2 3 äpfel am tag ungesund

11 Antworten zur Frage

~ Übermass ungesund" sondern nur ob es schlecht ist 3 Äpfel am Tag zu essen. Ich esse täglich 2-3 Äpfel und habe ansonsten eine ganz ~~ überdosierung von Vitaminen kann eigentlich in einer normalen Ernährung nicht.
Bewertung: 4 von 10 mit 571 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

2-3 Äpfel am Tag ungesund?

Habe mal gehört, dass es nicht gut ist wenn man zuviele gleiche Vitamine isst.
Jetzt bitte nicht die Antworten a lâ "Alles ist im Übermass ungesund" sondern nur ob es schlecht ist 3 Äpfel am Tag zu essen.
Ich esse täglich 2-3 Äpfel und habe ansonsten eine ganz normale Ernährung, esse eben das was zuhause auf den Tisch kommt, Reis, Braten was auch immer. Aber kriegt man nicht irgendwie sowas wie "Mangelerscheinungen"? Eher das Gegenteil? Wenn man zu viele Vitamine bekommt?
Drei Äpfel sind kein Problem, überschüssiges Vitamin C spült der Körper einfach aus.
Die Empfehlung, dass man unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten essen soll liegt daran, dass in jeder Sorte andere sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamine drin sind.
Solange Du Dich nicht nur von Äpfeln ernährst, sondern Deine ausgewogene Ernährung, wie geschildert, beibehältst, dann brauchst Du keine Angst vor Mangelerscheinungen zu haben.
eine überdosierung von Vitaminen kann eigentlich in einer normalen Ernährung nicht vorkommen, überhaupt ist das nur bei fettlöslichen Vitaminen ein Problem, weil die sich im Körper anreichern zum Beispiel.
Aber zu solchen Überdosierungen kommt es eigentlich nur, wenn man Vitaminpräparate zu sich nimmt, die zu hoch dosiert sind
Weil du ausgerechnet nach Äpfeln frägst, diese haben einen sehr hohen Fructosegehalt. Solange sie dir gut tun, wird es nciht schaden- ansonsten hast du nach dem Genuß Blähungen, Völlegefühl.
Eine ausgewogene Obst-/ Gemüsezufuhr, auch mit weniger Fructosegehalt ist vom Vorteil.
Ach quatsch!
Solche Vitaminbomben sind Äpfel auch nicht.
Ist aber sicher gesund und gut für deinen Körper, dass du täglich "viel" Obst isst.
Vitamin C im Überschuss ist nie schlimm.
x)
Komisch, dass die Wahrscheinlichkeit für Krebs erhöht wird, wenn man zuviele Vitamine zu sich nimmt.
Kein Problem, wenn es Dir schmeckt, max weiter so
Deine Sorgen treffen für Vitamin pillen zu , ja
Soviel sind 3 Äpfel nun auch nicht.bei 30 Äpfeln wäre es was anderes
Zu viele Vitamine" gibt es nicht - was der Körper nicht braucht, scheidet er aus. Und Äpfel gehören ja nun wahrlich zur harmlosen "Truppe" (aber bitte mit Schale.
Drei Äpfel sollte jeder essen! Nur zuviel Vitamin A ist giftig, man kann aber mit Früchten oder Gemüse nicht zuviel davon zu sich nehmen,nur Vitamin A Pillen sind gefährlich,oder wenn man zuviel AdlerFarn isst,was kaum vorkommen wird.
in Verbindung mit
"Early to rise and early to bed
makes a man healthy, wealthy
and dead

Täglich 2-3 liter am tag trinken?

Man sagt ja, mann soll ca. 2-3 Liter täglich trinken, aber ich trinke nicht mal annähernd so viel. Nur ungefähr einen halben Liter. ist das schlimm? Wie viel trinkt ihr so? Kann es sein, dass ich deswegen so an Müdigkeit und Augenringen leide?
Aaaaaaaaaaahwas das liegt vielleicht an zu wenig schlaf mach dir keine sorgen, Nahrung enthält auch wasser und dadurch nimmt dein Körper auch etwas ein. augenringe entstehen oft, wenn man zu wenig schläft oder auch sogra viel zu viel. ich finde man sollte nicht länger als 11 st schlafen auch wenn es schon über 8 stunden zu viel ist 11 ist für mich Optimal. und wenn ich zu wenig shclafe wie zum beispiel wenn ich schule habe, da schlaf ich nur 5-6 st dann reicht das auch, weil mein Körper nicht so dermaßen in ruhestand kam aber trinken ist sehr wichtig! ich würd mal mehr trinken, wenn es dir dann besser geht, dann lags wohl am trinken aber das glaube ich eher weniger
ne an zu wenig schlaf liegt es nicht, habs ne zeit lang getestet. aber
Jeder Körper reagiert anders. Aber ein halber Liter ist schon sehr wenig.
Es heißt 2--3 Liter Flüssigkeit am Tag soll man zu sich nehmen. Dazu zählen aber auch die Flüssigkeiten in allen Nahrungsmitteln.
Ich hatte vor Jahren mal Nierensteine. Ich fragte den Arzt woher die kommen und wie ich die in der Zukunft verhindern kann. Er sagte, das Nierensteine eine Stoffwechselerkrankung seinen und man diese verhindern kann, wenn man genug Flüssigkeit zu sich nimmt. Genug wäre, wenn der Körper ca. 1,5 Liter am Tag ausscheidet. dann wären die Nieren ausreichend ausgespült. Dafür muss man 2-3 Liter Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen,besser 3 Liter.
Da ich nie wieder solch Schmerzen haben will, habe ich mich daran gewöhnt 2,5 - 3 L am Tag zu trinken. Wenn ich mal einen Tag habe, wo ich aus welchen Gründen auch immer weniger trinke, dann bekomme ich Kopfschmerzen und bin Müde und abgeschafft.
Kann sein, dass es Einbildung ist, oder auch dass mein Körper wirklich diesen Flüssigkeitsbedarf hat.
Das muss jeder für sich selbst ausprobieren. Aber ein halber Liter ist definitiv zu wenig.
Ja, kann sein. Unser menschlicher Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Aber lies mal hier.
Wasserkult: Viel trinken müssen - eine Mär? - Medizin - FAZ
Trinke besser über den Tag mehrmals einen Becher Wasser.Ganz einfach, Wasserhahn auf lauwarm und runter damit,.OK, schmeckt nicht unbedingt, geht aber schnell und einfach und erfüllt seinen Zweck. Im Durchschnitt 1,5 l …. Man sollte sich aber nicht verrückt machen mit der Trinkerei.Die Ärzteschaft hat da auch schon öfter ihre Zweifel, und sie diskutieren immer mal wieder, was nun richtig ist.Ein Tipp von einem befreundeten Arzt war::.Der Urin sollte möglichst hellgelb sein, dann ist man gut durchgespült.Ich trinke seit Jahren höchstens 2 l am Tag, also mit all den sonstigen Getränken.Morgens kippe ich beim Zähneputzen gleich einen lauwarmen Becher Leitungswasser runter, und ansonsten nach dem WC-Gang beim Händewaschen.So ist es für mich am einfachsten, denn ich renne nicht überall mit ner Wasserflasche rum.
Vorgesehen sind Kinder: 1l Erwachsene: 2l + Solange du keine kompfscgmerzen , Übelkeit ect. Hast ist alles ok. Ich trinke auch manchmal nur n halben aber habe dann starke kopfschmerzen Jeder Körper verträgst anders.
Das macht Dich auf Dauer krank. Ich weiß, Wasser ohne Durst ist eine ekelhafte, aber lebensnotwendige Arznei. Versuche es einmal mit verschiedenen Teesorten zur Abwechslung
Wenn du so weiter machst, bekommst du irgendwann Kreislaufprobleme. Der Körper dehydriert. Das Blut wird dickflüssiger. Außerdem können deine Nieren dann nicht mehr so gut arbeiten, da Wasser zum Ausschwämmen der Giftstoffe im Körper benötigt wird.
jeder tut so, als wäre der eigene körper total dämlich. man "muss" gar nix, schon gar nichts was andere so alles verlauten lassen.
wenn du durst hast, wirst du trinken. wenn du hunger hast, wirst du essen.
wenn du müde bist, kann es zig ursachen haben. augenringe ist vermutlich eher zu wenig schlaf, kann aber auch ein hinweis auf sonstwas sein.
Okay wenn du keine 3 Liter schaffst ist das völlig normal! Aber so 1,5 Liter solltest du schon trinken. Kauf dir doch einfach eine 1,5 Liter-Flasche, fülle sie in der Früh und nehm dir vor, sie bis zum Abend ausgetrunken zu haben. Ja, daher kann auch deine Müdigkeit kommen.
0,5 Liter ist sehr wenig. Es müssen aber keine 2-3 Liter sein. Das ist inklusive der Flüssigkeit in der Nahrung. Wenn du müde bist, solltest du mehr schlafen

2-3 Zigaretten am Tag?

Hallo! Ein Kumpel von mir raucht beim Skaten. Ab und zu rauch ich mit, sind aber am Tag nur 2-3. Aber an manchen Tagen auch nicht. An manchen schon. Ausserdem, wie gesagt, skaten wir danach auch kräftig weiter! Wie schädlich ist das ganze nun?
eine zigarette enthält ca. 4000 verschiedene gifte, unter anderem z.b. polonium hier mal ein link dazu Inhaltsstoffe der Zigarette
das rauchen einer einzigen zigarette verursacht 30 000 Mutationen in den genen deiner lunge. soll heißen kaputte stellen in der DNA, die zu krebs führen können. das sind ca. 10 mutationen pro sekunde, die du rauchst.
stell dir das vor wie wenn du eine kaputte textseite oft kopierst - wenn die zelle sich teilt wird der fehler an jede zelle, die daraus entsteht weitergegeben. und wenn es ein fehler an einer dummen stelle ist entsteht krebs. deshalb ists auch bescheuert zu rauchen wenn man noch wächst, weil die beschädigten zellen sich ja noch mehr vermehren müssen, damit dein körper wächst von den fehlern werden zwar viele wieder repariert - aber willst du dich wirklich darauf verlassen?
für diese sehr ausführlichen und erschreckenden informationen. werde das auch mal meinem kumpel erzählen! ma schaun
immer wieder gerne, finde da wird viel zu wenig erklärt die info "das ist ungesund!" hat noch keinen aufgehalten (siehe schokolade.mjam
auch wenn sich dein kumpel nicht beirren lässt - es ist dein körper. mach nicht mit.
Wow, super Antwort, guter Link. Ich wuensche Dir dass diese Antwort als hilfreichste ausgezeichnet wird. Ich werd den Link auf meiner Facebookseite posten.
Was hat die Frage mit dem iPhone 5 zu tun?
Garnichts. will bloß das viele das sehen
Rauchen ist ab der 1. Zigarette schädlich nur eben in einem kleineren Ausmaß als würdest du eine Schachtel am Tag rauchen.
2-3 Zigaretten sind natürlich nicht Gesund aber ganz klar vernachlässigbar
Aber im Normalen Fall bleibt es leider nicht bei den wenigen Zigaretten,sondern es entsteht bevor man es entdeckt hat eine Sucht.
Am besten ist, damit gar nicht erst anzufangen. Aus den 2-3 wird mit der Zeit eine Schachtel pro Tag
Schädlich. Greift die Lunge an, also schlechtere Kondition,lässt die Arterien altern, die Haut sieht älter aus
Rauchen ist immer schädlich, egal wieviel du rauchst. Lass es lieber bleiben solange du noch nicht süchtig bist.
nicht allzu schädlich! lass dich von dieser WHO-Mafia nicht verrückt machen! Viel spaß noch beim skaten
Ich geb dir einen Rat Auch wenn es alle sagen HÖR HER ich kenn das es ist gut eine zu rauchen aber glaub mir du kannst schenell aufhören damit aber auch nach ein zwei drei jahren danach hast du immer wieder das verlangen danach und das quält dich ewig lasss es lieber sein
Sind zu viele Äpfel am Tag ungesund?
Ich habe heute glaube ich 7 Äpfel gegessen und habe immer noch hunger darauf. Sind zu viele Äpfel nicht gut für den Magen?
Man sollte es einfach nicht übertreiben,Äpfel haben auch Fruchtsäure-also mäßige dich ein wenig
Ich denke mal wenn Du Sodbrennen bekommst dann ist Du von selber weniger,aber sonst ist das Ok und gesund ist es auch
Ich denke mal das man höchsten Durchfall wie bei anderen Lebensmitteln bekommen kann. Aber man sagt ja auch ,An Apple a Day, keeps the Doctor away.'' kuk einfach wie es dir geht, wenn du welche gegessen hasst.
viel säure und zucker. naja bisher verträgst du es. dann ist ja ok.auf die dauer könnte das aber zu schäden führen.
übertreiben sollte mans nich egal was, zu viel von etwas bestimmten, ist nie gesund.ich würds mal bei den sieben belassen
Wieviele zigaretten am tag sind schädlich? Darf ich 2-3 zigaretten am tag rauchen?
jede zigarette ist eine zuviel! vor allem bleibt es nicht bei einer, zwei oder drei! und eben: schädlich sind zigaretten ab der ersten
Jede einzelne ist schädlich. lass es lieber ganz sein.
Jede Zigarett verkürzt theoretisch dein Leben!
Wenn du streng gesund leben willst, rauchst du gar nicht!
Das heißt, du darfst in diesem Sinne nicht rauchen, was ich dir auch empfehle!
Die Hauptsache ist, dass du aufpasst, nicht süchtig zu werden.DANN wird's nämlich ungesund
ist doch nur teuer und der rauch hängt selbst bei wenigen zigaretten schon in der kleidung und in den haaren.
rauchen ist immer schädlich,wenn du es aus genuss tust sind auch 2-3 ziggis nicht gut da es dann zu gewöhning führt und du dann immer mehr rauchen wirst
Naja frag dich einfach mal wieviel Teer, Schwermetall, Nickel, Benzol und Nitrosamine du zu dir nehmen kannst, ohne dass es deine Gesundheit beeinflusst. Klar sind 2-3 Zigaretten am Tag weniger schädlich als 20-30 , aber trotzdem sind sie immer noch hochgiftig und krebserregend. Du hast also die Wahl zwischen kein Gift, wenig Gift oder viel Gift.
Eine Zigarette am Tag kann Lungenkrebs verursachem und so sieht Deine Lunge dann irgendwann aus, siehe Bild
Links ist eine gesunde Lunge zu sehen
Ich glaube jeder kennt die Langzeitwirkungen des Rauchens. durch solche Bilder wird die Welt auch nicht besser.
mir sagte letztens mal eine gelehrte person dass vor dem 40. lebensjahr rauchfolgen eher selten sind.
Ist es ungesund 1,5 bis 2 Liter Milch am Tag zu trinken? Wenn ja, warum?
Das isolierte Calcium aus der Milch kann der Körper allerdings ohne Vitamin D nicht resorbieren.
Daher würde ich zum übermäßigen Milchkonsum auch Fisch vorschlagen.
Hier ist noch ein Link zu negativen Wirkung von Milch:
Milch macht krank - Laktose Intoleranz oder Milchzucker Unverträglichkeit
Oder hier, ein Video:
Wie gesund ist Milch wirklich? - VEG-TV
Allerdings möchte ich zu letzterem Link meine Meinung kund tun:
Wenn man andere Lebensmittel genau so kritisch untersuchen würde, würden ähnliche Ergebnisse erhalten.
Hol dir lieber mehrere Meinungen ein.
Weil mich dieses Thema auch sehr interessiert hab ich noch ein bisschen mehr nachgeforscht und das gefunden:Wie gesund ist Milch wirklich? - VEG-TV
Ein Video, welches dem Milchkonsum sehr Positiv gegenüber tritt.
Wie schon gesagt. Mehrere Meinungen einholen.
PS: Alles in Maßen
ganz im Gegenteil, dann hast du alle Aminosäuren, Eiweiß, Calcium etc wer es mag soll es auch trinken, fettarme ist am besten.
Stuhlgang 3-4mal am Tag und Durchfall
und zwar ich habe ziemlich oft am Tag Stuhlgang 3-4 mal ca.
Läuft da irgend was falsch bzw ist das normal?
Was könnte das sein?
Ernährung stimmt bei mir eigentlich soweit, esse öfters mal ein Apfel trinke viel Wasser.
Was kann dagegen helfen?
Das ist schon oft so gewesen, wenn ich nur mit einmal Stuhlgang aus dem Haus bin, hab ich echt Panik bekommen auf einmal aufs Klo zu müssen. Das Problem ist dann halt - nicht immer ist ein Klo da. Und wenn ich es dann halten muss, dann bekomme ich meistens starke Bauchschmerzen. Beim Internisten war ich bereits er hat mir nur geraten bevor ich aus dem Haus gehe, dass ich dann nochmals auf die Toilette gehe und mich konzentrieren soll damit schon mal "ein bisschen Last" weg ist. Das hat aber nicht funktioniert
Kann mir jemand weiter helfen? Und mir die fett gekennzeichneten Fragen beantworten.
Das was du hier beschreibst, könnte auf eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit hinweisen.
Du solltest dich entsprechenden Tests unterziehen, von Laktose-Intoleranz bis zu Histamin-Problemen oder Coeliakie. könnte alles möglich sein.
Es könnte aber auch sein. und jetzt bitte nicht erschrecken!. dass deine Probleme psychischer Art sind. die Angst davor, dass du zur unmöglichsten Zeit - außerhalb deiner Wohnung dringen mal müsstest und kein WC in der Nähe ist, könnte auch eine große Rolle spielen.
Zu deinen fettgedruckten Sätzen:
° 3 bis 4 mal pro Tag Stuhlgang zu haben, ist zwar nicht die Norm, kann aber durchaus normal sein.
° was es sein könnte, habe ich dir oben schon geschrieben. es gibt viele Möglichkeiten. ich würde dir dringend raten dich auf Unverträglichkeiten testen zu lassen. Vielleicht kann dir auch ein Besuch bei einem Kinesiologen helfen. der macht mit dir ganz einfache und unkomplizierte Tests. und je nach dem Ergebnis. kann dir geholfen werden. Denn wenn du weißt, was du meiden musst, dann ist das ein Riesenschritt für dein Wohlbefinden.
° was dagegen helfen könnte wäre
  • Ernährungsumstellung
  • Entspannungsübungen lernen und regelmäßig anwenden
  • Ich vermute mal, dass du zu den sensible Menschen gehörst. und die Psyche spielt im Zusammenhang mit der Verdauung mit dem Verdauungsstoffwechsel eine sehr, sehr große Rolle.
    Ich kann dir raten, doch mal beim Essen zu schauen. Probiere es mal mit Naturjogurt morgens und abends. Die Milchsäurebakterien helfen dabei die Darmflora aufzubauen. Am Besten in Kombination mit Ballaststoffen wie Haferflocken/Haferkleieflocken. Mach etwas Honig oder Marmelade mit rein, falls es dir in "Natur" nicht schmeckt. Schwimmt denn der Stuhl, also musst du öfters spülen, bis die Toilette sauber ist? Es muss nicht unbedingt eine Lactose oder Fructoseintoleranz sein.
    Es kann sein dass du zu viel trinkst. ich habe auch einen mehrfach Stuhlgang am tag.Habe mich daran gewöhnt. Du kannst auch versuchen zwieback zu essen.
    Ne. das was hier beschrieben wird, das kommt nicht vom Trinken.
    oh oh oh,hört sich an wie fructose oder lactose eher nach fructose wie du gesagt hast isst öfters äpfel, apfel hat sehr hohen fruchtzucker und das wär dann der übeltäter,geh dich am besten mal testen
    ich würde sagen das ist genetisch du hast eben eine gute / schnelle verdauung. ich weiß aber leider auch nicht was du dagegen tun kannst :S vllt fragst du mal in der apothekenach oder gehst nochmal zu einem anderen arzt gute besserung
    Vielleicht Laktoseintoleranz? Meine Freundin liegt auch eben im Krankenhaus. Bei allem was sie isst, kommt es sofort wieder "unten" oder "oben" raus. Nach Jahren wurde nun endlich festgestellt, dass sie eine Laktoseintoleranz hat. Fructoseintoleranz kam auch noch in Frage.
    Meine Blutwerte wurde auch schon untersucht, da war alles top! Oder wird des anders festgestellt, ob man laktose bzw. fructoseintoleranz hat?
    Extra Untersuchungen braucht man:s meine Freundin musste paar Tage im Krankenhaus verbringen, damit sie es feststellen konnten und, da sie paar Tage vorher nicht alles essen durfte und dort die richtige Nahrung bekam, damit die Untersuchungsergebnisse nicht falsch werden.
    Durchfall kann auch durch stress oder aufregung kommen. Ansonsten würde ich Perenterol empfehlen. Hilft gegen durchfallerkrankungen.



    ernährung
    Frage zur Bosstransformation

    - eins der dick markierten kästchen? & was hat es am ladetag mit mahlzeiten-volumen auf sich? muss 7 mahlzeiten essen -


    apfel
    Mein iPhone 4s zeigt nur Apple logo an und geht dann wieder aus. Kaputt?

    - aufladekabel reagiert es nicht. Ich hab nichts gemacht, weder versucht, ios9 herunterzuladen, noch hab ich jailbrake oder sonstiges. -- zurücksetzten itunes am pc öffnen home button gedrückt halten am iphone und gleichzeitig ladestecker anschließen dann sollange -- mein iPhone wieder ausgeschaltet. Versucht man es nochmal: Apple logo erscheint und verschwindet wieder. Auf aufladekabel -


    vitamine
    Forever Living Aloe Vera Produkte? Erfahrungen? Meinungen?

    - berufliche Perspektive bietet, in meiner Situation mit gesundheitlichen Einschränkungen Geld zu verdienen.