1 7 promille bak verlngerter probezeit

1 Antworten zur Frage

~ wir rechnen? Mir fällt noch mehr ein - MPU, die kommt bei 1,7 Promille nämlich auch noch.Wir haben heute bei der Polizei den Bak Wert erfahren! 1,7 Promille! Mein Freund hat verlängerte Probezeit wegen ~
Bewertung: 3 von 10 mit 454 Stimmen

Videos zum Thema
Video Loading...

1,7 Promille BAK in verlängerter Probezeit

Bewerten:
Wir haben heute bei der Polizei den Bak Wert erfahren! 1,7 Promille! Mein Freund hat verlängerte Probezeit wegen zu schnell fahren! Bekommt er seinen Führerschein überhaupt nochmal wieder? Der Brief sei unterwegs! Was steht da genau alles drin? Das Strafmass,dauer des Fahrerlaubnisentzug steht da auch ob er ihn überhaupt wieder sieht? Was ist mit Mpu kommt da ein extra Brief! Mit was müssen wir rechnen?
Bewerten:
Mir fällt noch mehr ein - MPU, die kommt bei 1,7 Promille nämlich auch noch.

1,9 Promille in der Probezeit was erwartet mich

Bewerten:
ein seeehhhhrrrr langes Fahrverbot, eine seeehhhrrr hohe Geldbuße und ein Idiotentest den du erst mal nicht bestehen wirst.
Besorge dir ein Abo für den ÖPNV
Bewerten:
0,0 ‰ seit 1. August 2007: Absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres. Diese Ordnungswidrigkeit wird als schwerwiegende Zuwiderhandlung eingestuft und nicht nur mit einer Geldbuße von 125 Euro geahndet. Denn zusätzlich erhält man auch 2 Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg, was nach § 2a Abs. 2 StVG zur Anordnung der Teilnahme an einem Aufbauseminar und zur Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre führt.
Bewerten:
Bewerten:
1,6 ‰ oder zweimaliges Fahren unter Alkoholeinfluss: Medizinisch-Psychologische Untersuchung vor Neuerteilung der Fahrerlaubnis.
viel spaß bei der untersuchung
Bewerten:
1.9 Prom. ist keine Ordnungswidrigkeit mehr! Da ist der Lappen mehr als weg.
Bewerten:
Schein Weg, MPU, Fette geldstrafe und ein paar jahre Scheinsperre.
Gratulation, dachte net das es noch gibt die sich so hirnlos ins Auto setzen.
Bewerten:
Führerschein wird eingezogen. 3 Jahre lang keinen neuen Führerschein. Hohe Geldstrafe.
Bewerten:
ich weiß - ist ja auch gut so.
wie dumm muss man nur sein - mit fast 2 Promille sollte der NIE MEHR WIEDER fahren dürfen - dann schaun wir mal wie schnell auf einmal die Statistiken heruntergehen würden
Bewerten:
Führerschein wegg und saftige Geldstrafe.
Bewerten:
Statt einer öffentlichen Belobigung der Entzug der Fahrerlaubnis, 3 Jahre Sperre und eine saftige Geldstrafe! Nimms mit Fassung
Bewerten:
Ist wohl am Besten so wie es gekommen ist.
Wenn du dich in der Probezeit schon so verantwortungslos verhältst, soll man dich wirklich nicht mit einem Fahrzeug auf die Menschen loslassen.
Fahr mal schön mit Bus und Bahn, dass gibt dir auch mehr Zeit zum nachdenken.

In Probezeit 1,4 Promille aber kein unfall. strafen, folgen?

Bewerten:
Ich hatte letzes wochenende eine riesen dummheit begangen, ich fuhr von einer party heim dachte ich sei noch einigermaßen fähig zu fahren hätte nie gedacht das ich so viel promille hatte. Ich fuhr ohne fehlverhalten dann kam eine routinekontrolle. das pusten ergab 1,44 promille. dann wurde ich aufs revier mitgenommen zur blutabnahme, mein führerschein wurde einbehalten. dann kam heute ein anruf der sagte die blutprobe habe 1,4 promille ergeben, auserdem wurde noch THC im Blut entdeckt. scheiße den hatte auch noch was geraucht 2 tage zu vor. sie meinten ich bekomme jtz eine anzeige mit tateinheit, fahren unter alkohol und thc im blut.
wie lange ist die strafe ungefähr? wie lange fahrverbot? mpu?
ich bin auch noch bis november in der probezeit für hilfreiche fragen bin ich dankbar, bitte keine belehrungen ist nunmal so gelaufen.
Bewerten:
Man soll nicht alles so negativ sehen und andihuber gleich den ganzen Lebensmut nehmen. Such die positiven Seiten. Mir fallen da gleich ein paar ein:
Du kannst jetzt weiter kiffen und saufen, ohne dass Du auf Deinen Führerschein aufpassen musst.
Du brauchst diesem Unrechstaat keine Spritsteuer zu zahlen.
Du lernst in Bus und Bahn laufend neue kennen.
Also, alles nicht so schlimm. Und wenn MPU, da kann man sein Verhalten ändern. Also, Kopf hoch
Bewerten:
War zwar ein Fehler, aber deshalb sollte man trotzdem fair bleiben. Lern daraus und verbring die Zeit bis zum nächsten Führerschein sinnvoll. Ein Freund von mir hatte nen ähnlichen Fall. Wird ne harte Zeit für Dich.
Bewerten:
jepp. ganz deiner meinung. es is immer leicht, auf jemand "draufzuschlagen" DH für deine faire antwort
Bewerten:
Fand die Antworten mit Trottel usw. nicht fair. Jeder begeht im leben mind. einen Fehler.
Bewerten:
Herzlichen Glückwunsch zum Aufbauseminar und Verlängerung der Probezeit um insgesamt 4 Jahre mit 1,4 promile bekommst noch zusätzlich Fahrverbot, wAS machst du auch für dumme Sachen?
Bewerten:
Genau! Und das zu Recht! Trinken und fahren, das geht überhaupt nicht! Er sollte sich schämen.
Bewerten:
ja stell dir doch mal vor du baust nen Unfall und hast noch Fahrgäste mit.sowas kann man echt nicht verantworten.sry aber das geht echt in Ordnung, kannst froh sein das du nich gegen einen Baum oder ähnlichem gedonnert bist.
Bewerten:
Hallo,Du must mit ca. 11-15 Monaten Sperrfrist rechnen und auf jeden Fall eine MPU machen.In Deinem Fall mit zweifacher Fragestellung,Alkohol u. BTM.Kostet dann so um die 750 Euro. Du solltest die Zeit nutzen und Dich schon jetzt auf die Mpu vorbereiten. Es gibt auch die Möglichkeit,durch entspechende Schulung,die Sperrfrist zu verkürzen. Das alles kostet aber leider verdammt viel Geld.
Bewerten:
gut gemacht. ich meine, du bist genau im richtigen moment losgefahren, sodass die netten herren in blau dich erwischt haben. mit nicht allzuviel glück für alle anderen verkehrsteilnehmer dauert'S lange bis du den führerschein wieder in deinen händen halten darfst. besser isses!
moralapostel aus
Bewerten:
Hier Jurathek Forum fragen
Bewerten:
Nachschulung, Führerscheinentzug, Bußgeld und Verlängerung der Probezeit.
Keine Belehrung! Ich hoffe, dass dir das eine Lehre ist.
Bewerten:
Wenn du in der Probezeit bist heißt das Führerschein weg bis 21. Dann nochmal machen. Ausserdem Medizinisch-Psychologische Untersuchung notwendig, damit du ihn überhaupt machen kannst.
Bewerten:
das wird ne harte Strafe was auch recht gut ist, ich denke den Lappen biste für mehrere Jahre los
Trunkenheit am steuer, 1.71 promille, Probezeit
Bewerten:
ich bin in der probezeit mit 1.71promille am steuer erwischt worden! Aber es gab keinen Unfall! kann mir jemand sagen wie lange ich Sperre bekomme und was sonst noch auf mich zu kommt! und ab WANN die Sperre zählt. ob das jetzt erst ab der verhandlung, oder seit dem tag des entzuges zählt. ich wäre wirklich dankbar wenn mir jemand helfen würde. ich weiss nicht was ich machen soll! Hilfe
Danireimer1988
Bewerten:
Ab 1,6 Promille, musst Du in der Regel zur MPU. Da Du noch in der Probezeit bist, wird es schwer werden den Psychologen zu überzeugen, dass Du deine Trinkgewohnheiten geändert hast. Auf jeden Fall, wird der Führerschein erst einmal für 1 Jahr weg sein, denke ich. Danach kannst Du dich zur MPU anmelden und wenn diese positiv ausfällt den Führerschein noch einmal machen. Du solltest auf jeden Fall einmal zum Arzt gehen und deine Leberwerte überprüfen lassen. Liegt dieser Wert über 40, wirst Du nie einen positiven Bescheid bei der MPU bekommen. Es sei denn Du legst ein ärztliches Gutachten vor, dass dieser Wert bei Dir normal ist. Ich wünsche Dir viel Glück und versuche Dir auch Hilfe bei eine Selsthilfegruppe zu holen. Diese haben auch Erfahrung mit der MPU.
Bewerten:
Das ist bereits eine Staftat nach § 316 StGB - die Höchststrafe liegt hier bei einem Jahren Haft oder einer Geldstrafe. Höchstwahrscheinlich bist du nach diesem Vorfall vorbestraft, d.h. du kannst kein Beamter mehr werden. Viele Arbeitgeber lassen sich zur Einstellung ein Führungszeugnis vorlegen und stellen Verbrecher eher nicht ein - zumal du eindruckvoll bewiesen hast, das du nicht zu verantwortlichem Handeln in der Lage bist.
Dein Führerschein wird für 6 Monate bis 5 Jahre eingezogen, wenn du Pech - also die Umwelt Glück - hast dann dauerhaft - ohne Chance ihn *JEMALS* zurückzubekommen.
Ich hoffe, dass du Spaß hattest in der Zeit in der du Autofahren durftest.
Ein Rat von mir: Nimm dir einen Rechtsanwalt, es wird in jedem Fall zu einer Gerichtsverhandlung kommen.
Schön, dass du von der Straße bist.
Bewerten:
PS: das ist übrigens eine "Gemeingefährliche Straftat", falls du es nachlesen möchtest:
§ 316 StGB Trunkenheit im Verkehr - dejure.org
Bewerten:
du alte bekloppte.denkst du das war geplant.ich wollte hier keine geschichte erzählen sonder fragen was auf mich zu kommt du weisst nicht wie das gelaufen ist du asi.denkste ich WOLLTE besoffen fahren.ich hab schon mit freunden ein zelt aufgeschlagen! es war nicht geplant zu fahren ja! außerdem will ich auch gar nicht hier angeben WAS passiert ist! sieht man ja WIE verständnissvoll ihr antwortet.
Bewerten:
Ausserdem erzähl mir nichts von Beamten ja! ich bin Soldat auf Zeit beim Bund und mache bald meinen Unteroffizier Ja
Bewerten:
Ich habe dir auf deine Frage geantwortet, indem ich dich mit den relevanten fakten versorgt habe. Außerdem habe ich meine Meinung dazu gesagt - und dein Kommentar bestärkt mich noch weiter darin. Wer so aggressiv antwortet ist für das Führen eine Fahrzeugs ungeeignet.
Tja, und was deine Stellung beim Bund angeht: Ein Unteroffizier, der vorbestraft ist? Tja, ob das man geht. Außerdem gibt es ja noch eine Zeit nach dem Bund, und das vielleicht schneller als du denkst.
Bewerten:
Jeder macht mal einen Fehler. Ich denke und hoffe, dass danireimer1988 aus den Konsequenzen seine Fahrt lernt. Sicher kann man während eines offenen Strafverfahrens bei der BW nicht befördert werden. Auch als Kraftfahrer bei dem Verein ist nichts mehr zu machen. Auch die zivilrechtlichen Konsequenzen wie Geldstrafe, Führerscheinentzug und MPU sind erheblich. Muss man da noch Salz in die Wunden streuen? Wir sollten hier nicht seine Richter spielen. Vor denen sitzt er noch schnell genug.
Bewerten:
Ja, ich spiele hier aber nicht Richter , sondern ich beantworte seine Frage. Zusätzlich gebe ich meine Meinung dazu.
Salz in die Wunden streuen: Du musst das Verhältnis beachten: Er ist mit 1,71 Promille *erwischt* worden. 1,7 Promille, andere wären bei so einer Blutalkoholkonzentration bereits tot oder im Koma. Und er fährt noch Auto und gefährdet damit andere Menschen.
Dass er keinen Unfall gebaut ist ist pures Glück. Dass bei so einem Unfall Menschen zu Schaden kommen können ist doch wohl klar: Er hat also bewusst das Risiko andere Menschen zu verletzen oder zu töten auf sich genommen, nur um noch was anderes zu erledigen. Das ist völlig indiskutabel.
Wenn es nach mir ginge würde er seinen Führerschein nie wieder bekommen. Never ever. Und obendrein noch eine fette Geldstrafe - er kann ja sein Auto verkaufen, um sie zu bezahlen; fahren würde er es ja nie wieder.
Menschenleben gegen Faulheit und/oder Dummheit. Ich sehe mich und meine Angriffe gegen ihn voll im Recht. Warum sollte man so einem Menschen auch nur einen Funken Toleranz entgegenbringen? Er tut es ja auch nicht und gefährdet mich noch obendrein.
Bewerten:
wenn die polizei den lappen schon haben dann klar aber wenn nicht dann die gerichts verhandlung abwarten und wenn pech hast bis zu einem jahr und ein test nochmal machen
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
Bewerten:
Führerscheinentzug zählt ab Entzug durch die Polizei. Probezeit wird verlängert auf 4 Jahre und eine Geldstrafe wird auch noch auf Dich zukommen.
Bewerten:
.1.7 promille und noch in der Lage Auto zu fahren, zeugt davon, KEIN Gelegenheitstrinker zu sein, sondern durchtrainierter Vollprofi, sprich Alkoholiker! Lappen weg auf Lebenszeit, ehe Du noch jemand totfährst. So ne gehören in psychiatrische Behandlung und nicht in den Strassenverkehr. Sorry, wenn ich so harte Worte gebrauche, aber bin Berufskraftfahrer, der jeden Tag mit solchen Leuten leben muss, der Otto Normalverbraucher kann bei diesem Promillewert nicht einmal mehr stehen, ein halbes Promille mehr und er liegt auf der Intensivstation mit lebensbedrohlicher Alkoholvergiftung, und Du fährst damit offensichtlich noch problemlos mit dem Auto.
Bewerten:
ich bin nur 20 meter gefahren.auf einer breiten bauernstrecke wo nur trecker fahren.wäre ich nicht gefahren dann hätte eine bande von arnold schwarzneggers mein auto demoliert! ich saß drin u die haben den wagen angehoben u gedroht es umzukippen.ja jetzt würdet ihr sagen einfach geschehen lassen und danach anzeige gegen die brocken machen.nein! ich hätte mich nicht an die erinnert und im besoffenen leichtsinn macht man sowas.ihr könnt mir nicht sagen dass wenn ihr vollbreit seid und NICHT mehr klar denken könnt, nicht fahren würdet! ok vll hätte der ein oder andere es gelassen aber das wär dann nur GLÜCK! ausserdem habe ich mich umgeschaut und darauf geachtet dass da keiner rumläuft.sowas hätte ich auch normal nicht gemacht und ich versteh dass, wenn manche sagen dass es krank ist aber es ist passiert.AUSSERDEM es war nicht im straßenverkehr! das war eheh ein Feld wo kein arsch ist u ich hab auch versucht den wagen anzuschieben mit mehreren leuten aber der war festgesessen und jetzt kommt das wichtigste:""": DIE FRAU DIE ZWEI STUNDEN AUF MICH EINGEREDET HAT UM MICH ZUM FAHREN ZU BRINGEN WAR BEI DER POLIZEI; NUR GRAD NICHT IM DIENST UND IHRE KOLLEGEN DIE IM DIENST WAREN; HABEN SICH HINTER IHREM HAUS VERSTECKT UND ALS ICH DANN NACH ZWEI STUNDEN STRESS; LOSGEFAHREN BIN; HAT SIE IHRE KOLLEGEN GERUFEN! das war ne gaaaanz Fiese Tour.Mein Anwalt ermittelt gegen die blos scheisse das ich nicht weiss wie die aussieht und ohne beweise läuft nix! ich weiss: jeder sagt:"DAS WAR NICHT MEINE SCHULD" aber in diesem Fall war das echt nicht meine schuld.wenn ihr diese meinung nicht mit mir teilen könnt dann weiss ich auch nicht! ihr würdet ganz anders reden wenns euch passieren würdet und denkt ja nicht:"MIR WÜRDE SOWAS NIE PASSIEREN
Bewerten:
Wenn die Geschichte so abgelaufen ist, wie du sie beschreibst, dann tut es mir sehr leid um deinen Führerschein. Das wäre echt ne miese Tour.
Bewerten:
.es geht nicht um die Strecke oder die Umstände, sondern wie ich in meiner Antwort bereits dargelegt habe, um die Tatsache, dass mit seinem Verhältnis zum Alkohol etwas nicht stimmt, denn die Verträglichkeit solcher Alkoholkonzentrationen muss man sich über Jahre "antrainieren", wie gesagt, Otto Normalo befindet sich mit knapp 2 promille auf dem Weg ins Koma, kann weder laufen, noch stehen, geschweige denn Auto fahren. Heisst im Klartext, er muss REGELMÄSSIG und über einen längeren Zeitraum grössere Alkoholmengen zu sich genommen haben, um mit diesem Wert offensichtlich problemlos fahren zu können.
Bewerten:
oh das wird teuer das kann sein das du den Führerschein neu machen darft
oh oh
Bewerten:
Na da hast du dir ja ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht! Man sollte vielleicht vorher überlegen ob man Trinken ODER fahren will.
Mein Schwager;keine Probezeit, wurde auch mit knapp 1,0 Promi zu 8 Monaten FS-Entzug verdonnert. Geldstrafe 1500€. Der FS wurde sofort einbehalten. War allerdings mit Unfall.
Ich denk mal du mußt nochmal zum "Idiotentest"! Wenn sogar Fahranfänger wg. Überfahren einer Roten Ampel mit grünem Pfeil zum Test müssen.
Bewerten:
Ich hoffe, dass du den Lappen gar nicht mehr zurückbekommst.
1,7 Promille sind ein Wert, den man nicht mal mehr mit Fahrlässigkeit rechtfertigen könnte.
Du kannst von Glück reden, keinen totgefahren zu haben.
Sorry, für sowas habe ich überhaupt kein Verständnis mehr.
Frag mal die , deren Freunde oder Kinder durch besoffene Fahrer ums Leben gebracht wurden.
Minecraft Mod für 1.7 gesucht
Bewerten:
ich finde den Mod Single Player Commands nirgends für 1.7
ich habe zu 1.6 Zeiten angefangen eine Welt mit großen Gebäuden (zb eine Kirche mit 40 Block höhe und ca 50 Block fläche und ähnliche bauten die ohne World Edit ewig dauern würden.
ich habe mir schon überlegt diverse Sachen in der 1.7 und andere in der 1.6 zu machen , hab jedoch Angst das ich damit die Map zerstöre
gibt es den Mod oder einen ähnlichen schon irgendwo? ich würde bei meiner Welt gerne weiterbauen traue mich aber nicht außerhalb der alten 1.6 Chunks viel zu bauen
oder gibt es eventuell einen ähnlichen Mod?
Bewerten:
Single Player commands ändert nichts an der welt dh du kannst dir Welt gefahrlos nutzen. Wenn du we nutzen willst kannst du auf deinem pc einen bukkit server mit we erstellen.
Bewerten:
Hi, das Problem hatte ich auch mal und das ist echt nervig. Sicher gibt es irgendwo noch nen download für singleplayer commands + world edit für die 1.7.2 aber ich bin nie fündig geworden ^^. Notfalls erstellst du dir einfach einen Bukkit server. hier nochmal ein Tutoriallink dazu
Minecraft: FULL SERVER Download! 1.8.4 - YouTube die welten werden bei einem server gespeichert also kannst du sie auch in deinen Singleplayer tun. verbinden kannst du dich mit dem server unter der IP LocalHost. weiteres wird dann im Video erklärt :3
Minecraft 1.7.2 Shader Läuft nicht richtig. WARUM?
Bewerten:
Erstmal Hallo.
Ich habe Minecraft mit der version 1.7.2 Installiert
und zusätzlich noch den shader-mod mit der passenden Forge version.
trotz alldem spinnt der shader irgendwie und das wasser buggt extrem rum.
dieser Wasserfehler ist bei jedem shaderpack undzwar nur im wasser.
kann mir da jemand helfen?
n3ro
Bewerten:
Ich habe den neusten treiber schon installiert und es ist alles beim gleichen.
vielleicht einen älteren?
habe die GeForce GTX 750 Ti
Mein Aktueller Treiber: 337.88
Bewerten:
8gb habe ich insgesamt und 4 hab ich zugewiesen
Bewerten:
Welche Shader einstellungen? Wie viel Grafikspeicher hat deine Grafikkarte?
Bewerten:
Sind für mich dann auch nicht lösbar. Vielleicht liegt es am Shader oder an deiner Version. Sonst kann ich dir leider nicht helfen
Bewerten:
Die Grafikkarte scheint mir zu klein zu sein. Für den shader benötigst du mindestens 4GB gddr3 Ram.
CraftBukkit 1.7.9 keine JAR und Fehler
Bewerten:
Hey Community,
Einer meiner Laptops ist down und habe da meinen Bukkit Server 1.7.9 verloren. Jetzt wollte ich auf einem anderen Laptop einen neuen Server erstellen. Aber alle Bukkit Downloads gibt es nicht mehr! Ohne JAR kein Server. dann habe ich diese Seite gefunden - Grofido56 Mirror | Craftbukkit | Spigot | Bukkit | Cauldron | MCPC+ | Et autre fichiers
habe mir CraftBukkit 1.7.9 JAR geholt, und alle Dateien heruntergeladen dann habe ich eine Start.bat erstellt habe drin eingegeben =
java -Xmx1024M -xmx1024M -jar craftbukkit.jar -o false PAUSE
Als ich es dann gestartet habe kam das =
CMD = Error: Unable to acces jarfie craftbukit.jar Drücken sie eine beliebige Taste. Entweder ist es eine schlechte.Jar Datei oder ka Oder habe ich was falsch eingestellt?
Bewerten:
achte auf deine Schreibweise - du startest Craftbukkit und der Fehler sagt,  das Craftbukit nicht gefunden werden kann - klaro,  fehlt ja auch ein "k".
in der Batch muss der EXAKTE Name der Craftbukkit Datei steht - am ende mit.jar
Bewerten:
warum hast du 2 mal die kommandozeile -Xmx drin?
es gibt ein mal Xmx und Xms.
entferne einfach ein mal -xmx1024M aus deiner codezeile
Bewerten:
java -Xmx1024M -jar craftbukkit.jar -o false
PAUSE
habe es geändert aber immernoch ERROR
Bewerten:
Die JAR muss im gleichen Ordner wie die Batch sein.