Excel tabelle auswerten

1 Antworten zur Frage

~ Oder könnt ihr mir andere Tipps geben? Bin nicht grade ein Excelprofi. Anbei ein Screenshot von der Tabelle. Habe es nun doch geschafft. ~
Bewertung: 4 von 10 mit 136 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Excel Tabelle auswerten?

Bewerten:
Wir haben auf der Arbeit im Rahmen einer Verlosung die alten Bilder verlost.
Jetzt habe ich mir eine Exceltabelle gebastelt und die Bildnummern 1-80 eingetragen und in die gleiche Zeile dahinter dann die Personalnummern, welche per Zettel für das jeweilige Bild abgestimmt haben.
Problem ist nur jeder Mitarbeiter hat nur 3 Stimmen für unterschiedliche Bilder.
Gibt es nun eine Formel mit der ich schauen kann das jede Personalnummer nur 3 mal vorkommt?
Oder könnt ihr mir andere Tipps geben? Bin nicht grade ein Excelprofi.
Anbei ein Screenshot von der Tabelle.
Bewerten:
Habe es nun doch geschafft.
Die Lösung ist doch relativ simpel:
Bedingte Formatierung --> neue Regel erstellen (dann eine Formel mit ZÄHLENWENN >3

Microsoft Excel - Tabelle zusammenrechnen

Bewerten:
In meiner Tabelle sind in der obersten Zeile Zahlen, welche mit Zahlen in der ersten Spalte summiert werden sollen. Und das so, dass man in die erste Zelle die Formel eingibt und dass dann rüberziehen kann. Kennt jemand die Formel?
schon mal
Bewerten:
Meinst Du das, so wie in meinem Screenshot.
Die Formel in der Zelle B2 ist:
=$A2+B$1
und kann durch "ziehen" nach links und unten kopiert werden.
Bewerten:
Interessiert anscheinend nicht mehr, schade.

Excel Tabelle: Wenn/dann

Bewerten:
ich habe per Excel eine Gästeliste erstellt.
Ein Spalte ist "Zusage" und habe dort 0 für Absage und 1 für Zusage eingetragen. Nun würde ich gerne wissen, ob es möglich ist über eine Wenn dann Funktion die Teilnehmerliste automatisch erstellen zu lassen.
Also prüfe Spalte xy, wenn 1 dann füge Person in neue Tabelle, wenn 0 dann Person nicht einfügen.
Ist das technisch möglich? für die Hilfe
Bewerten:
In Spalte A stehen die Namen, in Spalte B 1 oder 0.
Dann in z.B. D1 diese Formel :
{=WENNFEHLER$A$1:$A$1000;KKLEINSTE$B$1:$B$1000=1;ZEILEA1)));""alle drei gleichzeitig). DAS erzeugt die {} und macht die Formel zu einer Matrixformel. 
Klappt es?
Bewerten:
Neben Subopimierers Filter-Vorschlag ist es wohl das einfachste, nach der 0/1 Spalte zu sortieren und den Block mit 1 ins neue Tabellenblatt kopieren.
Bewerten:
Möglich, aber umständlich.
Setze einfach einen Autofilter und filtere die Spalte nach 1.
Excel Tabelle mit mehreren Werten - Den mit Inhalt wiedergeben
Bewerten:
ich habe eine Exceltabelle mit mehreren Spalten und Zeilen. Jede Zeile hat zuerst einen Namen einer Person. Dahinter gibt es die Spalten Rot, Gelb, GelbRot und Krank und wenn einer der Personen nun krank ist, steht in der spalte krank dann auch "krank" drin. Ist er rot gesperrt, dann steht in der Spalte rot dann "rot" drin.
Es kann dabei nur ein Kriterium zutreffen. ist jemand rot gesperrt interessiert das krank nicht mehr weil es höher zählt.
Nun möchte ich eine Spalte dahinter machen, in der dann geschaut wird ob in rot, geld, gelbrot oder krank etwas drin steht und mir dann den Inhalt wiedergibt von der Spalte mit Inhalt. Also das man dann in einer spalte sieht ob jemand gesperrt, krank oder einsatzfähig ist.
Welche Formel hilft mir da?
Bewerten:
Wenn bereits sichergestellt ist, dass nur ein Feld gefüllt ist, brauchst du die Felder einfach nur mit & verketten.=A2&B2&C2&D2 zum Beispiel
Bewerten:
Wenn dann auch noch die "Rot-Angabe" priorisiert werden soll:
=WENNA2)>0;A2;B2&C2&D2)
Berlin
Bewerten:
Ich würde das mit mehreren wenn-dann-Verknüpfungen machen, wobei es mit Sicherheit noch eine Lösung gibt, die weniger kompliziert ist.
Excel – Tabelle verknüpfen
Bewerten:
kann man dann eine Excel – Tabelle so verknüpfen, dass alles, was ich in die „Mutterliste“ eintrage in die „Tochterliste“ übernommen wird. Und die Tochterliste hat zusätzliche Felder.
Bewerten:
Schreibe in der Tochterliste nur ein Gleichheitszeichen = in die Zelle, wechsle dann zu der Mutterliste und klicke dort in die Zelle, die Du verknüpfen willst.
Dann ENTER drücken.
In der Tochterliste steht dann in der Zelle etwas in der Art:
=Mutterliste!A1
Alles was Du dort einträgst erscheint dann auch in der Tochterliste.
Kommst Du klar?
Bewerten:
Das klappt aber nur in einer Excel Datei. Wenn die Mutter- und Tochterliste in zwei verschiedenen Dateien sind, dann geht das nicht.
Bewerten:
Bei mir geht das auch mit zwei Dateien.
Und so weit ich mich erinnere schon seit Excel 6.0
Bewerten:
Hallo hab grade das Thema durchgelesen , klappt auch wunderbar , hätte noch eine Frage: Wenn in der Mutterliste A 1 frei bleibt schreibt mir die verknüpfung eine 0 in die Tochterliste. Wie lautet die Formel das die Tochterliste auch frei bleibt wenn in der Mutterliste nichts steht?
Bin Anfänger mit Excel 2010 schon mal
Excel Tabelle mit Summen einer andern
Bewerten:
Hallo ich habe eine Excel Tabelle in der Summen aus einer im selben Arbeitsblatt befindlichen Tabelle ausgewiesen werden. Nun müsste ich diese Tabelle versenden, ohne die Tabelle aus der die Summen gezogen werden. Wenn ich es aber nun in eine neue Excel-Tabelle kopieren will, fehlen natürlich die Bezugsfelder für das erstellen der Summen. Gibt es eine Möglichkeit das ich es dennoch kopieren kann? Hoffe es ist halbwegs verständlich
Bewerten:
eventuell schreibst du die zahlen, aus denen sich die summe bildet, mit in die gleiche mappe, blendest sie aus und schützt die mappe dann mit einem passwort. dann sieht der andere auch nicht deine anderen zahlen. wenn du nicht weißt, wies geht. meld dich einfach nochmal
Bewerten:
ich glaube das ist keine schlechte Idee muss ich mal was probieren
Bewerten:
Wenn die ursprüngliche Kalkulation nicht dabei sein muss, nehme ich an, dass die Werte für den Empfänger "fix" sind, denn er kann ja nicht die Ausgangswerte ändern. In dem Fall mach doch einfach eine neue Tabelle mit fix eingetragenen Werten anstatt dass diese aus einer anderen Tabelle übernommen werden.
Oder du machst überhaupt nur einen PrintScreen daraus, den du als Bild verschickst.
Sollte der andere allerdings mit den Werten selber herum kalkulieren können, dann musst du ihm natürlich sämtliche Daten schicken, denn sonst ist er auf verlorenem Posten, ist doch klar
Bewerten:
dann müsste ich aber alle benötigten summierten werte in diese fix tabelle manuell übertragen,oder?
Bewerten:
Kannst du das andere Tabellenblatt nicht einfach in die Mappe kopieren?
Bewerten:
Die Mappe wäre ja in der selben Datei nur halt auf einem anderen Blatt, dass wäre kein Problem. Ich muss nur halt eine Datenerhebung machen, die ich über eine selber gestrickte Mappe erfasst habe. Nun habe ich die eigentliche VorgabeTabelle genommen und habe sie unter die selbstgestrickte gesetzt und die Werte direkt da rein summieren lassen. Nun will ich aber die Vorgabetabelle OHNE die selber gestrickte versenden.
Bewerten:
Dann kopier doch die Zellen aus der Vorgabetabelle irgendwo ganz unten in dein selbstgestricktes Datenerhebungstabellenblatt. Dann hast du alle Daten in einem Tabellenblatt und kannst die Bezüge dann entsprechend setzen. Zur Not kannst du die Höhe der Zellen aus dem Vorgabetabellenblatt ja noch auf 0 setzen, dann sieht man die Daten nicht.
Bewerten:
Tabellenblatt kopieren mit Steuerung+C
in den Zielbereich klicken --> rechte Maustaste
Inhalte einfügen
Häkchen bei "Werte" setzen --> mit OK bestätigen
Basis für die Summenbildung löschen
Wie kann ich am besten meine Excel Tabelle sortieren?
Bewerten:
Hallo, ich habe 2 Tabellen. Spalte A und Spalte B laufen Syncron nur die anderen Spalten wie C,D,E usw. haben verschiedene Inhalte. Wenn ich jetzt Tabelle 1 sortiere werden in der 2. Tabelle nur Spalte A und B sortiert die restlichen Spalten auf der 2. Tabellen bleiben in ihrer ursprünglichen Form stehen. Wie kann ich es hinbekommen das die Spalten C,D,E usw. auch in der 2 Tabelle mitsortiert werden?
Bewerten:
>da diese ja syncron laufen ,
was meinst du mit synchron laufen?
steht da exakt nochmals das gleiche drin, oder sind da externe Bezüge vorhanden?
Bewerten:
Der Inhalt der Spalten A und B in der ersten Tabelle wir übertragen in die Spalten A und B der 2. Tabelle. Wenn ich jetzt die erste Tabelle sortiere werden die Daten in der Tabelle 1 sortiert und in der 2. Tabelle nur die Spalte A und B ich hätte aber gern auch die anderen Spalten der 2. Tabelle mitsortiert
Bewerten:
Du schreibst:
>Der Inhalt der Spalten A und B in der ersten Tabelle wird übertragen in die Spalten A und B der 2. Tabelle
heißt das copy-and-paste?
oder kopieren und Inhalte einfügen?
Oder machst du das mit Bezügen?
Weil mit Bezügen ist die einzige Methode, die ich mir vorstellen kann,
dass das Sortieren auch in der 2. Tabelle funktioniert.
Erklär mal
Bewerten:
Soviel Ahnung habe ich auch nicht wie es genau heißt. Aber ich habe es wie folgt hinbekommen. In der Tabelle 2 Spalte A zeile 1 ein = eingetragen dann gewechselt in Tabelle 1 und dort Spalte A markiert und mit Enter bestätigt. Und schon überträgt sich Spalte A Tabelle 1 in Spalte A Tabelle 2. Oder müsste ich das anders machen?
Bewerten:
Nein, das ist schon richtig.
Nennt sich übrogens "externer Bezug",
und sieht etwa so aus =Tabelle1!A1.
Wenn du das jetzt nicht nur mit Zellen der Spalten a und B , sondern mit allen Zellen machst, klappt das auch mit dem Sortieren.
Bewerten:
funktioniert nicht. Wie müsste die Formel dafür aussehen. Für die Spalten habe ich =Tabelle1!A:A
Bewerten:
Du kannst nur jede Tabelle für sich sortieren.
Einzige Möglichkeit: Du fasst die Daten in einer Tabelle zusammen.
Bewerten:
wenn du in Tabelle1 Werte hast
und in Tabelle2 Bezüge zu diesen Werten in Tabelle1,
dann kannst du die Spalten A bis E in Tabelle1 markieren und sortieren,
und die Tabelle2 wird genauso mitsortiert wie Tabelle1.
Bewerten:
in A1 der Tabelle2 schreibst du:
nicht =Tabelle1!A:A
sondern =Tabelle1!A1
und das dann in Splate A runterkopieren.



office
Windowns/Word: Eigenschaften/Details wie Ordnerpfad, Besitzer und Computer für bestimmtest …

- denke aber es ist da ähnlich wie in 2007. Persönliche Daten in Office-Dokumenten - PC Magazin Damit lassen sich auch -- und zuletzt gespeichert u.s.w. Ordnerpfad, Besitzer und Computer kann man unter Rechtsklick auf die Datei, bei Eigenschaften -


software
Java-Applet funktioniert nicht.

Das Applet startet und reagiert nicht. Ich habe Java Runtime Environment Version 6 installiert. Bei Firefox ist


excel
Kurvendiagramm erstellen aus 2 Tabellen?

HI ich muss aus 2 Tabellen mit Umsätzen und Trend ein Kurvendiagramm machen, weiß -