Excel 2007 automatisch datum

6 Antworten zur Frage

~ "Datum" eingestellt. Du solltest auf "Zahl" gehen Nö, das macht Excel auch bei Standard automatisch. Und bei Zahl macht es sogar noch mehr ~
Bewertung: 2 von 10 mit 1035 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Excel 2007 automatisch zu Datum

Hi, wenn ich in eine Zelle 3-1 eingebe, wird daraus automatisch 03. Januar.
Wie kann ich das vermeiden?
Zellen Formatieren, und dann Text wählen.
Variante 1 mach ein Hochkomma ' davor! Variante 2 Geh auf Zellen formatieren und wähle TEXT - gibt aber noch mehr Möglichkeiten
zelle formatieren oder irgendwas in den einstellungen ändern
Zelle formatieren, z.B. als Text oder als Zahl.
Du solltest die Zeile formatieren. Dort gibt es verschiedene Möglichkeiten. Momentan ist wahrscheinlich "Datum" eingestellt. Du solltest auf "Zahl" gehen
Nö, das macht Excel auch bei Standard automatisch. Und bei Zahl macht es sogar noch mehr "Mist" probiere es mal aus, da erhältst Du dann die Zahl des Datums!
Text macht da am meisten Sinn, oder eben das Hochkomma

Excel 2007 zahl automatisch in datum

ich hab ein problem unzwar gebe ich in eine zelle 01-12 ein und wenn ich enter drücke, wandelt excel das direkt in 01. Dez. um. Ich finde nicht, wo ich das ausstellen kann.
setze ein Hochkomma, ein Apostroph, ein Leerzeichen, ein Komma oder einen Punkt davor oder schreib anstatt der 0 ein O. Eine saubere Lösung ist nur das Hochkomma , aber alle funktionieren.
01-12 ist ja keine Zahl, aber eine von vielen Darstellungsformen eines Datums. Sobald nun xl erkennt, dass es sich mit dem Datum doch um eine Zahl handeln könnte, wird diese Möglichkeit von den Programmeinstellungen favorisiert. Genauso, wie bei Eingabe von ,1 eine 0,1 draus gemacht wird, was ja durchaus sinnvoll ist.
Ich hab immer ein ähnliches Problem mit Eigenmächtigkeiten: wenn ich mit der Formel zB =9/12+1 eingebe, weil ich 9 Stück von einem Dutzend entnommen habe und eine weitere 12erpackung im Reservebestand habe, wandelt mir das xl sofort zu 0.75+1 um. Ich erkenne also nicht mehr, dass die 0,75 Bruchteile eines Dutzends sind. Da muss ich dann zB drandenken, dass ich =/12+1 schreibe oder 9/+1 usw.
rechtsklick in Zelle; Zelle formatieren;ZAhlen; text oder Standard auswählen.
Standard bringt nichts, und nachträglich bringt Text auch nur 41224.
Ja, das ist Excel ziemlich "eigen" drin. Wenn etwas wie ein Datum aussieht, dann wird auch eines daraus gemacht, ob man will oder nicht.
Wenn das einmal passiert ist, Du also die Eingabe schon abgeschlossen hast, lässt sich daran imho nichts mehr ändern.
Einzige Möglichkeit das zu verhindern:
Du muss VOR der Eingabe die Zelle als Text formatieren.
(Rechtsklick/ Zellen formatieren/ Kategorie: "Text")
Dann ist Excel gezwungen die Eingabe so wiederzugeben, wie Du sie machst.