Berufe hunden

5 Antworten zur Frage

~ möchte ich nicht arbeiten da man da nichts verdient. kennt ihr Berufe mit Hunden? Hundetrainer ist noch kein anerkannter Ausbildungsberuf. ~~ damit noch ein bischen, im Moment schießen Hundetrainer und - Schulen wie Pilze aus.
Bewertung: 5 von 10 mit 60 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Berufe mit Hunden?

Hallo! ich mache gerade meinen Abschluss und danach mache ich ein FÖJ. Dann wollte ich meine Ausbildung anfangen doch ich weiß nicht als was. Am besten wäre es wenn ich mit Hunden zusammenbarbeiten könnte. Ich könnte auch mit anderen Tieren arbeiten aber mit Hunden kann ich halt am besten. Im Tierheim möchte ich nicht arbeiten da man da nichts verdient. kennt ihr Berufe mit Hunden?
Hundetrainer ist noch kein anerkannter Ausbildungsberuf. Du solltest zuerst evtl.den Tierpfleger als Ausbildung machen, damit du eine Grundlage hast. Die Schulungen zum Hundetrainer kosten viel Geld und es gibt wenig öffentliche Unterstützung und du wirst fast immer als Selbständige arbeiten müssen. Bedeutet, dass du ein recht großes Eigenkapital mitbringen mußt. In dem Beruf kann man fast immer nur vollzeit arbeiten und von dem Geld leben, wenn man noch jemanden hat, der einen zumindest in der Anfangszeit finanziell unterstützt. Toller Job mit zuerst wenig Geld. Warte damit noch ein bischen, im Moment schießen Hundetrainer und - Schulen wie Pilze aus dem Boden. In ein paar Jahren hat sich die Spreu vom Weizen getrennt und man kann wieder in der Richtung aktiv werden Bin selber Hundetrainerin, daher weiß ich, wie es da aussieht. Viel Erfolg
Ich bringe jeden Morgen meinen Hund in eine Tierpension, ist so was wie ein Kindergarten für Hunde. Die brauchen dort immer Helfer, die mit den Hunden gassi gehen. Und ein Bekannter von mir war lange arbeitslos und hat sich mit einem Gassi-Service für Berufstätige selbständig gemacht. Mittlerweile hat er schon 10 Mitarbeiter. Kennst Du jemand, der Mitglied in einem Hundesportverein ist? Oder geh einfach zu dem Hundesportverein bei Dir in der Nähe, der einen guten Ruf hat. Das kannst Du auch bei einem Tierarzt in Erfahrung bringen. Mein Sohn hat in den Osterferien ein Praktikum bei einem Tierarzt gemacht. So etwas wäre vllt auch was für Dich. Dann merkst Du vllt, ob Dir das wirklich liegt, weil nicht immer ist die Arbeit dort so leicht. Es gibt auch aggressive Tiere, die aus Angst dann den Tierarzt oder die Helfer beißen. Und es kommt leider auch vor, dass man Tiere einschläfern muß. Auch das muß man ertragen können, was nicht immer so leicht ist.
Hundetrainer, da kannst du deinen geliebten Tieren gutes Benehmen oder kleine Kuststückchen beibringen Hier findest du bestimmt auch noch etwas gutes
Hundetrainer? Ich weiß nicht, ob sich das finanziell lohnt, aber ich denke wenn man gut ist und sich einen guten Namen macht könnte das klappen.
Hast du schon mal in dieser Richtung ein Praktikum gemacht? Es ist nicht alles so schön, wenn man mit Tieren arbeiten muß. Ist nicht nur streicheln und beschäftigen. Die sind auch mal krank usw. Das ist eine grosse seelische Belastung.



schule
Bei welchen Fächern ist das Colloquium beim Abi am leichtesten?

ich weiß man sollte darauf Schauen, was einen interessiert und selbst leicht fällt, aber mich würde trotzdem


hund
Hund sieht Geister? e Antwort

- knurrte stur unsere arme Wand an. Allerdings hört ein Hund wesentlich besser als wir, es muss also kein Geist sein, -


schulabschluss
Kann man mit Lernbehinderung den Hauptschulabschluss erreichen

- Psychologischem Dienst, dieser kam zu den Schluss das sie keinen Hauptschulabschluss schaffen wird. Muss ich das so hinnehmen oder kann ich -- Irren ist menschlich! Wenn deine Tochter spaß an der Schule und am Lernen hat, dann laß sie weiter gehen! Ich würde -