Besteht laminat

3 Antworten zur Frage

~ bis zwei durchsichtigen mit Melaminharz getränkten Papieren besteht, zwischen denen eine Korundschicht eingeschlossen ist. Es kommt auf die ~~ Trägermaterial, hat also im eigentlichen Sinne nichts mit dem Begriff.
Bewertung: 2 von 10 mit 132 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Woraus besteht Laminat?

Bewerten:
Um eine Laminatplatte zu erhalten, werden mehrere harzgetränkte Papiere unter Druck und Temperatur miteinander verpresst. Als Harze werden Melamin- und Phenol-Harze verwendet. Für einen hochwertigen dekorativen Schichtstoff, wie er z. B. bei Laminatböden zum Einsatz kommt, werden folgende Schichten verwendet: Der Kern besteht aus mehreren mit Phenolharz getränkten Papieren, darüber liegt die mit Melaminharz imprägnierte Dekorschicht. An oberster Stelle wird ein sogenanntes Overlay verpresst, das aus zwei durchsichtigen mit Melaminharz getränkten Papieren besteht, zwischen denen eine Korundschicht eingeschlossen wird. Es ist auch die Anwendung von mit Korund gefüllten Overlays gebräuchlich. Auf der Unterseite wird ein Gegenzug eingesetzt, der den Effekt der Schüsselung verringert.
Generell unterscheidet man in der Herstellung zwei Verfahren: In der Herstellungsweise werden Papiere im Format von bis zu 5,30 x 1,3 m bei bis zu 140 °C und einem Druck von bis zu 100 bar zusammengepresst. Der gesamte Presszyklus dauert ca. 50 Minuten. Das daraus entstehende Laminat nennt man HPL. Es ist von sehr hoher Qualität und Haltbarkeit. Die herstellbaren Stärken sind quasi unbegrenzt. Ein Nachteil dieses Verfahrens ist jedoch die Begrenzung des Formats auf maximal 5,30 x 1,3 m. Um auch größere Formate herstellen zu können, hat man dann ein neues Verfahren entwickelt, in dem das harzgetränkte Papier von einer Rolle abgerollt und durch die Presse kontinuierlich geführt und dabei verpresst wird. Das entstehende Laminat nennt sich CPL und ist in vielen Längen produzierbar. Nachteil dieses Verfahrens ist jedoch, dass nur bei 190 °C und einem Druck von weniger als 30 bar verpresst werden kann. Bei CPL Anlagen ab 2000 ist es möglich mit bis zu 70 bar zu produzieren. HPL und CPL sind hinsichtlich ihrer elastomechanischen Eigenschaften als gleichwertig anzusehen. Für CPL ist allerdings aufgrund des Produktionsprozesses die Dicke des Materials auf höchstens 1,2 mm begrenzt. CPL ist in der Herstellung deutlich günstiger als HPL. Seit 2002, als die Firma HELD Technologie GmbH in Italien eine kontinuierlich arbeitende HPL Presse installierte, welche die zur echten HPL-Herstellung erforderlichen 70 bar spezifischen Pressdrucks dauerhaft aufbringt, ist echtes HPL auch im kontinuierlichen Verfahren herstellbar.
Bewerten:
Bewerten:
ganz kurze Antwort von nem alten Bodenleger:
"des is ne Fototapete für den Boden! nur schrott!"
PS: so wurde mir Laminat erklärt
Bewerten:
Der Kern des Laminats besteht aus mehreren mit Phenolharz getränkten Papieren , darüber liegt die mit Melaminharz imprägnierte Dekorschicht. An oberster Stelle wird das "Overlay" verpresst, das aus ein bis zwei durchsichtigen mit Melaminharz getränkten Papieren besteht, zwischen denen eine Korundschicht eingeschlossen ist. Es kommt auf die Qualität des Laminats an. Wir reden hier von Millimetern.
Das "Holz" darunter ist "nur" ein Trägermaterial, hat also im eigentlichen Sinne nichts mit dem Begriff "Laminat" zu tun.

Aus welchen zu messenden Intelligenzfaktoren besteht ein klassischer IQ-Test?

Bewerten:
Ganz ohne Bildung, Raven
Raven-APM-Intelligenztest
Bewerten:
Bitte ,in welchem klassischen IQ-Test wird Bildung abgefragt? Im Hawie etwa?
Bewerten:
Gewisse Kenntnisse in Geometrie, Mathematik.?
Bewerten:
Ja, im Hawie kommen auch Bildungsfragen vor
Bewerten:
Lies ihn einfach durch:
Google
Bewerten:
Bewerten:
Gedächtnisfähigkeit,Auffassungsgabe,Kombi nationsfähigkeit,Kreativität,mathematisch es denken.
Bewerten:
das kommt auf das Alter der zu testenden Person an. Unser Sohn ist noch sehr jung und somit war es der WPPSI-III Test.
Bewerten:
Welchen meinst du: nach Wilde oder Dorsch?

Weshalb besteht zwischen 'Kreativität' und 'Intelligenz' kein Zusammenhang?

Bewerten:
Wo im Internet findet man die entsprechenden psychologischen Studien?
Bewerten:
Als 'Intelligenz' werden die Anlagen bezeichnet, die der Intelligenztest misst. 'Kreativität' gehört nicht dazu, weil sie nicht vererbt wird.
Bewerten:
Kreativität - Psychologie-Lexikon
Kreativität setzt ein gewisses Maß an Intelligenz voraus , aber sie läßt sich dann nicht mehr durch den Intelligenzquotienten herkömmlicher Tests feststellen. Intelligenz - Psychologie-Lexikon
Wenn du dir die Artikel durchliest, wird dir klar werden, dass es da einen deutlichen Zusammenhang gibt.
Viel Spaß bei der Lektüre.
Bewerten:
Intelligenz kann, muß aber nicht vererbt sein. Es gibt Anlagen, das ist korrekt. Um intelligent zu werden, reicht Vererbung nicht. Förderung, soziales Umfeld gehören ebenfalls dazu
Welcher Unterschied besteht zwischen Barock, Rokoko und Renaissance? Welche passende Musik zu dieser Zeit gibt es?
Bewerten:
Die Barockzeit in der Musik war die Zeit von Komponisten wie Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach oder Antonio Vivaldi. Es war vorallem Musik für die großen Höfe und Oper. Bach dagegen war für die sakrale Musik bekannt und berühmt. Als Organist und Komponist berühmter und wunderbarer Oratorien und Passionen. Auch Hände schrieb Oratorien, doch Bachs Werke waren mehr sakral. Davor ist die Zeit der Renaissance anzusiedeln, für die besonders Claudio Monteverdi steht und auch für den Wechsel der Renaissance allmählich zum Barock. Monteverdi komponiserte auch die erste Oper im bekannten Stile. In der Renaissance war die Musik jedoch noch anders. Sie war streng gegliedert, Klänge und Melodien klar und nicht vermischt, verschiedene Melodien ineinander überfließend gab es nicht. Es war eine klare und reine Melodie. Typisch ist hier die Monodie. Die Musik des Rokokko ist sozusagen die spätbarocke Musik. Zu dieser Epoche kann man beispielsweise auch Mozart zählen, bis die Zeit der Wiener Klassik kam, die um das Jahr 1770 begann und zu der bekannte Komponisten wie Beethoven oder Mozart und deren Zeitgenossen angehörten.
Bewerten:
Renaissance
15. und 16. Jahrhundert
Vorbild:
Antike: Antike Tempel mit antiken Säulen.
Religion/Philosphie:
Die Erde dreht sich um die Sonne, das Christentum spaltet sich, Amerika wird entdeckt.
Barock
Vorbild: Rom
Der Barock entsteht in Rom und wandert von dort u.a. nach Bayern und nach Frankreich.
Religion/Philosphie:
Die katholische Kirche wird wieder mächtig und stark = Gegenreformation
Politik:
Herrscher und Könige regieren, z.B. Ludwig IVX. Er baute Schlösser und Schlossgärten, z.B. Versailles bei Paris.
Gefühl:
Allgemeine Lebenslust
Stilmerkmale
1. Architektur:
1 a Bewegung
3 c Das Runde, Bewegte, Dynamische wird immer stärker.
2 b entstehen.
2. Malerei:
1 a Komposition und Darstellung vielfältig: erotisch, feierlich, dekorativ, stimmungsvoll,gefühlsbetont
Hier etwas ausführlicher weiter.
Renaissance/Barock/Rokoko/Klassizismus/Romantik
Bewerten:
Spiegelsaal
Typisch für den Barock sind die überladend vielen Verschörkelungen, mit den Kirchen und Paläste um ca. 1575 bis 1770 verziert wurden.
Der Rokoko bildete sich aus dem Barock um ca. 1720–1780.
>> detaillierte Infos:
Barock:
Barock - Architektur und Baustilkunde des Barock
Rokoko:
Bau- und Kunststile: Rokoko :: GORUMA
Bewerten:
Renaissance- Schloss Nordkirchen
Der Unterschied zum Barock und Rokoko zeichnet sich darin aus, dass die Kunst und Architektur der Renaissance klare Linien, der Hang zum Realismus und markantere sowie eckigere Konturen im Vergleich aufweisen und sich weniger Verzierungen als beim Barock in dieser Stilrichtung wiederspiegeln.
Wegweisend war insbesondere die Überwindung des Mittelalters und der Übergang in eine neue Zeitepoche.
>> mehr Infos hier:
Merkmale der Renaissance-Malerei
Renaissance - Architektur der Renaissance
Bewerten:
Filmmaterial gibt es natürlich dazu.
•• Barock und Rokoko:
Stil Epochen 07 - Barock und Rokoko

Stil Epochen 07 - Barock und Rokoko - YouTube
Mächtigster Monarch Europas

Mächtigste Monarch Europas - Sonnenkönig - YouTube
•• Renaissance:
Stil Epochen 06 - Renaissance

Stil Epochen 06 - Renaissance - YouTube
Die Medici - Paten der Renaissance
Die Medici - Paten der Renaissance - Aufstieg einer Dynastie - YouTube
Bewerten:
Anzeige gehen micb wurde fallen gelassen. Besteht der Strafantrag noch?
Bewerten:
ich hoffe mir kan jemand wieterhelfen.
Ich habe eine Anzeige bekommen von Person X, die Staatsanwaltschaft hat darauf gegen mich ermittelt.
Bei der Polizeiverhörung zu der ich geladen wurde, habe ich gleich auch Strafantrag gegen Person X gestellt. Da dieser der wahre Kriminelle ist.
Jetzt habe ich Post von der Staatsanwaltschaft bekommen , in dem mir mitgeteilt wurde, dass die Ermittlungen gegen mich fallen gelassen wurden.
Jetzt meine Frage: Wurde der Strafantrag den ich gestellt hatte somit auch zu den Akten gelegt oder besteht der weiterhin noch? Da es sich ja im selben Aktenzeichen befunden hat
Bewerten:
Nur die Ermittlungen gegen dich wurden eingestellt. Die gegen deinen Widersacher nicht.
Bewerten:
Ich wurde wegen Mitschnitt von Worten angezeigt. Ich habe dann einen Strafantrag wegen Kindesmisshandlung gestellt und vertuschung von Straftaten.
Eben, das was man auf den Tonbandaufnahmen zu hören ist, ist eine krasse Straftat. Mehr will ich dazu nicht sagen
Bewerten:
Einen Straftatbestand "Vertuschung von Straftaten" gibt es nicht in Deutschland. Sofern es sich um Strafvereitelung oder "Nichtanzeige geplanter Straftaten" handelt, ist dafür kein Strafantrag erforderlich. Ebenso nicht für das, was Du "Kindesmisshandlung" nennst. Die Polizei ermittelt hier von Amts wegen. Dafür würde es aber ein anderes Aktenzeichen bzw. Tagebuchnummer vergeben werden, da es hier ja um andere Straftaten geht. Wenn es nur ein einziges Aktenzeichen, gab, dann gibt es kein Verfahren mehr.
Besteht nun ein Zusammenhang zwischen Salzverzehr und Schlaganfall oder Herzinfarkt oder nicht?
Bewerten:
Ich war, aufgrund von entsprechenden Informationen aus dem Rundfunk, bisher der Meinung, dass ein Zusammenhang zwischen erhöhtem Schlaganfall-, Herzinfarktrisiko und hohem Salzverzehr liegt. Nun habe ich eine Studie des Verbandes der Salzindustrie gelesen, nach der nach neuesten Studiendaten kein Zusammenhang gegeben sein soll. Lobbyismus oder glaubhafte Aussage?
Bewerten:
wer eine Studie bezahlt und in Auftrag gibt, hat meistens ein Ziel dabei.
Bewerten:
tja, und wer hat die Studien finanziert, die zu der gegenteiligen Behauptung der gegenteiligen Behauptung geführt haben?
Um das heraus zu finden, müssten wir also auch noch fragen, wer mehr Geld hat, um sich reichlich fehlinterpretierte Studien zu leisten: Der Verband der Salzindustrie oder z.B. die Pharmaindustrie?
Vielleicht sollten wir alle lernen, uns von solchen Studienaussagen insgesamt zu lösen und stattdessen lieber selbst nachzudenken.
Bewerten:
Salz verursacht hohen blutdruck dadurch,das die Nieren nicht mehr Alles rausfiltern können
Bewerten:
Welche Studie meinst Du?
Ich habe auf der Internetseite des Verbandes mal nachgeschaut. Da wird berichtet, dass die Menge des in Deutschland verzehrten Salzes bislang weit überschätzt wurde.
Daraus ließe sich natürlich folgern, dass auch der Zusammenhang zwischen Salzkonsum und irgendwelchen Krankheiten überschätzt wurde.
Aus solchen Zahlen Zusammenhänge abzuleiten, ist aber ohnehin eher was für Kaffeesatzleser. Wer hier behauptet, es gäbe diesbezüglich wissenschaftlich nachgewiesene Zusammenhänge, der sollte sich nicht wundern, wenn er irgendwann glaubt, die Erde sein ein Würfel. Das System Mensch ist viel zu komplex, als dass man Ursachenverknüpfungen mal eben so vornehmen könnte. und mehr als "mal eben so", gibt die bisherige Forschung nicht her.
Bewerten:
Die Aussage dieser Studie hat keinen Wert. Viele hochrangige Studien belegen ohne Zweifel, dass die täglich aufgenommene Kochsalzmenge definitiv den Bluthochdruck beeinflusst. Google müsste diese Ergebnisse parat haben. Wie nun die Ergebnisse deiner genannten „Studie“ gegenteiliges beweisen wollen ist mir schleierhaft, aber alleine die Tatsache, dass ihr im öffentlichen Umfeld keine Beachtung geschenkt wird lässt vermuten, dass sie wohl nicht wirklich gut haltbar sind. Dein Standpunkt und das daraus resultierende tägliche Verzehrverhalten von Salz sollten sich also deswegen keinesfalls ändern.
Bewerten:
alles was wir zuviel zu uns nehmen auf Dauer kann unseren Blutdruck in die Höhe treiben Wer einen niedrigen Blutdruck hat wird davon profitieren Salz zu verzehren Wer dagegen einen zu hohen Blutdruck hat sollte sparsamer Salzen. Die Studie wird sicher nur belegen daß Salz einem gesunden Körper nicht schadet. Natürlich darf man es mit der menge nicht übertreiben auch Wasser kann man nicht ohne Ende trinken nichts ist ohne Wirkung wenn es in großen Mengen eingenommen wird. Um zu sagen daß die studie richtig ist sollte man die Studie genau kennen
Bewerten:
Zuviel Salz erhöht deinen Blutdruck und somit besteht ein höheres Risiko für Hypertonie = Bluthochdruck folglich steigt auch die Gefahr für Arteriosklerose = Arterienverkalkung und somit folgt dann, dass auch die Gefahr eines Thrombus' steigt, was wiederum die Gefahr von Herzinfarkt und Apoplex=Schlaganfall erhöht.
Bewerten:
Glaube keinen Studien, die Du nicht selbst getürkt hast
Nein im Ernst, ich glaube kaum, das die Wirkungen von Salz in unseren Körper schon genau untersucht sind.
Würze viel mit Kräutern und verwende am besten reines Meersalz wenn Du Gesund bist. Ansonsten halte Dich an die Vorschriften Deines Arztes
Bewerten:
Nach jahrelanger Forschung ist es den Wissenschaftler endlich gelungen, nachzuweisen, dass Salz, Herz-Kreislauf-Leiden verursacht - Bei den Yanomami, einem Indianervolk im Amazonas, welches sich an eine extrem salzarme Kost angepasst hat. Dagegen kann Salzmangel bei uns Nichtindianern zu Herzinfarkt und Gehirnschlag führen, da das Blut dadurch dickflüssiger wird. Jedoch sollte man es mit dem Salzkonsum trotzdem nicht übertreiben, da dieses auf jeden Fall die Nieren schädigt.
Bewerten:
Wer hohen Blutdruck hat, sollte Salzarm essen. Viel ungesünder ist tierisches Fett und Alkohol und keinen Sport zu treiben. Wer normalen Blutdruck hat kann normal essen. Zu hoher Salzkonsum ist aber auch für den ganzen Körper ungesund.
Bewerten:
Ein hoher Salzverzehr erhöht den Blutdruck und das ist neben anderem ein Risikofaktor.
Bewerten:
Salz sorgt mittelfristig für hohen Blutdruck. Neigt man also zu selbigem, so sollte man kürzer treten.
Bewerten:
Hoher Salzverzehr bewirkt, daß du auch viel Flüssigkeit aufnimmst bzw. weniger ausscheidest. Und das wiedrum erhöht den Blutdruck. Und erhöhter Blutdruck kann das Schlaganfallrisiko zumindest begünstigen.
Bewerten:
Lobbyismus. Zuviel Salzverzehr kann eine Mitursache für die Entwicklung eines Bluthochdruckes sein, der wiederum einen Herzinfarkt oder Schlaganfall begünstigt.
Bewerten:
indirekt besteht schon ein zusammen hang:übertriebener salzgenuss bindet wasser im organismus,das widerum lässt den blutdruck ansteigen,hoher blutdruck ist risikofaktor1für infarkte.
Aus wie vielen Knochen besteht der menschliche Schädel?
Bewerten:
Der Schädel des Menschen besteht aus 22–30 miteinander über Knochennähte verbundenen Knochen.
Schädel – Wikipedia
Bewerten:
Der Schädel des Menschen besteht aus 22–30 miteinander über Knochennähte verbundenen Knochen.
Schädel – Wikipedia
nicht einfach sowas rauszufinden.