Ist mehr untersucht gleich krank

10 Antworten zur Frage

~ Niere, die aber weder krank, noch überhaupt funktionsfähig ist. Die OP hätte er sich also wirklich sparen können.~ nicht gleich selbst durchführt. Um zum Schluss zu kommen: Mehr untersucht zu werden muss nicht immer besser.
Bewertung: 3 von 10 mit 253 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

Ist mehr untersucht auch gleich mehr krank?

Bewerten:
Denke nicht, das die Menschen heute känker sind als früher!
Früher hat man mache Dinge eben nicht erkannt und nicht behandelt.
Manch einer hat sich eben durchgebissen
Bewerten:
Untersuchungen sind schon gut.
Zu viele Untersuchungen mit hätten , könnte , aber belasten den Menschen erst.
Er könnte dadurch wirklich krank werden.
Bewerten:
Wenn von der WHO die als "normal" geltenden Blutwerte für eine Krankheit gesenkt werden, gibt es natürlich dann auch mehr "Kranke".
Ist ein gutes Geschäft für die Pharmaindustrie. vor allem, wenn es sich um eine Dauermedikamentation handelt.
Bewerten:
Würde ich so unterschreiben.
Wenn ich nur rumtingel von einem Arzt zu den anderen -
wollen wir wetten, dass irgendwann einer dabei ist, der dich für TOD erklärt.?
Nicht die ÄRZTE machen krank.
Meist liegt es an den Lügen die man dem Arzt auf den Tisch legt.
EHRLICHKEIT ist der beste Doktor - und dann kann er auch helfen.
Aber nicht im RUDEL sondern jeden Einzelnen.
Bewerten:
Bewerten:
Wenn man den Gesprächen an einem Stammtisch zuhört, könnte man das glauben.
Die Realität sieht anders aus.
Wie z.B. jetzt ganz aktuell der Kranheitsfall von Guido Westerwelle zeigt, kann einem der Zufallsbefund bei einer Routineuntersuchung das Leben retten.
Der untersuchende Arzt ist doch froh, wenn der Patient nichts hat. So kommt der Arzt nicht so schnell in die Budgetierung.
Bewerten:
Da Ärzte gerne unterschiedliche Meinungen zu einem Problem haben kann es sein das man irgendwo hin verwiesen wird wo es vielleicht gar nicht nötig ist.
Der eine Arzt meint das es ein normaler Husten ist, der andere sieht darin die Grippe und rät zur Grippeimpfung, wenn er sie nicht gleich selbst durchführt.
Um zum Schluss zu kommen: Mehr untersucht zu werden muss nicht immer besser sein.
Bewerten:
es gibt keine Gesunde nur zu wenig Untersuchte
Bewerten:
Wer gesund ist, ist nur nicht richtig untersucht
Bewerten:
nobody is perfect man kann auch schlafende Hunde wecken die nie wach geworden waehren
Bewerten:
Stimmt, Mike, mein Nachbar war eigentlich kerngesund und ohne Schmerzen. Bei irgendeiner Vorsorge meinte die Ärztin, er habe es mit den Nieren. Eins, fix, drei, das wollen wir uns doch mal von innen ansehen. Fazit: Er besitzt eine dritte Niere, die aber weder krank, noch überhaupt funktionsfähig ist. Die OP hätte er sich also wirklich sparen können.

Hilfe mein Freund ist seit 3 wochen krank und war schon oft beim Arzt. Mache mir Sorgen.

Bewerten:
Also. Mein Freund ist vor 3 wochen Mittwochs zum Ha gegangen und wurde ins Krankenhaus gebracht weil ein verdacht auf eine metall vergiftung bestand. Am nächsten Tag wurde er wieder entlassen ohne zu wissen ob iwas ist oder nicht. Also dachte er es ist ne Normale Grippe. Er hatte ziemliche Halsschmerzen, Fieber und Gelenkschmerzen. Nach 1 1/2 Wochen ging es ihm Langsam besser doch dann fing es wieder an und er ging wieder zum Arzt wo er ein Antibiotikum bekommen hat für 5 Tage , danach ging es immernoch nicht besser und er hat ein neues bekommen. Danach Samstags hat er Hyperventiliert und wurde Ins KH gefahren. Die meinten er Hat eine Mandelentzündung aber können nicht viel tun außer ihm ein neues Antibiotika zu geben und das andere Abzusetzen. Freitags Fing auch sein Mund an sich richtig zu entzünden und er kann seit dem einfach nichts mehr essen. Heute war er dann beim Zahnarzt und hat noch ein antibiotikum bekommen. Ich mache mir halt echt große sorgen um ihn weil er wie gesagt tagelang nix essen konnte und auch die ganzen Tabletten nicht helfen. Habt ihr vll iwelche Tipps wie man ihm helfen könnte? Also Hausmittel oder so die ihm helfen könnten. Weil ins Krankenhaus will er nicht wieder da die nicht viel machen außer ihm Antibiotika zu geben. Wäre echt sehr dankbar für Tipps.
schonmal.
Bewerten:
Den Arzt bzw das Krankenhaus wechseln. Und das schnellstmöglich. Man kann ihn ja nicht dauerhaft mit Antibiotikum voll stopfen. Wurde denn im Krankenhaus kein Blutbild gemacht! Irgendwas muss ja gefunden werden. Antibiotika haben auch Nebenwirkungen. Von daher sollte man die nicht ständig wechseln.
Bewerten:
Doch es ist nichts auffälliges außer EKG wert ist ein kleinen wenig gesunken.
Und ja klar haben die nebenwirkungen und deshalb mache ich mir ja auch so sorgen.
Bewerten:
Dann wechselt doch mal den Arzt oder Fahrt in ein anderes Krankenhaus. Vielleicht sogar das ganze mal neurologisch abklären lassen.
Bewerten:
Ja Morgen will er zum Kardiologen. und dann mal gucken. er will einfach nicht ins Krankenhaus weil die ja 2 mal nicht viel gemacht haben. Naja ich gucke mal wie es ihm morgen geht sonst zerr ich ihn dahin
Bewerten:
Kardiologe klingt vernünftig. Viel Glück
Bewerten:
Hallo!
Ich bin kein Arzt aber diese Geschichte hört sich verdächtig an. Also alles ohne Gewähr.
Antibiotikum ist für mich echt das Letzte was mich jetzt noch nehmen würde. Es gibt Fälle wo es hilft, aber da müssen Fakten auf dem Tisch liegen wenn ich das nochmal einnehmen soll.
Ich war innerhalb von 4 Wochen 3 Mal im Krankenhaus in der Notaufnahme. Ich hatte immer starke Bauchschmerzen. Die Ärzte meinten dass es eine Harnblasenentzündung sei. Ich habe dann jedes Mal für eine Woche Antibiotkum verschrieben bekommen. Half nichts und es wurde nur noch schlimmer! Beim 3. Mal bin ich dann fast vor Schmerzen in Ohnmacht gefallen! Ich wurde dann 8 Stunden untersucht und musst eüber Nacht im Krankenhaus bleiben. Am nächsten Morgen kam ich nochmal zum Ultraschall und dann wurde festgestellt dass der Blinddarm entzündung sei, ja fast schon geplatzt. Was ich Dir damit sagen will: Diese Behandlung nur mit dem Antibiotikum ist irgendwie verdächtig, weil es nicht ansetzt und besser wird! Die Ärzte verschreiben immer so vorschnell diese Pillen ohne mal intensiv zu forschen was es sein könnte.
Schau auf jeden Fall mal viel im Internet rum! Es kann aber langsam wirklich sein dass sein Körper das Antibiotkum nicht mehr verträgt und er deswegen die Entzündungen usw bekommt, nichts mehr essen kann.

Ist Sport nach dem krank sein okay?

Bewerten:
Hallo , ich war vor einer Woche krank von einem grippalen Infekt. Jedoch geht's mir besser zwar hört sich meine Stimme noch etwas erkältet an aber sonst huste und niese ich nicht mehr und schmerzen habe ich auch nicht oder ich fühle mich auch nicht schlapp oder so Ich habe eben sport getrieben und habe jetzt Angst das ich mir was geschädigt habe. Ist das aber okay ich meine eigentlich bin ich wieder gesund außer halt das meine Stimme sich so anhört
Bewerten:
Du solltest erst weider sporteln, wenn du komplett gesund bist.
Dein Körper muss sich erst von der Erkrankung erholen und braucht noch Ruhe und Schonung.
Ansonsten kann es sein, das es wie ein Bummerang wieder zurück kommt, bzw. es länger dauert bis es weg geht.
Da du jetzt schon Sport betrieben hast, kannst du nichts mehr machen, aber mache bis du fit bist erst einmal keinen mehr.
Denn oft fühlt man sich nur fit, ist es aber in Wirklichkeit  och gar nicht.
Bewerten:
Eigtl. sollte man mit dem Sport erst wieder beginnen, nach dem die Erkrankung auskuriert ist, um sie nicht zu verschleppen. Eine nicht auskurierte und verschleppte Erkältung kann zu einer Herzmuskelentzündung führen, die im Extremfall zu einem plötzlichen Herztod führen kann. Ich weiß klingt heavy, aber manchmal ist es doch besser vorher ne kurze Pause zu machen, als nachher durch Komplikationen eine lange Pause machen zu müssen.
Auf Sport verzichten, heißt aber nicht das du dich nicht bewegen darfst, sondern halt Belastungen vermeiden. Strammes Spazieren gehen und Frischluft sind, während des Genesungsprozesses geeigneter als Hochleistungssport.
So viel von mir dazu.
, jakkily
Bewerten:
Du meinst in der Schule? Wenn du kannst, dann setz noch eine Woche lang aus. Damit dein Körper wirklich ganz gesund werden kann. Ich könnte mir auch vorstellen, dass deine Kräfte nach dem Infekt noch nicht vollständig zurückgekehrt sind. Noch eine Woche, dann wirst du wieder alles machen können.
Bewerten:
Du solltest erst komplett gesund sein. Ansonsten kannst du deinem Körper Schaden. Natürlich kommt es auch drauf an, was du für einen Sport gemacht hast. 3 Stunden joggen haben andere Auswirkungen als 20 Minuten yoga.
Bewerten:
erst wieder gesund werden und dann sport
Bewerten:
wenn du gesund bist ist es glaub ich sogar gut xD aber schlecht auf keinen fall
Bewerten:
Doch man muß auch noch ein wenig vorsichtig sein!
Wenn der Körper noch nicht ganz erholt ist, und nach einer Woche ist er das noch nicht, dann eine Stufe herunter fahren, nicht gleich Vollgas geben! Das ist wichtig.
Bewerten:
Wenn du dich wieder gut fühlst und wirklich nichts mehr außer der Stimme ist kann nichts passieren
Bewerten:
Wenn du dich gut fühlst kannst du das ruhig machen Sport soll ja gut sein.
Friert man wenn man müde ist mehr/schneller?
Bewerten:
ja.wenn man müde ist,wird einem sehr schnell kalt
Bewerten:
Ja.
Der Kreislauf sackt dann meistens ab, deshalb friert man auf alle Fälle schneller.
Bewerten:
Ja ist so.mir ist dann immer kalt wenn ich müde bin.
Bewerten:
Bei mir ist es so, wenn ich stark müde bin, sinkt mein Kreislauf und ich friere.
Bewerten:
Klar, sämtliche Stoffwechselvorgänge sind verlangsamt - auch die Durchblutung der Muskulatur. Dann wird dir kalt.
Bewerten:
Das Gefühl kenne ich. Kreislauf gibt auf, man friert, und man hat dan das Gefühl als ob man Fiber hätte.
Bewerten:
Ja, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Der Kreislauf wird runtergefahren und damit sinkt die Körpertemperatur etwas ab, man friert.
Was heisst 100% arbeitsunfähig? ist AU nicht gleich AU?
Bewerten:
die PKV stellte KTG Zahlung ein und ist der Meinung: Arbeitsfähig! Behandelnde Ärzte sehen das anders. Wer legt den Arbeitsunfähigkeitsgrad fest, und liegen 100%?
Bewerten:
man muß sicher unterscheiden zwischen Arbeitsfähigkeit und Berufsfähigkeit - Mit manchen kranheitsbedingten Einschränkungen kann ein Dachdecker etwa seinen Job keineswegs ausüben - ein Büroangestellter aber sehr wohl - Wenn Du Dich da ungerecht behandelt fühlst solltest Du die Dich behandelnden Ärzte bitten, das doch zu konkretisieren
Bewerten:
erstmal, hilft mir nicht wirklich weiter.Ich bin Auslieferfahrer für schwere Dinge, bin seit 11.09 AU, war zur Kur, bin nach Ansicht meiner behandelnden Ärtzte 100% AU und sollte den Job nicht mehr machen. Die PKV liess mich durch Gutachter für völlig Gesund und Arbeitsfähig erklären und zahlt seit 2 Monaten nicht mehr, mit Begründung ich wäre nicht 100% AU.
Wer legt bitte die 100% fest?
gibt es ein Gesetz in dem das Steht?
Wer hat Erfahrungen damit?
Bewerten:
Nein ein spezielles Gesetz gibt es nicht - ansonsten habe ich jetzt verstanden, aber Gutachter der PKV haben es so an sich daß sie oft zu Gunsten der PKV das Ergebnis liefern - Sie wollen ja Folge-Aufträge haben.
Da hilft dann nur ein eigenes Gegengutachten eines anerkannten Gutachters und dann - falls der AU 100% bescheinigt - notfalls der Klageweg
Ist ein Maibaum gleich ein Heiratsantrag?
Bewerten:
Das eine hat mit dem anderen recht wenig zu tun
Bewerten:
nein,dann würden die standesämter die nächsten tage zusammen brechen.
Bewerten:
Nein, er zeigt dir damit nur das er dich mag.
Bewerten:
Nein, ein Maibaum ist nur ein Zeichen der Wertschätzung. Nicht alle Männer, die einen Maibaum verschenken sind überhaupt mit der Dame zusammen, die ihn bekommen hat. Es ist ein Bild der Verehrung, eine alte Tradition,
1000 ,i.
Bewerten:
Warum?. steht sie schon mit Sack und Pack vor deiner Tür.?
Bachelor oder Diplom, was ist mehr wert?
Bewerten:
Ich habe noch die Möglichkeit zu wählen! Beide Gänge dauern 7 Semester. Nach dem 4. Semster muss ich mich jetzt entscheiden ob ich den Bachelor oder Diplom Gang wähle. Ist ein Bachelor mittlerweile genauso anerkannt wie der Diplom?
Bewerten:
Wenn du den nach dem Bachelor noch den Master dranhängst, dann würde ich mich für den Bachelor entscheiden. Ansonsten Diplom. Und ja, der Bachelor ist mittlerweile weltweit anerkannter als das Diplom.
Bewerten:
Master möchte ich eigentlich nicht mehr machen.
Bewerten:
dann entscheide dich für das Diplom. Denn das ist mehr wert als der Bachelor.
Bewerten:
angeblich ist der Bachelor/Master genau so anerkannt in Deutschland, wie das Diplom. Aber: real sieht es etwas anders aus. Kaum ein Personalchef kann mit einem Bachelor etwas anfangen. Das Diplom ist noch beliebter.
Ich würde an Deiner Stelle das Diplom wählen, wenn du die gleichen Semesteranzahl wie für den Bachelor nehmen musst. Denn um auf das selbe Level wie das Diplom zu kommen, musst du noch den Master anhängen. Denn das Diplom ist einem Master gleich gestellt, nicht einem Bachelor.
Viel Erfolg
Bewerten:
Bachelor ist weniger als Diplom, Master ist mehr als Diplom.
Problem bei Diplom ist, dass sich die Stellen danach ausrichten, also auf Bachelor bzw. Master umstellen, so dass es u.U. schwieriger sein könnte, mit Diplom einen Job zu finden. Dazu ist Diplom halt nicht international anerkannt, deswegen die ganze Umstellerei, wegen der Vergleichbarkeit.
Im allgemeinen könnte man sagen, Diplom ist "universitärer", Master ist mehr an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet. meiner Meinung nach wird hier der Charakter von Bildung sehr eingeschränkt. Man lernt ja nicht nur für die Wirtschaft.
Bewerten:
Nein, das ist er noch nicht und wird er auch nie. Wenn Du "nur" Bachelor machst, wird von Dir erwartet, dass Du noch einen Master draufsetzt, sonst verdienst Du z. B. weniger Geld. Für den Masterstudiengang brauchst Du aber normalerweise auch einen guten Bachelorabschluss. Du solltest also, solange Du noch darfst, in den Diplomstudiengang wechseln.
Bewerten:
Das kommt jetzt sehr auf das Studienfach an. Es gibt Fächer in denen ist innerhalb Deutschlands das Diplom höher anerkannt, bei anderen ist es ander herum. International ist sicherlich der Bachelor besser anerkannt und leichter kompartibel wenn man z.B. noch was draufsetzen will
Bewerten:
Nein. In Deutschland ist das sowieso sehr kritisch. Da wird der Bachelor zum Teil wie ein Techniker angesehen. Nutz deine Chance noch das Diplom zu machen. den Master kannste och ans Diplom anhängen. Ich glaube einige würden sich darum reißen die chance zu haben noch das diplom zu machen. gibts aber ja sogut wie nicht mehr.



medizin
Wie lange kann man nach einer Blinddarm OP nicht normal aufs Klo gehen, v.a. groß und hat …

- Blinddarmoperation. Sie werden es schon schaffen!" Arzt: "Und was ist daran schlimm?" Patient: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, -


krankheiten
ich brauche informationen über Prostituierte im Mittelalter für mein Referat.

- war in erster Linie eine unverheiratete Frau, die Sex mit mehreren Männern hatte. Die Tatsache, dass sie dafür Geld -- unterschied" zu bedienen) oder "frie frowen" . Tatsächlich ist der Ausdruck Prostituierte für das Mittelalter fraglich, -


mensch
wie heißen diese weiße flecken unter den fingernägel?

- beispielsweise wird sie von einem Stoß, oder aber auch von Krankheiten oder Medikamenten verursacht. Der weit verbreitete Mythos, -- oder durch einen Calcium- oder Magnesiummangel bedingt, ist falsch. Sie heißen: Leukonychia punctata Quelle: Nagel -