Abtreibung keine kinder mehr bekommen

3 Antworten zur Frage

~ wirklich? antwort Ja, das Risiko besteht durchaus, nach einer Abtreibung kein Kind mehr bekommen zu können. Es gibt auch andere mögliche Komplikationen. ~~ für den Körper, da es kein operativer Eingriff ist und auch keine.
Bewertung: 3 von 10 mit 31 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Abtreibung = später keine kinder mehr bekommen?

Hallo ich habe da mal eine Frage die ist sehr wichtig und Antwort! Also meine freundin hat mit einem Jungen geschlafen und dabei ist das Kondom geplatzt und sie haben es nicht gemerkt! meine freundin hat nun Angst schwanger zu werden.wenn sie schwanger ist dann würde sie abtreiben wollen. Aber sie hat gehört wenn man abtreibt könnte das risiko bestehen keine kinder mehr zu bekommen in Zukunft. stimmt das wirklich?
antwort
Ja, das Risiko besteht durchaus, nach einer Abtreibung kein Kind mehr bekommen zu können. Es gibt auch andere mögliche Komplikationen. Lies hier mehr: Schwangerschaftsabbruch – Wikipedia.C3.BCrdieFrau
Schick sie zu einer staatlich anerkannten Beratungsstelle wie Startseite - donum vitae , dort soll sie sich beraten lassen.
hab deine frage erst jetzt gelesen und auch die anderen antworten nicht alle gelesen, aber eine operativer Schwangerschaftsabbruch ist eine Operation und es besteht immer und bei jeder Operation die Gefahr, das etwas schief geht allerdings ist das sicher gering in einem ordentlichen Krankenhaus. Es gibt aber die Möglichkeit, dass man mit Hilfe von Tabletten sozusagen eine Geburt bzw. eine Frühgeburt einleitet -ist wesentlich weniger gerfährlich und auch weniger belastend für den Körper, da es kein operativer Eingriff ist und auch keine Narkose erfordert bringt vielleicht weniger Geld

Warum wurde Acetylsalicylsäure noch nicht vom Markt genommen, nach den heutigen Bestimmungen würde es keine Zulassung mehr bekommen

die Neben können bis zur Selbstauflösung des Magens führen
Wer ASS regelmäßig ohne Anweisung seines Arztes einnimmt, der sollte ein Einnahmetagebuch führen und dies mit seinem Arzt oder Apotheker besprechen. Die längerfristige Einnahme von ASS kann außerdem zu Schwindel, Übelkeit, eingeschränktem Hörvermögen, Sehstörungen und Ohrensausen führen. Nebenwirkungen
Wie riskant eine regelmäßige Einnahme für unseren Körper sein kann, verdeutlicht der Schmerzexperte drastisch: "Müssten die Wirkstoffe ASS, Paracetamol, Ibuprofen und Diclofenac die heutigen Zulassungskriterien durchlaufen, würden sie keine Marktzulassung mehr bekommen. So kritisch sind die Nebenwirkungen einzustufen Weiterleitungshinweis
Die längerfristige Einnahme von ASS kann außerdem zu Schwindel, Übelkeit, eingeschränktem Hörvermögen, Sehstörungen und Ohrensausen führen."
Na und! Das sind mögliche aber unerhebliche unerwünschte Wirkungen, die auftreten können aber überwiegend nicht eintreten. Aspirin ist eines der zuverlässigsten und wirksamsten Analgetika überhaupt. Die Salicylsäure selbst ist ein Naturstoff aus der Lindenrinde, dem durch die Acetylierung eine bessere Verträglichkeit verliehen wurde. Salicin – Wikipedia
Wie bei jeder medizinisschen Behandlung, muß der zu erwartende Benefit gegen das Risiko von unerwünschten Wirkungen abgewogen werden. Bei der Verwendung von Aspirin kann ich aus eigener, allerdings sehr seltener Erfahrung sagen, dass der Benefit überwiegt. Ich habe Aspirin immer als sehr potentes Analgetikum ohne signifikante Nebenwirkungen erfahren. Aber das muss letzlich jeder selbst für sich herausfinden. Von mir bekommt Aspirin die Höchstnote
Dieses Medikament vom Markt zu nehmen, wäre ein echter Verlust
ASS bei 100 mg wirkt aber blutverdünnend, diesen Effekt brauchen zB. Patienten nach Herzinfarkt.
ASS 300mg und 500mg dagegen verdünnt kein Blut sondern wirkt schmerzlindernd.
Was ist dagegen einzuwenden?
Parazetamol kann die Leber kaputt machen und Ibuprophen sollte man bei Magenreizungen nicht einnehmen , weil dadurch Magengeschwüre bzw. magenblutungen entstehen können.
Deswegen soll man doch den Arzt oder Apotheker fragen, damit der einschätzen kann, was unter keinen Umständen zu einem paßt.
PS: Wirklich jedes Medikament hat Nebenwirkungen! Entweder muß man den Wirkstoff wechseln oder sie in Kauf nehmen oder weiter leiden.
Und: Du möchtest kein neues Medikament sein wenn du wüßtest, welchen harten Weg du vor dir bis zur Marktzulassung hättest - oder auch nicht.
Ja, ich bin auch gegen Medikamentenwerbung
ASS ist eines der am längsten bekannten Medikamente, ist bestens erforscht und unverzichtbar. Aber wie jedes wirksame Medikament hat ASS natürlich auch Nebenwirkungen. Nur darf man nicht den Fehler machen, MÖGLICHE Nebenwirkungen, die nur bei wenigen Patienten auftreten, gleich zu missbrauchen, um das ganze Medikament zu verteufeln. Nach dieser Logik müsste man 90% aller Medikamente vom Markt nehmen.
-
Ich möchte das mal an einem konkreten Beispiel klar machen:
Man hat in den Tropen Stechmücken mit DDT bekämpft. Jährlich gab es deshalb etwa 200 Tote. Daraufhin wurde DDT verboten.
Seitdem sterben jährlich etwa 20.000 Menschen zusätzlich an der von Stechmücken übertragenen Schlafkrankheit und an Malaria.
So muss man eben immer Schaden und Nutzen gegeneinander abwägen.
Lese einmal StatisIKen über Sterbefälle und Erkrankungen bei ASS
Weil bei Medikamentenmissbrauch beim Konsumenten die Schuld zu suchen ist. Wird ja deutlich genug im Beipackzettel hingewiesen dass das nicht regelmäßig eingenommen werden darf.
Alter Hut:
Ein wirksames Medikament hat auch Nebenwirkungen, ist einfach so.
Ich muss eben abwägen, ob mir ein Medikament so wichtig ist, dass ich die Nebenwirkungen in Kauf nehme.
.und die Pharma macht nicht gern Verluste.
Dasist doch eigentlich "Aspirin"--oder irre ich?
Nehme sowas ja nicht-da bei mir wirkungslos.
Ist es denn wirklich so, dass es heute keine Zulassung mehr bekommen würde? Oder wird darüber lediglich spekuliert? Viele Medikamente haben - insbesondere bei Langzeiteinnahme - schwere Nebenwirkungen. Aspirin ist ja auch nicht als Smartie gedacht.
Mir geht es genauso! Muss seit Jahren zwecks Blutverdünnung ThromboAss einnehmen und immer wieder Magengeschwüre und leichte Magenblutungen in Kauf nehmen, deren Symptome ich schon bestens kenne - dann setze ich für paar Wochen aus , damit mein Magen sich erholen kann - dann fängt die Sch* wieder von vorne an.
Ich selber nehme seit 25 Jahren ein Mittel gegen Krampfanfälle, habe auch keine mehr, dafür sehen meine Beine aus, subjektiv, schlimm
Leider sind wir den Nebenwirkungen hilflos ausgeliefert - ich habe auch von anderen Medikamenten ständig Muskelkrämpfe - aber man lernt damit zu leben, muss man ja!
Ich wünsch' Dir alles Gute und Liebe und die Hoffnung, dass eines Tages Medikamente auf den Markt kommen, die ohne Nebenwirkungen sind
Das verstehe ich nicht, ich habe überall Top geklickt, Sorry

Ich will keine mails mehr bekommen! googlemail

ich bekomme immer wieder mails von seiten auf denen ich mich vor einer zeit angemeldet habe aber nie benutze und ich bekomme jeden tag immer wieder welche und habe auch schon im internet nach einer lösung gesucht diese mails von den seiten am besten abzublocken oder das ich einfach keine mails von diesen seiten mehr bekomme aber finde keine weiß jemand vielleicht ob das irgendwie geht oder eine andere methode? ich bin bei google mail freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann.
In welcher Zeit darf man keine Anzeige mehr bekommen, damit man keine Haft auf Bewährung bekommt?
Ein paar kleine Delikte im Polizeilichen Zeugnis, welches leicht bei einem nächtsten negativen Vorgang wieder zur Haft auf Bewährung führt. Wie lange muss man sich bewähren, also keinerlei Straftaten macht oder unschuldig angezeigt wird, bis bei einem nächsten Vorgang wieder eine Geldstrafe rauskommt. In welcher Zeit bauen sich die negativen Punkte ab oder wird man wieder als nicht unbedingt strafauffälig bezeichnet.
Irgendwann müssen die negativen Einträge sich doch abbauen oder bei einer ungewollten Straftat nicht mehr so stark anlasten, so das es mal wieder als Geldstrafe bestraft wird oder unerhebliche Verfahren sich wieder einstellen. Wenn fängt es wieder bei Null an. Oder hält die Polizei ewig diese Sachen einen vor, obwohl man immer versucht und macht, sich nie weiter etwas zu schulden kommen lässt versucht, durch das Leben geht.
Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.
Jetzt anfordern: www.expermondo.de
fängt das nicht wieder bei einer geldstrafe an?
Das kommt aufs Delikt drauf an. Aber grundsätzlich hast du Recht. Falls dir mal eine Haftandrohung gemacht wurde, bzw. du eine Haftstrafe auf Bewährung bekommen hast, dann verfällt das. Wie lange das es dauert, bis das verfällt, steht in dem Urteil.
Mach ich ja. Aber es kann immer etwas sein, auch das einer Dir etwas unterstellt - man hat keine Schuld - und man wird trotzdem bei einer Ladung schlecht behandelt. Das greift die Psyche an und zwar lebenslänglich. Das ist manchmal viel brutaler als 3 Monate Gefängnis. Es verfolgt Unsicherheit das ganz Leben lang, wenn einer schonmal diese Erfahrung gemacht hatte.
Grundsätzlich solltest du in jedem Verfahren mal als unschuldig gelten, bis dir das Gegenteil bewiesen ist.
Natürlich bist du bis zu einem gewissen Grad "Vorverurteilt", wenn du 5 Autodiebstähle begangen hast und du wirst wieder wegen eines Autodiebstahles angeklagt. Versetz dich in die Lange des Staatsanwaltes, der nur die Akten zur Verfügung hat. Für den ist in so einem Fall die Sache doch ziemlich klar. Ist auch verständlich.
Ich habe keine Autos geklaut. 3x im Laden für ca. 15,00 Euro und 1x 100,00 Euro, und dafür habe ich meine Strafen bekommen, und nu? Bin ich ein Schwerstverbrecher?
Aber das kann doch eigentlich nicht fair sein. Wenn man wirklich kleine Straftaten aber viele gemacht hatte und dann nach z.b 10 Jahren bei Vorladung als Beschuldiger bei einem klitzekleinen Vorgang und dann wie der Letzte Ars. von der Polizei und bei Gericht behandelt wird, dass kanns doch auch nicht sein. Was ist dann das Leben bzw. die Menschheit und soziales Leben überhaupt noch wert. Gibt es denn nie Gnade, vor allem bei so welchen kleinen Delikten.
Die Richter können sehr wohl entscheiden, wie das ist. Wenn du dir 10 Jahre nichts zu Schulden kommen lassen hast und dann eine Kleinigkeit passiert, werden die alten Taten nicht mehr so ins Gewicht fallen. Man wird sehr wohl sehen, dass du dich gebessert hast.
dann muß das Gericht aber seinen guten Tag haben wenn sowas berücksichtigt wird.
Na ja, aber die alten Sachen bekommt man bestimmt immer wieder vorgehalten , oder?
Sagen wir mal so, es kommt immer darauf an was man angestellt hat, dann werden die Vorstrafen mehr oder weniger betont,erwähnt werden sie in jedem Fall bzw. vorgelesen.
Doch das kann fair sein. Es kann nämlich nicht sein, dass einer 8 Diebstähle begeht, dann 2 Jahre die Füße still hält und dann weitermacht, nur um dann wieder mit ner Geldstrafe anzufangen. Das BZR gibt einen Einblick über die Einstellung des Täters. Die Schuld wird für EINE Tat mit der EINEN Strafe verbüßt. Und wenn jemand meint, ständig Straftaten begehen zu müssen, dann ist irgendwann auch mal Schluss. Sorry, habe da überhaupt kein Verständnis für. Allein schon die Tatsache, dass du Überlegungen anstellst, wann es wieder Geldstrafe gibt, zeigt schon, dass der aktuelle Weg der Gerichte der Richtige ist.
Ich hätte dasselbe geschrieben. Allein die Fragestellung zeigt schon das neue Straftaten geplant sind. Wenn man sich schon Gedanken machen muss was für eine Strafe mich erwartet. Am besten wäre doch keine Straftaten zu verüben. Hier hat die Resozialisierung nicht gegriffen.
Keine Kinder mehr zeugen können?
Hey
Ich habe heute ein Tritt in die Eier kassiert.
Es hat so 5-10 Minuten geschmerzt.
Ich seh nichts blaues/rotes!
Kann ich keine Kinder mehr zeugen?
Kann ich ohne zum Arzt zu gehen das nachweißen?
Oder testen?
Habe etwas schiss!
-
Omgkiller
Wie kannst du darüber Witze machen das ist eine gefährliche Stelle die den Kerlen weh tut! Frechheit
Auch wenn er zehnmal einen Ball in die Weichteile bekäme, ist das kein Problem, zumal es garantiert nicht direkt 10x nacheinander passiert. Und ein Fußball wird keine bleibenden Schäden verursachen, da sich der Druck des einschlagenden Balles auf eine größere Fläche verteilt. Die Schuhspitze eines Fußballschuhs könnte schon eher problematisch sein, denn da ist die Trefferfläche viel kleiner und damit die Wirkung viel größer.
Hilfe habe Angst keine Luft mehr zu bekommen
Hallo!
Vorab ich leide seit 2 Jahren an einer generalisierten Angststörung!
Nun bin ich seit fast 2 Wochen erkältet. Symptome: - trockener Husten - trockener Hals und Rachen - Nase ist zum Teil verstopft - gelb-grüner Schleim hauptsächlich beim schnauben - Engegefühl im Hals bzw. Schluckbeschwerden - keine Schmerzen auch nicht beim schlucken - kein Fieber - Tochter hat eine Angina
Ich bin irgendwie angespannt und habe Angst das ich ersticken könnte. ;
Leider hat ja heute zum Sonntag kein Arzt auf und muss bis morgen aushalten!
Kennt das jemand hier oder kann mich jemand beruhigen?
dein hals ist einfach angeschwollen.kommt vor.ist nicht schlimm.du reagierst durch deinen hintergrund über
eiswürfel.lutschpastillen.frag mal einen apotheker
Suche Foren für Paare die keine Kinder bekommen können
Suche Foren für Paare die keine Kinder bekommen können
wir haben auf Urbia gute Erfahrungen gemacht.
Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Familie - urbia.de
Wünsche Dir/Euch viel Glück!
/DasB
Schaut doch einmal bei
Die Kinderwunsch-Seite
rein. Vieleicht ist es ja hilfreich.
Aus deiner Frage ist nicht zu entnehmen, ob ihr schon "alles mögliche" ausprobiert habt um ein Kind zu zeugen.
die angegebene Seite hilft euch vielleicht weiter:
regenbogeneltern.de
alles Gute
schau mal hier: http://kind.qualimedic.de/ForenAll-15
Da wirst du bestimmt was finden! Alles Gute
Eine gute Informationsseite bietet wunschkinder.net.



kinder
Eltern verbieten mir Vegetarier zu werden

- Internet um und lies Bücher darüber, dann kannst du deine Eltern eventuell davon überzeugen. Es gibt nun schon viele Studien -- hätte die Frage eher seinlassen wenn sie gewusst hätte dass es so endet! Ich meine kurz und knapp: Mädel, probier´s -- lassen! Die anderen Veggies und ich, wir beantworten auch keine Fleisch-Fragen. Aber gut, nun zu deiner Frage, leerberry. -


abtreibung
Wie kann man eine 3 wöchige Schwangerschaftsabbruch ohne Abtreibung stoppen?

- fußreflexzonenmassage - oftmaliges andrücken mit dem daumen der stellen eierstöcke, eileiter und gebärmutter + pfefferminzöl auf -- richtig vollaufen lassen, dann ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass du ein Kind verlierst, was jetzt aber kein ernstgemeinter -- wasser verdünnt trinken. Also mal ehrlich, eine Schwangerschaft zu beenden vor der Geburt kann man nur durch eine Abtreibung. -- Medikamenten oder Ausschabung oder was es da gibt, auf keinen Fall selbst mit irgendwas experimentieren,. fußreflexzonenmassage -


kleine
Der kleine Prinz: man sieht nur mit dem Herzen gut

- Wesentliche kannst du auch nur mit deinem ganzen Wesen erfassen. Entscheident ist , was wir fühlen - nicht was wir -Das berühmte Zitat aus : der kleine Prinz, hier ist mein Geheimnis. Man sieht nur mit dem Herzen -