Att e zigarette keinen strender geruch

5 Antworten zur Frage

~ benzingeruch aba der ist wirklich sehr leciht. aba die art von zigarette soll genauso oder sogar noch schädlicher sein als die nikotin, ist aber ~~ ich kann es nihct empfelen 40€ für die katze geruch hat sie keinen nur wenn.
Bewertung: 4 von 10 mit 304 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Att die e-zigarette wirklich keinen störender geruch?

Hallo, ich wollte wissen ob bei der e-zigaretten man den herrauströmenden Dampf wirklich überhaubt nicht riecht!Und dass nicht nur in dem Gerauchten Raum sondern ob man auch noch unangenehmer Mundgeruch bekommt wie bei der normalen zigaretten.
Als hilfe: ich will mir die supersmoker zero kaufen und dass ohne nikotin! Ich will meine entscheidung nicht änderen und will daher auch keine unnötige kritik bekommen das dies eine schlechte e-zigi sei.
Guten Abend kaykay639, unter erhalten Sie alle Informationen über die SupersmokerZero im Detail. Empfehlen kann ich Ihnen auch die neue SupersmokerZeroPro mit zwei Akkus; zudem ist diese noch leichter und kürzer. Ich als Nichtraucher kann diese elektronische Zigarette gerne und mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Meine Lebenspartnerin raucht diese seit einiger Zeit und Ich kann Ihnen garantieren, dass die nicht vorhandene Geruchsbelästigung definitiv ein Vorteil ist.
doch hat sie die filter zum nachkaufen stinken so ekelhaft giftig das einem beim geruch der packung schon die lust vergeht ich kann es nihct empfelen 40€ für die katze
geruch hat sie keinen nur wenn man direkt und sehr intensiev den dampf lange einatmet merkt man einen lecihten benzingeruch aba der ist wirklich sehr leciht. aba die art von zigarette soll genauso oder sogar noch schädlicher sein als die nikotin, ist aber noch nicht sicher herausgestellt worden
Zur SuperSmoker Zero / Zero Pro und deren Kartuschen noch im speziellen etwas:
Wer die Nase direkt in den ausgeatmeten Dampf hält, riecht bei allen Aromen "etwas". Der Dampf verflüchtigt sich aber innerhalb 5 Sekunden vollständig. Das "Etwas" riecht wie der Dampf aus den bekannten Nebelmaschinen , also nicht nach Tabakrauch.
Bei den Aromen ZERO, LIGHT und NORMAL riecht man nach spätestens einer halben Minute gar nichts mehr, auch feinste Supernasen bekommen nicht mit, dass man gerade gedampft hat.
Bei den Aromen MENTHOL, VANILLE, KIRSCHE und ENERGY bleibt für einen kleinen Zeitraum das Aroma noch im Raum hängen, aber wie schon einige sagen, es riecht selbst für Nichtraucher nicht unangenehm.
Wichtig ist: Festsetzen tut sich nichts, auch wenn man über längere Zeit viel dampft. Mundgeruch haben beim Umstieg auch immer nur die anderen
Es riecht ev. ganz leicht nach dem verwendeten Aroma. Aber nur kurzzeitig. Aber mal ehrlich, da hast du dir einen sehr teueren Anbieter ausgesucht

Nikotin E-Zigarette?

Also ich habe gerraucht so ca. 1 zigarette am tag und am wochenende so 2 schachteln also eigentlich noch nicht so viel. nun habe ich eine e-ziagarette gekauft und liquid mit der stärke 9mg ich dachte das würde reichen wenn ich nun "dampfe" fühl ich mich schon etwas befreiter aber ich bekomme keinen "flash". Muss ich die nikotin stärke erhöhen mehr züge nehmen oder was kann ich tun?
Also um mal tatsächlich auf deine Frage einzugehen und mich nicht der generellen Sinnlosdikussion weiter unten unzuschließen, ob dampfen nun gut oder schlecht ist :
Dampfgerät adäquat? Welche nutzt du denn eigentlich?
9 mg ist für einen Umsteiger etwas niedrig vor allem wenn du "Flash" willst, unabhängig "wie viel" du vorher geraucht hast. Die Senisibilität für E-Dampf ist nur teilweise auf die Menge an Zigaretten zurück zu führen die vorher geraucht wurde. Die nächste Frage ist was du genau unter "Flash" verstehst.
Throat-hit oder Endorphin-Flash?
Ja da ist ein großer unterschied
Wobei bei beiden das Nikotin ein ziemlicher Einflussfaktor ist. Versuch es mal mit 12 mg. Wenn das nicht reicht solltest du mal die E-zig selbst prüfen. Die miesten E-Zigs die heute angepriesen werden sind leider mehr und mehr EU-konformer Schrott. Ist es eine Cig-A-like? Wenn ja dann wirste langfristig mit 18mg nicht glücklich werden. Du brauchst in jedem Fall ein Clearomizer System. Cartomizer sind Müll!
E-Zig ist nicht gleich E-Zig und leider sehen ich auch vermehrt die bewerbung von unadäquaten E-Zigaretten. Um kurz mal dieses Thema noch zu erläutern :
Schrott sind generell alle Zigaretten ähnlichen E-zigaretten. Andere E-Zigaretten mit Cartomizer System. Billig Ware, da diese Modelle meist sehr knapp in ihrere Leistung gehalten werden.
Gute Geräte sind : Clearomizer Systeme mit genug Akku Leistung wie EVOD, EVOD 2 oder CE4, Power X.
Ob 9mg, 12 oder 18 ist jedem selbst überlassen. Genauso wie bei der Wahl der Zigaretten solltest du auch einige Liquids testen und mit der Nikotinstärke spielen.
Ich selbst habe auch immer eine Schachtel am Tag geraucht und das 7 Tage die Woche! 
Mir waren aber 9mg Nikotin zu stark und ich bin letztendlich bei 3mg gelandet, was das Beste für mich war.
Der Flash setzt sich zusammen aus verschiedenen Faktoren. Das Nikotin spielt hier eine große Rolle, aber auch die weiteren Besteandteile des Liquids tragen dazu bei. Je mehr Propylenglycol, desto mehr Flash hast du. Schau mal auf die Inhaltsangaben deines Liquids und schau beim nächsten mal, dass du eines kaufst mit mehr Propylenglycol.
Em aufhören lies dir mal durch wie ungesund das alles ist und was man davon alles bekommen kann zudem ist Nikotin ein starkes Nervengift und teuer ist es auch
Ach, von E-Zigaretten bekommt man einen Rauchermund?Und was denkst du bezweckt er damit?Er will höchstwahrscheinlich aufhören, und die E-Zigarette ist dafür kein schlechtes Mittel, zumindest ist sie schon einmal deutlich gesünder als normale Zigaretten.
Das ist garnicht so unwahr aber es ist immernoch ungesund ließ dir mal zb über bei Wikipedia was über Nikotin durch und etwas über diese Liquits das darin enthaltene Nikotin ist kein richtiges und wird Chemich hergestelt und kann Krebseregen immer noch so gesund?
Bitte leg mir keine Wörter in den Mund, ich habe geschrieben "gesünder".
Wenn schon auf Wikipedia hingewiesen wird, dann bitte auch auf die positiven Auswirkungen von Nikotin
Vom Dampfen bekommt man keinen Krebs. Das ist eine suggestion und entbehrt jeglicher wissenschaftlicher Grundlage. Wundert mich das du das nicht erwähnt hast und auf die "Propaganda" überhaupt eingegeangen bist.
Das in den Liquids enthaltende Nikotin ist kein echtes, reines Nikotin sondern chemisch hergestellt. Daher hat es nicht eine annähernd vergleichbare Kraft.
Und bist du dir sicher das es 9mg Nikotin sind? Bestimmt meinst du 0,9mg oder?
Normale American Blend Werte für eine Zigarette sind
10mg Kondensat, 0,8mg Nikotin
mg Nikotin gebunden pro ml Liquid. Das ist schon richtig.
Abgesehen davon handelt es sich um freies und gebundenes Nikotin. Das alleine macht einen Riesenunterschied. Weil es völlig anders wirkt. Im Liquid ist es vergleichbar mit dem Koffeein einer Tasse Kaffee. Die macht auch nicht abhängig.
Viel zu hoher Nikotinwert. Wenn du bislang eine Zigarette am Tag geraucht hast, sind das im schlimmsten Fall 1 mg freies Nikotin gewesen. Zur Kompensation reicht da deutlich weniger Gehalt im Liquid.
E-Zigarette ist vollkommen anders, als das Rauchen. Beides gleichzeitig bringt dir nix, die Kippe wird dich immer deutlich eher befriedigen.
Wenn du mal komplett aufhörst und zwei bis drei Tage gar nicht rauchst, merkst du auch was von der E-Zigarette.
Die Wirkweise ist allerdings anders. Es kickt nicht, es flasht nicht, du könntest dir genausogut ein Pflaster kleben.
Bei deinem geringen Konsum von Zigaretten kannst du ohne Probleme ein Liquid mit 3 mg nehmen und in wenigen Wochen auf Null umstellen.
Also 9mg sollten eigentlich reichen, meine Eltern sind auch vor einer Weile auf die E-Zigarette umgestiegen und dampfen 9mg.Versuch's mal mit schärferen Aromen wie Menthol z.B.

E-zigarette ab wie alt?

Ab wie viel Jahren ist eine E-Zigarrette eigentlich doch ab 0 oder? Weil man die ja eigentlich nict benutzen kann und das Liquid müsste ich ja ohne Nikotin kaufen können weil ich kann ja auch shiazo steine kaufen oder?
Also wie gesagt wie alt muss ich sein das ich eine E-zigarette kaufen kann?
ab 18 darfst du sie kaufen eben deshalb weil nikotin eines der stärksten gifte ist. dein vergleich hinkt aber, dann müsste man auch eine scharfe pistole ohne waffenschein kaufen dürfen, weil du kannst ja auch schreckschuss munition damit verwenden.
also normalerweise ab 18, es sei denn du bist erst 14 und siehst schon aus wie 18 nee jetzt spass beiseite: sie sind ab 18, in Luxemburg ab 16 Liquids ohne Nik sind ab 16.
Ab 18 kann man jedem normalen Menschen zutrauen was er macht.
18, bei manchen läden bekommst du die auch mit 16. Oder bestell sie dir.
E-Zigarette, Auswirkung auf Kondition?
Hallo liebe Com,
ich wollte eben fragen ob das benutzen einer E-Zigarette Auswirkungen auf die Kondition hat. Mein Liquid enthält kein Nikotin.
, gasti123
mit dem Nikotin hat das nichts zu tun, das wird zu 98 Prozent absobiert und der Rest ausgeatmet.
Das Propylengylycol trocknet die Schleimhäute aus, das ist natürlich beim Ausdauersport alles andere als gut. Dem kann man natürlich entgegenwirken aber man sollte trotzdem nicht vor dem Sport dampfen, genausowenig wie man davor rauchen sollte und auch ne Weile danach nicht.
Allerdings der Dampf schadet nichtmals ansatzweise so, wie es Tabakrauch macht. Wenn Du also ein rauchender Sportler bist und von den Kippen nicht wegkommst, wäre es eine Überlegung wert.
Lass es ganz. 
Wenn du so viel Wert auf deine Kondition legst, warum willst du dann an ner E-Zigarette rumnuckeln? 
Selbstverständlich ist die E-Zigarette   für die Kondition wesentlich besser als Rauchen. Du mußt nur darauf achten, daß du ein klein wenig mehr trinkst, wegen der Wirkung von Propylenglykol auf die Schleimhäute. In nur wenigen Wochen wirst du den Unterschied sehr merken.
Für was nee E-Zigarette?
Entweder Rauchs du oder dann nicht
Ich bin dabei davon wegzukommen. Deswegen die
äh. gut, du hast keine Ahnung. Es gibt absolut leckere Liquids in allen möglichen Geschmacksrichtungen, weit über 100. Mit dem richtigen Equipment schmeißt du dafür Lollis weg.
Wieso ist eine E-Zigarette ab 16?
E-Zigaretten sind zigaretten die man zwar raucht aber nur elektronicher Rauch rauskommt und keine schäden verursacht aber es hat auch kein geschmack also nur zum rauch machen da sieht aber genauso aus wie eine richtige zigarette.
Diese elektrischen Nikotinverdampfer produzieren zwar keine Teerstoffe, aber zum Teil sehr hohe Nikotindosen, damit der Raucher nikotinabhängig bleibt und Nichtraucher rasch abhängig werden. Außerdem geben sie auch giftige und krebsfördernde Stoffe ab: http://www.fda.gov/Safety/MedWatch/SafetyInformation/SafetyAlertsforHumanMedicalProducts/ucm173327.htm In Österreich wurden "elektronische Zigaretten" wie Ruyan als Arzneimittel eingestuft, das verboten ist, weil es nicht auf Wirkung und Nebenwirkungen getestet wurde.
Das ist nur zum Teil richtig, weil es auch Liquids ohne Nikotin gehalt gibt. Außerdem bestehen die Liquids aus Propylenglycol, Glycerin, Wasser, und Aroma. Propylenglycol ist in der EU als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen und Glycerin auch. Dazu kommen noch Aromen die natürlich auch zugelassen sind. Trotzdem würde ich nur von deutschen Herstellern kaufen. Manche haben sogar ein Zertifikat.
Ich hab erst E-Gitarre gelesen. xD und dann war ich sehr verwundert
is auch gut so - is 'n Thema, mit man sich nicht beschäftigen muss, nur verlogener Mist von Nikotindrogenlobbyisten, die krampfhaft versuchen, das "große Geld" zu machen und Raucher zu verar$chen.
wo bekommt man solche zigaretten her? die kenn ich gar nicht.
hab mal gegoogelt. die Dinger sind ganz und gar nicht billig oO
es gibt keinen elektronischen Rauch. E-Zigarette bedeutet das mithilfe von elektrischen Spannung eine Flüssgkeit erhitzt und damit Dampf erzeugt wird, den man inhaliert. Kein Rauch, Rauch ensteht bei einer Verbrennung, die hier nicht stattfindet.
elektronicher Rauch rauskommt und keine schäden verursacht" na also es ist nich ungesund und macht nich abhängig und selbst wenn es abhängig machen sollte wäre es nich schlimm! aber is warsch. die sache das es dazu animiert oder es eben verherrlicht.
soweit ich informiert bin, dreht es sich nur darum, das man sich nicht vorwerfen lassen will Jugendliche zum "rauchen" zu verleiten und das die E-Zigarette mit Tabakerzeugnissen die ja auch mittlerweile ab 18 sind über einen Kamm geschoren werden, was faktisch nicht richtig ist.
Ach ja und die E-Zigarette ist ab 18 und nicht 16.
Nachtrag erst gesehen, das das Ding hier schon etwas älter ist. Wie es 2010 war, weiß ich nicht
Da hast du dir die Frage schon sozusagen selbst beantwortet. Weil sie aussehen wie echte! Da echte unter 16 verboten sind können sie diese nicht für unter 16 jährige zugänglich machen weil man sonst Probleme kriegen würde. Könnte ja jeder sagen das es keine echte wären. Aber nur mal so ne Frage an dich was ist electronischer rauch? kommt dann da son Blitz raus?
Weil eine zigare is ers ab 16 Erlaubt wenn du die in Croatien kaufst mit 15 Geben sie dir keine wie in Deutschland xDDDDDDDDDd
Na weil dann jeder denken würde, du rauchst
ich kenne diese spielzeugzigaretten , diese werden bei uns aber auch an kinder verkauft
Halsschmerzen von der E-Zigarette
ich bin Raucherin und wollte auf die E-Zigarette umstellen.
Allerdings bekomme ich nach dem 2-3ten Zug Halsschmerzen.
Von meinen normalen Zigaretten allerdings nicht.
Woran kann das liegen?
Achja habe 2 verschiedene ausprobiert, einmal die Big und einmal den Pen
Vielleicht bist Du allergisch gegen den Rauch der aus dem Verdampfer kommt. Lass dich im Tabakladen noch mal beraten.
Das ist eigentlich Gewöhnungssache.Das hatte ich am Anfang auch,vor allem durch die Stärke,die ich erst bestellt hatte,1,5%,aber direkt Schmerzen kann auch nicht sagen.Mir bekommt die Vitarette ganz gut.Der Dampf ist eben was anderes wie der Rauch aus einer Zigarette,eben Gewöhnung.
Günstige elektrische zigaretten - Elektronische Zigarette - e-Zigarette | Silvr
Der Dampf von e Zigaretten hat außer dem Nikotin, mit dem Rauch von Zigaretten nicht viel gemeinsam. Dass Der Dampf kratzt, kann an verschiedenen Ursachen Liegen. 1.) am Nikotingehalt. Ein normaler Raucher würde ich ca. 12 mg e Liquid empfehlen, einem sehr starken Raucher benötigt ca. 18 mg um den Nikotinbedarf zu decken. 2. Ätherische Öle verstärken das Kratzgefühl. Fange ggf. mit einem e Liquid ohne Menthol an. 3. Den e Zigaretten - Verdampfer nach dem Befüllen erst mal 5 Minuten stehen lassen, so dass sich der Verdampferkopf vollsaugen kann, da es sonst schnell verbrannt schmecken kann. 4. Richtig daran ziehen. Hier ein Link:

e Zigaretten Tutorial - Richtig dampfen / ziehen - YouTube
5. Das richtige Gerät.
Schaue Dir die Beschreibung zu dem Video an, dort findest Du weitere Infos.
Akkuladegerät E-Zigarette, gibt's das was Gutes?
Ich mal wieder
Neudampferin stößt auf neue, technische Probleme. Aktuelle Situation: Ego Twist Akku, bislang immer gut geladen, nun echte Probleme. Ich muß den Akku mittlerweile mehr, als nur handfest im Ladegerät festschwaten, damit er läd. Die Folge davon war, daß ich ihn quasi auseiandergebastelt habe, als ich versucht habe, ihn loszuschrauben Ich brauchte allerdings auch eine Zange, um das Problem zu lösen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist gutgegangen, er ist noch intakt. Aber was ist der Grund für dieses Verhalten Akku-Ladegerät? Die Kontakte sind sauber, ich habe sie gereinigt. Der Aklku selbst ist auch nicht fertig, er hat noch wirlich gute Performance. Ich dampfe deutlich länger, als ich lade.
Gibt es außerhalb dieser Billigladeteile auch was, was gut und sicher auflädt?
Wäre über Hilfe, auch in diesem Punkt, äußerst dankbar
Dieses Problem habe ich aktuell auch bei einem Akku - dazu muss man aber nicht so radikal ran gehen, denn mir reicht meist ein Zahnstocher. Die Ursache ist der mittlere ("Plus"Clearomizer+Akku - Akku auch deshalb weil deren Gewinde nicht immer gleich lang istes geht dabei wirklich eigentlich immer nur um die sprichwörtliche Haaresbreite), so dass der Kontakt des Ladegerätes den des Akkus einfach gerade doch nicht mehr erwischt, auch wenn er bis zum Anschlag eingedreht ist.
Ich nehme dann immer einen Zahnstocher, setze den seitlich an dem +Kontakt-Plättchen des Akkus an und drücke ihn ganz leicht , so dass er sich nur ein kleines bisschen bewegt. Dadurch hebt er sich normalerweise auch ein ganz winziges Stückchen nur, aber das reicht i.d.R. auch schon, so dass er plötzlich wieder sofort Kontakt mit dem Ladegerät macht, als wär' nichts gewesen.
Falls es doch noch immer nicht geht eben nochmal versuchen, dabei vielleicht auch etwas stärker drücken, aber nicht zu sehr, denn wenn man's übertreibt ploppt der +Kontakt am Ende sogar heraus und dann wird's sehr schwierig den Akku wieder hin zu bekommen! - Wenn es du es zu sehr bewegen musstest und es trotzdem noch keine Wirkung zeigt hat es bei dir evtl. doch eine andere Ursache.?
Ich habe mir einen Zahnstocher dafür auch abgebrochen und vorne von zwei Seiten her etwas angeschrägt, so dass er zwar deutlich kräftiger als so eine dünne Spitze ist, aber trotzdem noch schmal genug um zwischen Plättchen und Gewinde zu passen.
Dieses Problem hatte ich früher schon mal vereinzelt bei einem Akku und jetzt hab ich wieder so einen Akku, bei dem ich das sogar regelmäßig hab, vor allem wenn ich da einen bestimmten Cartomizer drauf hatte.
Ich hoffe ich konnte das zumindest halbwegs verständlich in Worte fassen.
Ja und nein
Ich les das morgen noch mal mit Ruhe und funktionierendem Technikverstand.
Ich war mit Zahnstocher zugange, allerdings als reinigende Funktion. Vielleicht hat mein Versuch was gebracht, was gar nicht beabsichtig war.
Du hast nicht zufällig ein Video dazu?
Guten Abend ALF,
mit dem Zahnstocher hatte ich keinen Erfolg, wohl aber mit dem Schraubendreher. Ich habe das gestern Abend noch probiert und siehe da, der Akku läd wieder einwandfrei! Mir war absolut nicht klar, daß der Pluspol beweglich ist, ich wäre da von alleine niemals draufgekommen.
Herzlichen Dank für deine Hilfe
Freut mich! - Klappt es jetzt auch wieder ohne Zange? Es gibt bei den verschiedenen Herstellern teilweise deutliche Unterschiede wie starr/flexibel der Plus-Kontakt gelagert ist. Ich hatte mal einen NoName-Akku bei dem der Kontakt sogar direkt auf einer kleinen Feder montiert war also den konnte man sehr leicht ganz sogar bis ~45° ankippen. - Bei den Vision Spinner ist das Pol-Plättchen sehr dünn und statt gelagert, so das man das kaum seitlich zu fassen bekommt.
Der Akku mit dem ich aktuell regelmäßig dieses Problem habe ist ein Joyetech. - Es ist schon so dass die Spitze der Zahnstocher meisten zu schwach ist ,. Mein letzter Problem-Kandidat war der den ich im ersten Absatz als 1.Beispiel genannt habe - mit dem war das auch mit der Zahnstocherspitze gar kein Problem.
Aber egal ob Zahnstocher oder sonst irgendwas - es geht letztlich ja nur darum das Kontakt-Plättche etwas zu bewegen! Beim jedem metallischen Gegenstand sollte man aber den Akku am besten sogar davor abschalten , zumindest aber darauf achten nicht gleichzeitig zu drücken, um einen Kurzschluss zu vermeiden
bei eGo Anschlüssen hast Du keine sonderlich große Auswahl. Ich würde hierbei zu Originalware von Joyetech raten, bzw. bei anderen Herstellern wie Kangertech, halt von denen.
Ich hab es allerdings noch nie erlebt, das ich einen Akku so dermaßen festschrauben musste. Da musst Du eh aufpassen, das Du den Pluspol des Akkus nicht weiter reindrückst und dann keinen Kontakt mehr zum Verdampfer hast. Da müsste man den mit einem Schlitzschraubendreher versuchen wieder anzuhebeln. Das ist bei mir zwar immer gut gegangen aber man muss dabei sehr vorsichtig sein und nicht versehentlich feuern bei der Aktion.
Aha, ein bekanntes Problem also. Ich werd morgen mal mit Ruhe drangehen.



rauchen
Sind Feuerzeuge, die man aufklappen kann , gefährlicher als die normalen?

Ich will mir ein Feurzeug kaufen das man aufklappen kann das mit benzin oder gas läuft aber ich habe gehört das


dampfen
Wie lange muss man Kartoffel im Kartoffeldämpfer dämpfen?

- durch sind, das musst du halt öfters prüfen Bei mir brauchen sie schon länger als 15 oder 20 oder 30 Minuten!


mundgeruch
Zungenbelag geht nicht weg

Ich putze mir jeden Morgen nach dem Zähne putzen die Zunge aber am nächsten Tag hab ich wieder Zungenbelag. Ich