Anderen leuten stärken anonym mitteilen blöde gute idee nicht bloßsstellen

3 Antworten zur Frage

~ sich besser fühlen und sich freuen und vielleicht zeigen die anderen dann ja auch mal interesse und denken " so übel scheinen sie ja garnicht ~~ Tante Gerda etwas nettes schreiben. Das geht auch noch immer anonym. Aber.
Bewertung: 6 von 10 mit 874 Stimmen

Videos zum Thema
Video

Anderen Leuten ihre Stärken anonym mitteilen.Blöde oder gute Idee? Will aber auch nicht bloßsstellen

Ich bin ein Mädchen und werde im Januar 16 Jahre alt. Wie ich hier schon oft geschrieben habe habe ich in meiner Familie eine Tante und einen Onkel die keiner so recht mag. Diese sind zwar ganz nett aber auch extrem verschlossen und das auch schon immer. Ich habe hier schon öfter einige Fragen gestellt weil ich mir voll viele Gedanken gemacht habe.
Um das Thema mal abzukürzen fasse ich das kurz zusammen. Sie hat nur eine Freundin und er hat auch nur einen Freund ansonsten sind sie nur für sich. Der Freund meines Onkels meinte vor einiger Zeit dass mein Onkel wohl in einer Identitätskrise steckt. Ich finde dass man das auch extrem merkt weil er noch verschlossener ist mittlerweile. Meine Tante habe ich neulich weinen gesehen bei einem Familienfest.
Ich würde sie gerne mal fragen ob es ihr gutgeht. Natürlich weiß ich nicht ob sie mir überhaupt antwortet oder nur "klar" sagt aber ich würde es gerne versuchen. Meinen Onkel brauche ich nicht zu fragen weil er sowieso nicht spricht und wahrscheinlich nur von mir genervt wäre. Er lässt mich auch einfach stehen wenn man was sagt.
Jetzt meine Frage: Wir haben öfter Familienfeste und da hat mein Bruder mal so eine Powerpoint-Präsentation von seinem Kleinkind gemacht und die war richtig schön und kam gut an. Ich würde auch gerne mal bei einem Familienfest irgendwas machen. Mir ist da was eingefallen: Ich würde mir wünschen dass jeder aus der Familie sich mal so 5 oder 10 Minuten Zeit nimmt und anonym auf einen Zettel schreibt was er am anderen mag. Weil wenn mein Onkel depressiv ist und meine Tante auch nicht gut drauf ist dann denken sie sich ja auch bestimmt dass sie nichts Besonderes können. Also sie haben jedenfalls beide Selbtzweifel das hat auch der Freund meines Onkel erzählt. Dann wäre das doch eine gute Idee. Wenn man dann einen Zettel bekommt und merkt dass die anderen zum Beispiel irgendwas an einem besonders mögen.
Aber das Problem ist dass diese Tante und dieser Onkel bestimmt von niemandem einen Zettel bekommen weil sie keiner kennt wegen ihrer Verschlossenheit. Ich würde gerne einen Zettel schreiben aber ich wäre dann bstimmt die Einzige. Und es kommt blöd wenn andere Familienmitglieder mit Zetteln überhäuft werden und die Beiden kaum was bekommen. Dann fühlen sie sichnoch blöder oder?
Also auf den Zetteln muss jetzt nichts Besonders stehen eher sowas wie "Du hörst gut zu" "Ich mag deine Fröhlichkeit" "Du kleides dich toll" "Du bringst mich zum Lachen" "Du backst immer so leckere Kuchen bei den Familienfesten" "ich wäre auch gerne so selbstbewusst" und so weiter. Oder zur Not auch "ich kenne dich leider kaum aber würde das gerne ändern weil du sehr nett wirkst".
Kann ich das bringen oder nicht?
Erstmal find ichs toll, dass du dir darüber so viele gedanken machst. Ich finde, das ist eine sehr gute idee, aber du hast schon recht damit, dass deine tante und dein onkel vermutlich fast leer ausgehen werden. Deshalb würde ich für die beiden relativ viele zettel schreiben, denk dir einfach was aus, was du meinst, was auf die zwei zutrifft und schreib das auf. Am ende liest du einfach alle zettel vor, es weiß ja keiner, dass die für onkel und Tante von dir sind. Dadurch erreichst du, dass die beiden sich besser fühlen und sich freuen und vielleicht zeigen die anderen dann ja auch mal interesse und denken " so übel scheinen sie ja garnicht zu sein".
Mach es doch so, dass du einen Behälter nimmst, auf kleine Zettelchen jeweils einen Namen alle Anwesenden sschreibst und damit rumgehst. Jeder soll einen ziehen. Wenn auf denem zB "Tante Gerda" steht, musst du Tante Gerda etwas nettes schreiben. Das geht auch noch immer anonym.
Aber wenn jemand über Tante Gerda nichts weiß hat sie keine einzige notierte Stärke und das ist dann auch doof