es gibt meines wissens nachnur eine Art Salz. Bzw. Salz ist eben Salz egal wo es herkommt. Natürlich halte ich es -


zeichnen
Woran erkennt man ob man künstlerisches Talent hat oder nicht?

- wirst sehen wie talentiert du bist! Wenn Du nicht gut zeichnen kannst, hast Du auch kein Talent dafür. Es kommt auf den -


buntstifte
Stifte von: Sanford oder Polychromos von Faber Castell oder Polycolor von KOH-I-NOOR?

- Stifte zu holen. Sie sind weich aber robust, und decken beim Zeichnen flächig ab. Außerdem kannst du sie durch Überlappungen -- Tschechien, Sanford aus USA. Ich habe in der Schule Kunstleistungskurs belegt und unsere Lehrerin hat uns empfohlen, die -- Kunstleistungskurs belegt und unsere Lehrerin hat uns empfohlen, die Polychromos Stifte zu holen. Sie sind weich aber robust, und decken -- würde. Aus praktischer Erfahrung empfehle ich Faber Castell. Sie haben höchste Sättigungs-Qualität , sind leicht -